Unterwegs mit der MS Nordkapp - 22.10. - 02.11.

    • unvollständig
    • Unterwegs mit der MS Nordkapp - 22.10. - 02.11.

      Ein paar Bilder der ersten „Norwegen für Entdecker“ Reisen vom 22.10. -02.11.15..

      An Bord war das Expeditions-Team, das die Wanderungen und Exkursionen leitete.. Jeden Abend gab es eine kleine Infoveranstaltung in der Bar mit dem Exp.-Team, wo (mit Beamer) interessante Infos zur Natur, den Norwegern, Rückblick zum heutigen Tag, kurze musikalische Einlagen gemacht wurde. Dauerte immer ca eine halbe Stunde und war sehr interessant und toll gemacht. Wir waren sozusagen die Versuchskaninchen für das Projekt. Das Exp.-Team war sehr motiviert, fachkundig und sympathisch, haben sie echt toll gemacht.. ich denke das hat Zukunft :thumbup:

      Am fast ersten Tag ;) habe ich den Ausflug 2G mitgemacht, Bergwanderung im Hjorundfjord .. Glaube der Berg hieß Saksa.. Leider war die Aufenthaltszeit des Schiffes so kurz, deswegen war es eher ein Speed Climbing oder Marathon, man hat am Hoch eigentlich keine Zeit gehabt mal Fotos zu machen.. dennoch landschaftlich seehr schön.. Siehe Fotos.
      Images
      • OMD10588.jpg

        145.84 kB, 900×600, viewed 395 times
      • OMD10611.jpg

        118.92 kB, 900×600, viewed 294 times
      • OMD10625.jpg

        140.05 kB, 900×600, viewed 287 times
      • OMD10631.jpg

        150.19 kB, 900×600, viewed 277 times
      • OMD50190.jpg

        129.65 kB, 900×600, viewed 272 times
      • OMD50198.jpg

        115.08 kB, 900×600, viewed 290 times
      • OMD50228.jpg

        123.83 kB, 900×600, viewed 269 times
      • OMD50306.jpg

        130.11 kB, 900×600, viewed 314 times
    • Das hört sich doch schon einmal gut an :)
      Die Bilder sind auch beeindruckend, :sdanke: :sdafuer:
      Wurde denn vor dem Ausflug darauf hingewiesen, dass ihr so ein schnelles Tempo vorlegen müsst? Ich denke mal einen Plan B für Leute, die nicht so schnell sind, gibt es unterwegs sicherlich nicht :/
      Oder lag das Tempo daran, dass ihr auf dem Aksla rausgekommen seid? :whistle3: :mosking:

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Es wurde schon gesagt, dass es steil wird, und Bergschuhe (wasserdicht!!!) Pflicht sind.. Ich bin öfters Wandern aber nach diesem Aufstieg hatte ich die nächsten drei Tage Muskelkater.. Der Guide war neben dem Expeditionsteam eine Frau um die 60 !!!!! aber mit diesem Tempo hätte ich nicht gerechnet. Alle Achtung, Respekt :thumbsup: Glaube keiner.. Und ehrlich, mich hats schon gewundert dass bei der Wanderung nix passiert ist, nass, rutschig, Wurzeln... Aber, schön wars, und alle wieder heile unten..
      Die richtigen Bergschuhe im Koffer haben sich am ersten Tag schon gelohnt :D

      Ähh natürlich der Berg hieß Aksla , Danke Noschwefi...
    • ... wie @Beilage schon sagte, der Aksla war ein Scherz und wäre auch in 3 Tagen kaum zu Fuß von Urke aus erreichbar, dafür hättet ihr zu viele Fjorde umwandern müssen. ;)
      Da ist Dir ein falsches Bild mit reingerutscht :D

      Aber danke für die Ergänzung bzgl. der Wanderung :)

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • ...Bilder der zwei weiteren Tage..
      morgens erreichen wir Trondheim mit Morgenrot, weiter unterwegs wieder viele schöne Felsen :D , Bodø und der halbstündige Aufenthalt abends in Stamsund wo sich die Wolken endlich auflösten.. :rolleyes:
      Images
      • OMD10775.jpg

        75.54 kB, 900×600, viewed 224 times
      • OMD10833.jpg

        94.85 kB, 900×600, viewed 216 times
      • OMD10842.jpg

        87.37 kB, 900×600, viewed 208 times
      • OMD10845.jpg

        81.1 kB, 900×600, viewed 227 times
      • OMD10848.jpg

        79.35 kB, 900×600, viewed 237 times
      • OMD50352.jpg

        94.77 kB, 900×600, viewed 233 times
      • OMD50354.jpg

        89.83 kB, 900×600, viewed 215 times
      • OMD50490.jpg

        93.42 kB, 900×600, viewed 216 times
      • OMD50499.jpg

        88.8 kB, 900×600, viewed 209 times
      • OMD50538.jpg

        91.14 kB, 900×600, viewed 203 times
      • OMD50556.jpg

        80.51 kB, 900×600, viewed 236 times
    • Bei der Ankunft in in Tromsø wurden wir gleich mal mit nem "Schneesturm" begrüßt.. :thumbsup:
      Bei genauerem Betrachten erkennt man auch die Eismeerkathedrale :P
      Im Hafen Tromsø liegt die Antigua .. tolles Schiff .. mal gegoogelt .. 2016 kreuzt dieses Schiff wiedermal Richtung Spitzbergen... WOW!!!!
      Landschaftlich bekommt an nun auch endlich den Eindruck in nördlicheren Gefielden unterwegs zu sein, verschneite Berge und Landschaften :D

      Zu den Bildern:
      Clarion Hotel The Edge in Tromsø ... Das Örtchen in der Dämmerung um 15:29 Uhr, müsste Nordvågen bei Honningsvåg sein... Stockfisch an der Russischen Grenze ... Die Nordkapp hat in Kirkenes festgemacht ... Gibts so in Deutschland nicht, lange Schatten um kurz vor 11 Uhr :!: :!: .. Ich und andere begeisterte bewundern die Landschaft nähe der Insel Magerøya (ein Mitglied des "Exped.-Teams kommt von dort)
      Viel Spass mit den Bildern..
      Images
      • OMD10893.jpg

        133.58 kB, 900×600, viewed 197 times
      • OMD10957.jpg

        147.66 kB, 900×600, viewed 192 times
      • OMD11035.jpg

        117.38 kB, 900×600, viewed 176 times
      • OMD11053.jpg

        143.84 kB, 900×600, viewed 189 times
      • OMD11130.jpg

        136.68 kB, 900×600, viewed 179 times
      • OMD11160.jpg

        134.99 kB, 900×600, viewed 196 times
      • OMD11182.jpg

        153.35 kB, 900×600, viewed 210 times
      • OMD50651.jpg

        140.31 kB, 900×600, viewed 202 times
      • OMD50652.jpg

        125.9 kB, 900×600, viewed 200 times
      • OMD50656.jpg

        137.59 kB, 900×600, viewed 191 times
      • OMD50668.jpg

        144.44 kB, 900×600, viewed 206 times
      • OMD50671.jpg

        125.67 kB, 900×600, viewed 197 times
      • OMD50678.jpg

        142.37 kB, 900×600, viewed 213 times
      • OMD50680.jpg

        137.57 kB, 900×600, viewed 200 times
      • OMD50852.jpg

        149.1 kB, 900×600, viewed 206 times
      • OMD50869.jpg

        132.08 kB, 900×600, viewed 192 times
      • OMD50879.jpg

        113.23 kB, 900×600, viewed 231 times
    • Hallo Tom,
      macht Spaß nochmal mitzufahren. Danke für die tollen Bilder. Unsere letzte Reise mit der Nordkapp ist leider schon wieder über 8 Monate her ;( . Freue mich auf die Fortsetzung.
      Gruß aus Bonn
      Rainer

      Reiseberichte und meine eigene Hurtigruten-Homepage mit allen fünf Reisen im Profil.
    • Festgemacht in Hammerfest ... Den Zick-Zack Weg hoch, und die tolle Aussicht erleben.. (Das nächste mal oben die Runde drehen und über den Gammelveien wieder in die Stadt zurück...)

      Das Wetter sah nach Schnee aus.. auf den Fotos sieht man links die dunkle WolkenWand .. 10 Min. später hat es gegraupelt ;) ;) -oder wie das heißt- es kam waagerecht daher und die Sichtweite war dann gegen null ;)

      Und gegen 22 Uhr dann, wurde das "hunting the light" Märchen wahr.. Es war südgehend, meistens bedeckt und dann klarte es auf und sie waren da: die Nordlichter :thumbsup: endlich :) :) :)
      Images
      • OMD11200.jpg

        141.53 kB, 900×600, viewed 182 times
      • OMD11211.jpg

        129.17 kB, 900×600, viewed 184 times
      • OMD11220.jpg

        145.25 kB, 900×600, viewed 180 times
      • OMD11223.jpg

        145.07 kB, 900×600, viewed 214 times
      • OMD11254.jpg

        139.81 kB, 900×600, viewed 229 times
      • OMD11257.jpg

        114.71 kB, 600×900, viewed 216 times
      • OMD11258.jpg

        137.04 kB, 600×900, viewed 224 times
      • OMD11267.jpg

        153.4 kB, 600×900, viewed 224 times
      • OMD11271.jpg

        145.36 kB, 900×600, viewed 217 times
      • OMD50905.jpg

        123.63 kB, 900×600, viewed 209 times
      • OMD50979.jpg

        129.17 kB, 900×600, viewed 201 times
      • OMD51021.jpg

        114.45 kB, 900×600, viewed 227 times
    • Bei den Nordlichtbildern waren es meistens 0,8-1,6 Sekunden, Blende 1,8 (bei dem Objektiv ist das also ganz offen) und ISO 800 oder 1000.. Kamera war ne Olympus OMD EM-1 und Stativ.. Glücklicherweise waren die Nordlichter hinter dem Schiff, man hat sich also weg bewegt -wenn man Nordlichter seitlich vom Schiff fotografieren würde, wäre die Bewegung des Schiffes negativer in Erscheinung getreten.. glaub ich mal..
    • Am Morgen danach (..den Nordlichtern!) gab es eine klasse Morgendämmerung *schwärm* :thumbsup: und tolles Foto-Licht das jedes Fotografen-Herz höher schlagen lässt.. einfach schön diese Landschaft in diesem Licht; seht selbst..
      Images
      • OMD11363.jpg

        132.73 kB, 900×600, viewed 128 times
      • OMD11369.jpg

        130.47 kB, 900×506, viewed 118 times
      • OMD11374.jpg

        116.68 kB, 900×506, viewed 121 times
      • OMD11378.jpg

        147.81 kB, 900×506, viewed 130 times
      • OMD11386.jpg

        138.38 kB, 900×600, viewed 117 times
      • OMD11387.jpg

        141.31 kB, 900×506, viewed 127 times
      • OMD11399.jpg

        142.02 kB, 900×600, viewed 115 times
      • OMD11417.jpg

        143.92 kB, 900×600, viewed 113 times
      • OMD11436.jpg

        104.31 kB, 900×506, viewed 112 times
      • OMD11440.jpg

        99.76 kB, 900×506, viewed 109 times
      • OMD11443.jpg

        103.38 kB, 900×506, viewed 108 times
      • OMD11466.jpg

        135.59 kB, 900×506, viewed 132 times
      • OMD11475.jpg

        113.28 kB, 900×506, viewed 126 times
      • OMD51094.jpg

        93.07 kB, 900×600, viewed 130 times
      • OMD51123.jpg

        151.86 kB, 900×600, viewed 120 times
      • OMD51154.jpg

        140.46 kB, 900×506, viewed 126 times
      • OMD51234.jpg

        114.83 kB, 900×506, viewed 135 times