Herbstreise mit der MS Nordkapp vom 08.09. bis 19.09. bzw. 20.09.2015

    • B-K-B
    • Tja, alles hat ein Ende...Danke fürs Teilhaben an deinen "Erlebnissen" in Wort und Bild. Nach der Reise ist vor der Reise.... :P ;)
      Ne erneute Herbstreise möchte ich für mich (uns) nicht ausschließen, aber nun reizt uns erstmal die Jahreszeit mit etwas mehr "Weiß"....
    • Du warst ein unglaublicher Glückpilz- was für ein Wetter und dazu nachts so viel Grün :love: Da bin ich gerne mitgefahren :sdanke:
      Bei den Gepäckbanderolen musste ich grinsen- ich schaffe es zwar, die auszudrucken, brauche aber immer Hilfe beim Zusammenkleben ;)
      Viele Grüsse, Albatross
      Reiseberichte im Profil
    • Fernweh wrote:

      Im Hafen wartete auch schon ein Elektromobil. Dazu erfuhren wir, dass in ihm ein Herr sitzt, der früher im Hafen für Hurtigruten gearbeitet hat und sich jetzt als Rentner auch nicht davon trennen kann. Er steht, außer er ist krank, wirklich jeden Tag im Hafen, um das ankommende Schiff zu begrüßen und fährt erst nach Abfahrt des Schiffes wieder nach Hause.


      Das lese ich erst heute :) . Das ist sicher mein alter Mann den ich schon mehrmals morgens gesehen habe und in meinen Reiseberichten immer beschrieben habe.. Genial dass er immer noch kommt... :thumbsup:
      Viele Grüße Antonia :) :) :)






    • Fernweh wrote:

      Die Reise war trotz hoher Erwartungen einfach traumhaft und ruft nach Wiederholung.
      Freut mich, das zu lesen. War aufgrund Deiner begeisterten Berichte schon mit zu rechnen, aber man weiß ja nie. ;) Nachdem ich nun den Bericht von Dir und Joerch mehr oder weniger parallel gelesen habe, ist mir wieder bewusst, warum mir der Herbst sehr gut gefällt.
      Was nicht heißt, dass Winter oder Frühling (mit schneebedeckten Bergen ) weniger schöne Jahreszeiten sind, anders schön halt. :mosking:

      :sdanke: für die kurzweilige Berichterstattung und die vielen schönen Bildeindrücke. :sdanke: :sdafuer:
      Liebe Grüße, Goldfinch
      :ilhr:


      Links zu meinen Reiseberichten: siehe Profil ...
    • Hallo Dagmar,

      ein toller Bericht und sehr schöne Aufnahmen. Für mich/ für uns war es auch interessant alles noch mal um einen Tag verschoben zu sehen. Schade, dass man sich in Bergen nicht zufällig begegnet ist. Ich habe schon auf den Bergen-Fotos geguckt, ob wir dort vielleicht irgendwo auftauchen.
      Gruß Volkmar

      Meine Reiseberichte sind im Profil verlinkt
    • Hallo Volkmar,

      am 19. September muss Bergen recht voll gewesen sein, da ja alle Reisenden von der Nordkapp noch eine Nacht bleiben mussten. Wobei ich fast nur die Leute vom Schiff getroffen habe, die selbst noch eine Übernachtung gebucht hatten. Bei mir im Hotel sind die meisten Leute sitzen geblieben und haben auf das Essen gewartet. :thumbdown: Konnte ich gar nicht verstehen, wenn man mir noch einen Abend in Bergen schenkt, dann nutze ich ihn doch auch. :thumbsup:
      Gruß Dagmar
    • Hallo Dagmar,

      ich werde wohl morgen mit meinem Reisebericht und das heißt, mit dem 19. und 20. September weiter machen. Dann kommen noch weiter Bergen-Bilder.

      Am Samstag war Bergen tatsächlich allgemein sehr voll.

      Bei mit fällt jetzt gerade der Groschen, am Sonntag habe ich am Vormittag gegen 10 Uhr einen Bus mit einer Fahrtanzeige "Hurtigruten" gesehen, der dürfte dann ja euch gegolten haben. Wir hatten uns nämlich schon gewundert, dass der so früh durch Bergen gefahren ist.
      Gruß Volkmar

      Meine Reiseberichte sind im Profil verlinkt
    • Hallo Volkmar,

      ich habe mir meine Bergen-Bilder angesehen, habe es aber tatsächlich geschafft, so gut wie keine Menschen mit abzulichten. Auf meinen Fotos wirkt die Stadt recht leer, obwohl ich sie auch recht voll in Erinnerung habe. :D
      Werde mir deine Fotos von Bergen in Ruhe ansehen, vielleicht entdecke ich mich ja :search:
      Gruß Dagmar