Facelift für die Flotte - Diskussionsfaden

    • Ich denke, dass das Bild nur ein Beispiel für eine mögliche Gestaltung der Kabinen war. Das wird sich in dieser Form aber in vielen Kabinen aber gar nicht realisieren lassen. Auch in der Innenkabine, die ich dieses Jahr auf der Trollfjord hatte, wäre ein Doppelbett nicht machbar. Die Kabine war ungefähr 2,40 m breit. D.h. am Fußende des Betts würde nur ein Durchgang von knapp 40 cm bleiben und auch mit der Breite des Doppelbetts würde es ein Problem geben, denn direkt neben dem Fußende kam der Kleiderschrank. Ein Doppelbett müsste somit direkt an der hinteren Kabinenwand stehen, damit es überhaupt Platz findet. Und das kann man niemand zumuten ...

      @Seemaus Eine Vergrößerung der (Außen)Kabinen wäre übrigens gar nicht so problemlos machbar, denn die Aufteilung der Fenster ist ja auf die derzeitige Kabinengröße zugeschnitten. Wenn man nun die Kabinen vergrößern würde, ginge es mit den Fenstern nicht mehr auf. Außedem ginge das zwangsläufig zu Lasten der Passagierkapazität.
      Grüße
      Jörn


      Reiseberichte im Profil
    • Wenn die Nachfrage nach Doppelbetten da ist- und bei den britischen Gästen ist sie da- dann kann es schon sein, dass aus zwei Normalkabinen eine teurere Minisuite gemacht wird, das geht recht einfach, indem eine Trennwand und eine Sanitäreinheit ausgebaut werden. Man vergleiche nur mal Deck 6 bei Nordnorge und Nordkapp.
      Viele Grüsse, Albatross
      Reiseberichte im Profil
    • Klar, aus zwei Kabinen eine in einer höheren Kategorie zu machen, geht problemlos und da wird die geringere Passagierkapazität auch durch den höheren Preis der Minisuite kompensiert.
      Aber eine Kabine um ein paar Dezimeter zu vergrößern, nur um Platz für ein Doppelbett zu schaffen, geht mit vertretbarem Aufwand nicht. Und das Musterbild sah nun nicht nach Minisuite aus...
      Grüße
      Jörn


      Reiseberichte im Profil
    • Ich gehe schon davon aus, das man das mit einem Doppelbett in den normalen U, P und N Kabinen hinkriegen würde. Siehe z.B. Colorline, hier sind die normalen Kabinen ähnlich groß und da geht es auch. Auch hier ist am Fußende nur ein winziger Raum zum Durchlaufen. Einen gewaltige Unterschied gibt es allerdings bei ColorLine bleibe ich max. ein oder zwei Nächte ab nicht z.B. 12, denn für reichlich Gepäck geschweige denn Koffer bleibt da kein Platz mehr. ?(
      Gruß christian(us) :hut:

      (Reiseberichte etc. siehe Profil)
    • Wenn es tatsächlich flächendeckend diese Doppelbetten geben wird, sollte unter den Betten eigentlich genügend Platz für Koffer und Taschen und sein. Ich persönlich reise in der Regel ohne sperrigen Koffer, dafür mit einer weichen Rolltasche (von Sebago). Die sind extrem robust, haben auf der einen Schmalseite einen Griff zum ziehen und auf der anderen 2 Rollen; dafür jedoch kein Gestänge und keinen festen Boden und lassen sich von XXXL auf Einkaufstaschengröße "umkrempeln".

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BRITANNICUS“ () aus folgendem Grund: Zitat wegen fehlender Funktion für das Aussageverständnis entfernt. /B.

    • Vergesst nicht, dass das Bild von der Kabine nur das neue Design darstellen soll. Da steht nicht, dass dies 100%ig die neuen Kabinen der MS Polarlys werden. Zudem sieht man die Funktionalitäten nicht, wer weiß, vielleicht lässt sich auch das Doppelbett durch eine gefinkelte Technik einfach wegklappen ;)
      :gr-blume: Sandra

      2011 NO * 2012 NN * 2012 LO * 2013 LO * 2014 2x LO * 2015 VA * 2016 2x NX * 2018 Fram, NX, LO
      Reiseberichte im Profil
    • Ich hoffe, dass das Restaurant auf der Vesterålen so bleibt, wie es ist. Es ist nämlich sehr gemütlich. Das Restaurant auf dem Entwurf sieht aus wie eine Kantine. Auch die Rezeption finde ich nicht wirklich schön. Renovierung ist ja gut und schön, aber es sind Schiffe. Und ein Schiff kann m.E. auch innen aussehen wie ein Schiff und muss nicht wie ein Hotel aussehen.

      Und diese grazilen Stühle in dem "neuen" Café sind auch nicht unbedingt zweckmäßig oder sollen die angekettet werden? Spätestens, wenn es auf Folda oder Barentssee zur Sache geht, fliegen die durch die Gegend.
    • Ich sehe nach einer (südengland)urlaubsbedingten Auszeit erstmals diesen Thread. Mir gefällt das Design weitgehend gut.
      Gemischte Stühle sind derzeit in der Tat angesagt - findet sich auch in mancher Restaurantneueröffnung in Deutschland.
      Da irgendetwas in mir nach den vielen Fotos in cetrarias Landreisebericht von eingefallenen Gebäuden denkt, so sähe es in Norwegen aus, kommen mir die Darstellungen auch wenig norwegentypisch vor... ;)
    • DSR-Zotti schrieb:

      Ob da was dran ist ? - Hurtigruten prüft derzeit den Bau neuer Schiffe
      Es scheint so! NRK meldet: "Vier der Hurtigruten-Schiffe und das neu gekaufte Expeditionsschiff MS "Spitzbergen" werden in der Fosen Werft gebaut werden. Dies ist klar, nach einer internationalen Ausschreibung. Die Vereinbarung mit der Werft in Rissa in Sør-Trøndelag hat einen Wert von etwa 550 Millionen NOK, und sorgt für das Fortbestehen der Werft."
      Wenigstens verstaeh ich die Meldung so - vielleicht kann sonst noch wer mit besserem Sprachverständnis was dazu schreiben :)
      :lofoten2:
    • So ist es, da geht es um den Umbau der 90er Generation ;)
      Durch den Kontrakt wurde ein Konkurs der Werft abgewendet, die arbeiten an den Schiffen sollen über Neujahr beginnen mit der MS Polarys. Es flogen dann die Kong Harlad, Nordkapp und Nordnorge. Im Frühjahr 2016 soll die MS Spitsbergen dort fertiggestellt werden.
      Nordlicht :flower:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Nordlicht“ ()

    • ...und so steht es auch schon lange im Fahrplan ;) Ich denke die Kapazität gibt es einfach nicht her dass die NORDNORGE auch noch diesen Winter in die Werft geht.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Ich finde es bemerkenswert, dass sämtliche Kommentare zu der Auffrischung bei diesem Facebookeintrag ausschließlich positiv sind, während hier im Forum über diese Sache doch sehr kontroverse Ansichten herrschen. :8o:
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil