Vorher und Nachher mit Hin und Her - Der Reisebericht

    • B-K-B
    • Vorher und Nachher mit Hin und Her - Der Reisebericht

      Nachdem unsere Reise jetzt doch schon einige Monate zurückliegt und es bis zur nächsten auch nicht mehr so ewig dauert, liefere ich nun den versprochenene Reisebericht nach :)
      Vorher habe ich aus diversen Gründen nicht die Muße (und die Zeit) dazu gehabt - aber ich denke mal besser spät als nie ^^

      Dieser Reisebericht ist als Ergänzung zum Livebericht gedacht. Daher werde ich nicht alles noch einmal erzählen, sondern eher Ergänzungen vornehmen und vor allem ein paar Fotos einstellen :)


      22. Mai – Tag 1

      Oslos gefällige Moderne

      Zu Beginn ein paar Impressionen aus dem Inneren der Oper rund um unsere Führung. Innerhalb der besichtigten Räume dürfen wir leider keine Fotos machen :(



      Beim Verlassen der Oper betont das Weiß des Marmors den dunklen Himmel noch einmal zusätzlich :hmmz:



      Hier eine Impression inmitten des Barcodes.


      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Noschwefi“ ()

    • 23. Mai – Tag 2 (Teil 1)

      Ein erster Eindruck vom Zentrum

      Wir beginnen unseren Stadtrundgang am Dom



      Auf dem Weg zur...



      ... und in der Festung



      Impressionen aus dem Kvadraturen



      In der Karl Johan gate mit Schloss und Parlament



      Am Rathaus

      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Noschwefi“ ()

    • @Capricorn
      Ja, nachdem es am Anreisetag bewölkt war, hat es das Wetter am Samstag richtig gut mit uns gemeint :thumbup:

      Jetzt nutze ich aber direkt die Chance zur Fortsetzung:


      23. Mai – Tag 2 (Teil 2)

      Ein erster Eindruck vom Zentrum (Fortsetzung)

      Inselhopping im Oslofjord



      Auf Hovedöya



      Die letzten Meter auf dem Wasser...



      Statue vor dem Theater



      Das Abendessen nehmen wir im Zug ein :D



      Ein Abendtänzchen (mit Musik) auf dem Dach der Oper, im Hintergrund der Barcode :dance3: :dance4:



      Die Oper in der blauen Stunde :rolleyes:



      Auch der Akrobat fasziniert ganz besonders zur fortgeschrittenen blauen Stunde nach 23 Uhr :gr-thumbup:


      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • @Goldfinch
      Ich nehme die Einladung an und setze dann mal fort :whistle3:


      24. Mai – Tag 3

      Das alte Oslo

      Impressionen von unserer Wanderung entlang des industriell genutzten Akerelva :)



      Vulkan mit der Mathallen :essen: :tee:



      Telthusbakken und Gamle Akers kirke



      Auch in der Damstredet gibt es noch alte Häuser :thumbup:



      Der Sonntagsflohmarkt am Bla, bevor er endgültig ins Wasser fällt :fie:


      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Noschwefi“ ()

    • @Goldfinch
      Dann bleibt mir ja nichts anderes übrig als diese Einladung schnell anzunehmen :D


      25. Mai – Tag 4 (Teil 1)

      Museumstag mit einer Wiederholung

      Heute morgen weihen wir unsere 72-Stunden-Oslo-Pässe ein, den wir uns schon am ersten Tag besorgt haben, gemeinsam mit einem Übersichtsplan über die Öffnungszeiten der einzelnen Museen an Pfingsten. Letzterer hat uns bei der Planung sehr geholfen, da fast alle Museen vom normalen Wochenendturnus abweichen. Die Pässe bescheren uns freie Fahrt und freien Eintritt in alle Museen, die wir uns noch anschauen wollen.

      Wir beginnen mit dem Folkemuseet, dem norwegischen Freilichtmuseum



      Einige Bilder von den aus ganz Norwegen zusammengetragenen Gebäuden







      Das "Moderne" Oslo um 1900



      Tanzvorführung aus dem Seterdalen

      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Danke für die wirklich tollen Bilder von Oslos bekannten und weniger bekannten Ecken. Sie machen Lust darauf, Norwegens Hauptstadt mal wieder einen Besuch abzustatten.
      Gruß Herbert
      :lofoten2:

      MS Midnatsol 06/2011, MS Lofoten 04/2015, MS Lofoten 01/2017, MS Lofoten 09/2017, MS Lofoten 02/2018
    • @Herbert
      Das freut mich, dass Dir meine Stadtansichten gefallen :)

      Zur weiteren Luststeigerung nun die nächsten Bilder :mosking:


      25. Mai – Tag 4 (Teil 2)

      Museumstag mit einer Wiederholung (Fortsetzung)

      Im Wikingerschiffmuseum



      Auf dem Weg vom Abendessen zum Fähranleger passieren wir das Theater



      Am Pier warten wir auf die Fähre...



