Vorher und Nachher mit Hin und Her - Der Reisebericht

    • B-K-B
    • Noschwefi schrieb:

      Leider ist nichts ausgeschildert

      Diese Erfahrung haben Tochter und ich im Januar gemacht - wir kamen dann von hinten, nachdem wir durch tiefen Schnee gestapft sind. Erst auf dem Rückeweg haben wir den "richtigen" Weg mit der Beschilderung gefunden.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Die Fahrt war so klasse, dass wir im Januar bereits wieder die Lofoten entern werden.

      Noschwefi plant für 2017 eine Fahrradtour von Süden nach Norden, mit dem Frühling nach Norden. Vielleicht kann er Euch ja von Land aus zuwinken. Wir werden in dem Jahr wohl eher im Dezember eine HR-Tour machen. Aber irgendwann klappt es bestimmt wieder, dass wir mit Euch gemeinsam an Bord sind. :thumbup:
    • Danke für die vielen positiven Rückmeldungen :)
      Auch mir hat es viel Spaß gemacht, die Reise noch einmal erleben zu können ^^

      Was noch fehlt, ist das Fazit der Reise.

      Erst beim Zusammenstellen der Fotos und beim Schreiben habe ich gemerkt, wie viel wir überhaupt gesehen haben.
      Die Tage in Oslo und in Bergen waren relativ anstrengend; wir waren ja bis zu 16 Stunden auf den Beinen. Es hat aber auch großen Spaß gemacht, alles zu entdecken.

      Wichtig war, dass wir uns nie Stress gemacht haben. Das ist uns - glaube ich - auch ganz gut gelungen. wir haben viel gesehen, aber auch viele Pausen gemacht. Hierbei hat in Oslo unsere tägliche Stunde auf dem Wasser sehr viel beigetragen, neben den vielen Kaffeepausen zwischendurch :tee:
      In Bergen hatten wir die Ruhepausen auf dem Festival, aber auch bei den vielen Busfahrten zu den außerhalb gelegenen Sehenswürdigkeiten.
      Das "Hin und her" zur Halbzeit hat uns natürlich zusätzlich entschleunigt :whistle3:

      Was mir persönlich sehr gut getan hat war, dass wir alles ohne Zeitnot erreichen konnten.
      Insbesondere der Ruhetag zwischen Bergenbahn und Hurtigruten, aber auch das stressfreie Ankommen in Bergen hat sehr viel dazu beigetragen, dass es entspannt und damit Urlaub blieb.

      Ich haben viele neue Eindrücke gesammelt (für mich war es sowohl in Oslo als auch in Bergen der erste längere Aufenthalt seit über 25 Jahren), von denen ich sicherlich noch lange zehren werde.
      Ich habe es auch nicht bereut, viel Arbeit in die Planung gesteckt zu haben, so dass wir Tag für Tag kurzfristig nach dem Wetterbericht entscheiden konnten, was wir uns ansehen wollen. Und wenn wir die letzten geplanten Punkte nicht mehr geschafft haben - wir brauchen ja auch noch einen Grund zum Wiederkommen :D

      Die Fahrt war so gespickt mit Highlights, dass ich eigentlich kaum etwas besonders hervorheben kann. Jeder Tag hatte seine besonderen Höhepunkte, allerdings hat es sich am 6. Juni (Tag 9 der Seereise) wirklich zum perfekten Tag kumuliert - jede Menge Seeadler und der Trollfjord bei perfektem Wetter sowie als Abschluss Mitternachtssonne sticht dann doch hervor. :rolleyes:

      Alles in allem ein toller Urlaub (oder 3 Urlaube in einem, wie @Herbert in seinem Kommentar zum Livebericht schrieb :mosking: ), der mir viel länger als 25 Tage vorkam :thumbup:

      Viele Grüße und nochmals danke fürs Mitreisen ;)
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Noschwefi schrieb:

      .

      Erst beim Zusammenstellen der Fotos und beim Schreiben habe ich gemerkt, wie viel wir überhaupt gesehen haben.

      Noschwefi


      Dabei kommt mir ein Gedanke: war es nicht mal so, dass es vielen Asiaten so geht die doch auch ganz gerne durch die Welt reisen,aus dem Bus heraussteigen,Foto´s machen,in den Bus rein und weiter und zu Hause erst nachsehen, wo sie eigentlich gewesen sind :pilot: :laugh1: . Es war wirklich sehr schön euch zu folgen, hat Spaß gemacht. :sdanke: :sdafuer:
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil

    • Huhu Noschwefi,

      endlich hab auch ich es geschafft, Deinen supertollen Bilderbericht durchzuschauen. Ihr habt in Oslo und Bergen ja echt viele Kilometer gemacht, und dabei wunderschöne Ecken gesehen, die auch wir noch nicht kannten.
      Und auf der schönsten Seereise der Welt hattet Ihr ja fast immer tolles Wetter, Ihr Glückspilze.

      Vielen, vielen Dank für die wunderschönen Fotos und die guten Erklärungen.

      Wir sehen uns ;) und freuen uns schon.
      Liebe Grüße
      little.point Claudia

      :ilhr:

      Meine Reiseberichte: siehe Profil