MS FINNMARKEN: Kabineninfos und -Fragen

    • Also in dem Reisebericht war eindeutig von der derselben Kabine die Rede! Ich habe nämlich beim Lesen direkt hier im Wiki nachgeguckt wo diese Kabine ist, da ich im März auch eine Kabine im hinteren Bereich auf Deck fünf haben werde, allerdings eine Außenkabine.

      Den Bericht habe ich im forum.norwegen-freunde.com gelesen. Den genauen Link kann ich gerne per PN weitergeben.
      Gruß Regine :)
    • Wenn ich mir die Deckspläne anschaue, fällt es schon auf, dass an Deck 6 nur eine Innenkabine existiert.
      Das lässt zumindest die Möglichkeit offen, dass die Pumpen für das Schwimmbad und die Whirlpools unterhalb des Pools und damit neben dieser Innenkabine angebracht sein könnten und daher oberhalb der Kabine 577.
      Ob dies wirklich so ist, kann vielleicht ein Anruf bei der Hotline (oder eine Mail ans Schiff) klären.

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Ich habe es mir auch noch mal angesehen - stimmt natürlich, die Pumpen sind vermutlich über der 577 und neben der 669
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Danke für die vielen, wenn auch negativen, Infos. Den Reisebericht, der von Regine erwähnt hat, hab ich gefunden und gelesen. HORROR.
      Ich habe jetzt eine e-mail an Hurtigruten mit Kopie an die MS Finnmarken geschickt. Bin mal auf die Antwort gespannt.
      Ich werde dann hier berichten.
    • Das Problem ist natürlich, wenn man den Basictarif hat hat man ja wenig Einfluss, zumal wenn das Schiff relativ voll ist. Genau darum gibt es ja bei den preiswerten Basic - damit sie auch solche Kabinen voll bekommen.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Die Frechheit daran ist aber, dass wir im Oktober im Reisebüro waren und die Dame in unserem Beisein bei Hurtigruten angerufen hat um die Reise zu buchen. Dabei ging es auch um eine ruhige Kabinen. Und lt. Hurtigruten, sei dies eine gute Innenkabine. Ich warte jetzt erstmal die Antworten ab und sehe dann weiter. Außerdem ist es der Select-Tarif.
    • Hurtigruten wird sicherlich keine seiner Kabinen als schlecht bezeichnen. Ich denke, da solltet ihr mit eurem Reisebüro sprechen. Wenn die HR-Reisen anbieten, sollten sie euch auch etwas zu den Kabinen sagen können. Wenn ich auf einem Schiff weit hinten oder weit vorne eine Kabine buche, muss ein Reisebüro aufgrund seiner Erfahrung darauf hinweisen, dass hinten u.U. Motorgeräusche und vorne evtl. Geräusche und Vibrationen durch die Bugstrahlruder stören können.
      Dies betrifft ja nicht nur HR-Schiffe, sondern alle Passagierschiffe.
      Erfahrungsgemäß sind die besten Kabinen in der Mitte und wenn jemand z.B. Probleme mit dem Seegang hat dort weit unten am Schwerpunkt des Schiffes. Da liegt das Schiff am ruhigsten.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

    • Ich hab jetzt auch das Ergebnis meines Lotteriespiels ("Garantie-Außenkabine") mit den Reiseunterlagen bekommen. Gefühlt würd ich sagen, ein Haupttreffer ist es nicht geworden :) Kabine 301, also die allererste ganz vorne - wenn ich mich recht erinnere hat Arctica (Verzeihung, wenn ich mich falsch erinnere) mal eine Beschreibung einer Kabine mit Torpedoabschussrohr geliefert, und ich meine das war eine aus dieser Klasse :)

      Aber selbst wenn, auch egal - in der Kabine sind wir eh nur zum schlafen, duschen und sonstige natürliche Verrichtungen, da brauch ich auch nicht unbedingt ein großes Fenster und viel Licht. Dafür wars günstig, man kann nicht alles haben.

      Trotzdem mal gefragt: kennt jemand die Kabinen 301 oder 302 auf der Finnmarken aus eigener Erfahrung ?
      --

      Allzeit gute Fahrt wünscht Peter
    • phge schrieb:

      wenn ich mich recht erinnere hat Arctica (Verzeihung, wenn ich mich falsch erinnere) mal eine Beschreibung einer Kabine mit Torpedoabschussrohr geliefert, und ich meine das war eine aus dieser Klasse

      Das ist richtig, war auf der KONG HARALD.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!