      ... die uns einen schönen und stimmungsvollen Tagesausklang auf dem Oslofjord beschert :rolleyes:




      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Ich übernehme gerne nochmal. :D Bei Bild 49 auf dem "Meilenstein" kann man sehr schön sehen, dass die norwegischen Meilen doch ein paar Meter länger sind als die gute englische Meile . :)
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • 26. Mai – Tag 5 (Teil 1)

      Ein Tag der Kontraste in Oslo

      Der Tag beginnt rund ums Schiff: Mit einem Besuch Im Kon-Tiki- sowie im Fram-Museum :)



      Am Fähranleger von Bigdöy beim Warten auf die Fähre zurück ins Zentrum



      Nun geht es wirder ins moderne Oslo :/
      Auf Akerbrygge



      Am und im Astrup Fearnley Museum







      In Tjuvholmen

      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Noschwefi“ () aus folgendem Grund: 2 Fotos bereits ähnlich im Livebericht enthalten

    • 26. Mai – Tag 5 (Teil 2)

      Ein Tag der Kontraste in Oslo (Fortsetzung)

      Auf dem Weg ...



      ... zur Nationalgallerie



      Bootstour auf dem Oslofjord die dritte :rolleyes:



      Pünktlich zum Sonnenuntergang im Außenfahrstuhl des Radisson Blu Plaza Hotel in der 34. Etage :8o:


      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • So ganz langsam gehen allerdings meine vorbereiteten Tage zu Ende :D

      Einen habe ich aber noch :whistle3:



      27. Mai – Tag 6 (Teil 1)

      Ein abwechslungsreicher Tag in Oslo

      Zu Beginn des Tages ging es in doppeltem Sinne nach oben:

      Erst fahren wir zum Holmenkollen mit Olympiadenkmal und Hotel ...



      ... und dann geht es noch höher auf die Sprungschanze mit tollem Blick über Stadt und Fjord ^^





      Auf dem Weg zurück zur Metrostation passieren wir neben der Kirche auch das Friedensdenkmal


      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Noschwefi“ ()

    • Noschwefi schrieb:

      So ganz langsam gehen allerdings meine vorbereiteten Tage zu Ende
      Das ist ja beruhigend... :mosking: Ich dachte schon, du möchtest den "Wer-hat-den-schnellsten-Reisebericht-eingestellt?-Wettbewerb" gewinnen. :mosking: ;)

      :sdanke: für die tolle Stadtführung. Jetzt kann ich morgen behaupten "Ich bin am Wochenende in Oslo gewesen." :mosking: :thumbsup:
      Liebe Grüße, Goldfinch
      :ilhr:


      Links zu meinen Reiseberichten: siehe Profil ...
    • @Lundefugl
      Ja, wir hatten richtig Glück. Von 6 Tagen waren 2 bedeckt (davon einer mit Regen am Nacjmittag), an 4 Tagen hatten wir strahlenden Sonnenschein (davon einer mit Schauern am Nachmittag). An 3 Tagen war es sogar über 20 Grad, also für Norwegen schon eine Hitzewelle ^^

      @Goldfinch
      Bis jetzt hatte ich es ja auch relativ einfach, da ich unsere Eindrücke aus Oslo ja schon ausführlich im Livebericht beschrieben habe und das an dieser Stelle nicht noch einmal wiederholen wollte ;)

      Dann vervollständige ich die Stadtführung mal :D


      27. Mai – Tag 6 (Teil 3)

      Ein abwechslungsreicher Tag in Oslo (2. Fortsetzung)

      Auf unserer vierten und letzten Fjordrundfahrt haben wir 2 Schiffsbegegnungen : Einmal mit der ausfahrenden Aida luna und einmal mit der MS Böröysund, die uns (zumindest von vorne) wie eine kleine MS Lofoten vorkommt :rolleyes:



      Wieder an Land gehen wir Richtung Oper, wobei wir zwischendurch etwas orientierungslos gemacht werden... ?(



      Pünktlich zum Sonnenuntergang erreichen wir erneut die Oper :thumbup:







      Gegen 23:30 Uhr werfen wir einen letzten Blick aus unserem Hotelfenster, bevor wir uns von der Stimmung der blauen Stunde verabschieden :sleeping:

      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Noschwefi“ ()