AIDAsol vom 08.11 bis 15.11.2015 - erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

    • 2015
    • Wir haben uns auch was geholt. :beer: Aber es war wirklich klasse wie Kino halt :mosking: , die wurden ja alle frisch gemixt und die hatten richtig Stress. Es gab drei Sorten , zwei mit und einen ohne Alkohol... Zwei für eins, weiß ja jeder was es heißt. Aber die meisten haben es nicht verstanden und dann wurde diskutiert, weil man möchte doch einen davon und einen davon und nicht zwei gleiche... Ja dann müßte man 4 nehmen, nein 4 wolle man nicht... :wacko1: :laugh1: :laugh1: :laugh1: Manchmal konnte einem das Personal schon leid tun.
      Nordlicht :flower:

    • Abreise und Fazit:

      Schon um 03.30 Uhr legten wir in Las Palmas de Gran Canaria an. Mit uns lag noch die AIDAblu am Kai, die mit Verspätung losfuhr da noch etliche Passagiere fehlten. :huh: Um 7 Uhr gingen wir zu unserem letztem Frühstück, wir hatten noch einen sehr netten Plausch mit der "Oberkellnerin". Es war sehr interessant, und wir erfuhren noch ein bißchen was zu den Arbeitsbedingungen. Gegen 7.45 Uhr verabschiedeten wir uns vom Personal, holten unseren Koffer in der Kabine und gingen zum Bus. Nach ca 20 Minuten waren wir am Flughafen, der Flug startete pünktlich und um 15.30 Uhr landeten wir in Stuttgart. Um 18.30 Uhr wurde ich freudig zu Hause von meinen Hunden begrüßt :D

      Tja und nun noch ein kleines Fazit dieser Reise:

      - AIDA hat wirklich alles getan um uns diese Reise angenehm zu machen, sei es die Umbuchung gewesen, die Upgrades seitens AIDA, das zurückzahlen der Kosten für die abgesagte Reise usw. Da muß ich wirklich ein großes Lob aussprechen. Das hat alles super geklappt.

      - Die AIDAsol war ein recht schönes Schiff, ich hatte es mir schlimmer vorgestellt :D Alles immer sehr sauber, alle immer sehr freundlich und das Essen wirklich große klasse :thumbsup:

      - Die 2300 Paxe an Bord hat man eigentlich gar nicht bemerkt, das hat sich gut verlaufen. Keine Ahnung ob die alle auf ihren Balkonen sassen :whistling:

      - Ob ich diese Route nochmal buchen würde? Eher nicht, für eine Städtereise wie sie von uns ursprünglich geplant war kann ich mir das richtig gut vorstellen. Und evtl. wäre ich bereit es nochmal mit Rom, Pisa, Barcelona zu probieren... Irgendwann :D

      - Die Kabine war super, die Annehmlichkeiten die wir durch die Suite hatten klasse. Das würde mir bei einer weiteren Reise denk ich fehlen. Ich bin aber nicht bereit soviel Geld für eine Kabine zu zahlen =O Und für das separate Frühstück als "normaler Pax " 18 Euro zu zahlen ist mir auch zuviel. Naja mal sehen :rolleyes:

      Ansonsten bleibt mir nur noch Danke zu sagen fürs mitreisen. Hat Spaß gemacht :thumbsup: Und ein Bildchen hab ich noch für Euch:

      Nordlicht :flower:

    • Da muss ich eigentlich gar kein eigenes Fazit mehr schreiben, Anja hat ja schon alles geschrieben und dem kann ich vollständig zustimmen :thumbsup:

      Ich renne jetzt zwar nicht gleich los und buche die nächste Reise, aber ich werde sicher wieder mal eine Tour mit AIDA machen. Im Prinzip ist es wie ein Hotel-Urlaub, nur dass man jeden Tag an einem anderen Ort ist. :mosking:

      Mit dem Wetter hatten wir sagenhaftes Glück. Nur am 2. Seetag war es fast durchgehend bewölkt, aber das war sogar mal recht angenehm. Auf Madeira hatten wir sehr viel Sonne abbekommen, was man abends dann in Form von Kopfschmerzen gemerkt hat :blush2:

      Es war ein sehr schöner, sehr erholsamer Urlaub und ich denke, beim nächsten Mal fährt GöGa auch mit. :mosking: :mosking: :mosking:
      Viele Grüße
      Bine :)

    • Vielen Dank für Euren bebilderten Bericht! Einen Tag für die tollen Inseln ist schon recht kurz, aber das ist halt das Kreuz der Kreuzfahrt ^^ Ihr habt aber viel unternommen und so die Zeit an Land gut genutzt.
      Wir sind noch hin und her gerissen, ob uns eine Fahrt mit den AIDA-Schiffen gefallen würde. Daher danke für Euer Fazit! Vielleicht nutzen wir auch einmal eine der kürzeren Touren, um uns einen eigenen Eindruck zu verschaffen.
      LG Lundefugl