Facelift für die Flotte - Diskussionsfaden

    • uiui, da reihe ich mich ein mit einem Zitat von Heinz Erhardt: "hübsch häßlich ham sie's hier".
      Wie der Salon im hinteren Bereich von Deck 4 mit den Glasvitrinen und lose (?) herumstehenden Stühlchen nach Seegang wohl aussehen mag?
    • Ich möchte jetzt einfach mal eine Lanze für die Inneneinrichtung brechen :D nicht böse sein :S

      Ich finde die Umsetzung jetzt auch nicht so toll aber vom Ding her finde ich den "Industrial style"
      in der Kombination mit den skandinavisches Design echt ne schöne Idee und wenn wir mal ehrlich sind ist das eben modern und hält sich schon über viele Jahre (der Industrial style) Anfang der 2000er musste jedes moderne Modegeschäft so aufgebaut sein.

      Gut ich will da ehrlich sein , mir hat dieser "Art-Deco-Stil" nie gefallen ;) das ist kitschiger abklatsch von Art-Deco und erinnert mich an die alten Fähren der 90er mit den runden Sesseln mit den Nietenbeschlag etc...das fand ich immer gruselig :D

      aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden und darüber sollte man gerade in solchen Zeiten nicht streiten ! Ich finde das nicht so übel und so ist die Otto Sverdrup tatsächlich eine Alternative für uns Hamburger.
    • Mir geht es ähnlich, der Art-Deco war in den 90ern ganz hübsch, aber als ich vor kurzem mal auf der Finnmarken war, empfand ich das Ganze als sehr duster. Im Prinzip gefällt mir modernes - wobei mir bei der Finnmarken jetzt nicht alles gefällt und das mit den von @DuC angesprochenen Stühlchen dachte ich mir auch. Aber die "fehlende Deckenverkleidung" finde ich grauenhaft, die erinnert mich an frühere Zeiten, wenn unser technischer Dienst die Deckenverkleidung wegnahm, um an den Kabelschächten zu arbeiten... Ich warte immer, dass gleich einer mit Stehleiter auftaucht!
      Jan09 FM B-K ~ Jan10 NL B-K-B ~ Jan11 FRAM (Antarctica) ~ Apr11 NN B-K-B ~ Mrz12 LO B-K-B ~
      Jan13 LO B-Alta ~ Feb14 KH B-K ~ Jan16 LO B-K-B ~ Feb18 LO B-K ~ Jan20 LO B (T)-Alta-B

      Reiseberichte siehe Profil !

    • Mir fehlte erst der Zusammenhang ab post 872, die Fotos von @arcticGateway (vielen Dank!) finden sich jetzt bei den MS Finnmarken Schiffsbildern.

      Wie die überwiegenden Vorredner finde ich die offene schwarze Decke furchtbar! Ich hatte angenommen, dass das natürlich NICHT der Endstand sein kann, da liegen ja sogar noch Kabel offen. Und Schwarz drückt die Raumhöhe allein schon optisch und lässt den Raum niedriger erscheinen. Welcher Designer sich so etwas Häßliches ausgedacht hat :dash:
      schöne Grüße Tini :ilhr:

      Post was edited 1 time, last by “Tini” ().

    • Also, ich muss sagen, mir gefällt es - zumindest ist mein Eindruck der Bilder ein guter. Nur im Panoramasaal erscheinen mir die Sitzgelegenheiten ein wenig zu dicht beieinander zu sein (auf Bild 20 wirkt es so).
      Mal schaun, ob wir in der kommenden Zeit (wohl eher erst in zwei Jahren) mit der dann MS Otto Sverdrup fahren und uns das in Natura ansehen werden ?(
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil
    • Mir gefällt das Interieur der umgebauten MS Finnmarken auch sehr gut :thumbsup: und ich freue mich umso mehr, es Anfang Oktober live erleben zu dürfen. Dann können wir es auch auf die Zweckmäßigkeit hin testen ;) Aber vorher sind dort ja noch andere Fories an Bord und werden sicher davon berichten :8o:
      Gruß JKmuc