MS NORDKAPP: Kabineninfos und -Fragen

    • 611 und 613 sind Kabinen der Kategorie O und sollten somit keine Sichteinschränkungen haben. Sieht man auch auf dem Decksplan.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
    • Wenn die Sicht eingeschränkt wäre, wäre es eine J-Kabine. Die Kabinen 611 bis 616 sind O oder U-Kabinen. Also schon Kabinen der höheren Kategorien. Wenn du dir mal ein Foto der NORDKAPP anschaust, kannst du sehen, dass die Kabinenfenster oberhalb des kleinen Speed-Rettungsbootes sind und genau zwischen den Booten freie Sicht bieten. Lediglich die vorderen Kabinen sind etwas beeinträchtigt (wohl durch den Kranausleger des Bootes) und daher J-Kabinen. Alle anderen J-Kabinen liegen weiter hinten und haben Einschränkungen durch die großen Rettungsboote.
      Bilder der Kabinen 610 und 612 findest du im Wiki : hurtigwiki.de/schiffe/ms_nordkapp/bilder/alt .
      Da sich die Lage der Kabinen durch den Umbau nicht geändert hat, sind diese beim Ausblick noch aktuell.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
    • neue Kabinenfotos Decks 2 & 3

      Ich kann von meiner letzten Reise im August 2017 'mal neue Kabinenfotos der Nordkapp beisteuern:
      Bilder
      • Nordkapp_204.jpg

        60,24 kB, 576×768, 348 mal angesehen
      • Nordkapp_214.jpg

        58,05 kB, 576×768, 322 mal angesehen
      • Nordkapp_331.jpg

        92,73 kB, 1.024×768, 325 mal angesehen
      • Nordkapp_333.jpg

        100,09 kB, 1.024×768, 308 mal angesehen
      • Nordkapp_353.jpg

        50,32 kB, 576×768, 289 mal angesehen
      • Nordkapp_353-2.jpg

        41,28 kB, 576×768, 314 mal angesehen
    • ... und Kabinen auf Deck 5
      Bilder
      • Nordkapp_501.jpg

        57,68 kB, 576×768, 242 mal angesehen
      • Nordkapp_501-2.jpg

        104,02 kB, 1.024×768, 232 mal angesehen
      • Nordkapp_501-3.jpg

        108,4 kB, 1.024×768, 227 mal angesehen
      • Nordkapp_502.jpg

        55,14 kB, 768×768, 195 mal angesehen
      • Nordkapp_502-2.jpg

        68,22 kB, 768×768, 199 mal angesehen
      • Nordkapp_502-3.jpg

        65,04 kB, 768×768, 192 mal angesehen
      • Nordkapp_502-4.jpg

        56,34 kB, 768×768, 185 mal angesehen
      • Nordkapp_502-5.jpg

        58,46 kB, 768×768, 191 mal angesehen
      • Nordkapp_517.jpg

        52,79 kB, 576×768, 198 mal angesehen
      • Nordkapp_543.jpg

        55,18 kB, 576×768, 209 mal angesehen
      • Nordkapp_547.jpg

        93,92 kB, 1.024×768, 200 mal angesehen
      • Nordkapp_547-2.jpg

        59,69 kB, 576×768, 204 mal angesehen
      • Nordkapp_563.jpg

        64,76 kB, 1.024×768, 180 mal angesehen
      • Nordkapp_563-2.jpg

        86,5 kB, 1.024×768, 160 mal angesehen
      • Nordkapp_563-3.jpg

        49,32 kB, 576×768, 161 mal angesehen
      • Nordkapp_567.jpg

        91,15 kB, 1.024×768, 166 mal angesehen
      • Nordkapp_567-2.jpg

        95,17 kB, 1.024×768, 165 mal angesehen
      • Nordkapp_573.jpg

        56,27 kB, 576×768, 242 mal angesehen
    • ...und zu guter Letzt noch Kabinen von Deck 6!
      Bilder
      • Nordkapp_601.jpg

        89,31 kB, 1.024×768, 206 mal angesehen
      • Nordkapp_601-2.jpg

        96,76 kB, 1.024×768, 183 mal angesehen
      • Nordkapp_605.jpg

        51,83 kB, 576×768, 168 mal angesehen
      • Nordkapp_605-2.jpg

        89,58 kB, 1.024×768, 175 mal angesehen
      • Nordkapp_621.jpg

        50,81 kB, 576×768, 173 mal angesehen
      • Nordkapp_624.jpg

        53,33 kB, 576×768, 176 mal angesehen
      • Nordkapp_629.jpg

        57,52 kB, 576×768, 220 mal angesehen
    • Ich habe seit langem mal wieder reingeschaut.
      Wir sind 10.2017 mit der MS Nordkapp unterwegs gewesen und hatten die Kabine 515 - mit dem neuen Artik Design siehe Bilder Nordkapp 547 oder 573 von Fisheye, hm!
      Wir hätten mal lieber eine Aussen-Kabine auf Deck 3 buchen sollen, die wäre geräumiger gewesen. Wozu brauch ich einen Fernseher und ein Doppelbett welches die Kabine beherrscht - deshalb war wohl auch kein Platz für eine zweite Bestuhlung. Den Designer sollte man Kielholen, sorry.

      Rest gelöscht da kein Bezug zum Threadthema. Weitere Hinweise zur Reise können gerne in einem Reisebericht oder im Stammtisch gepostet werden. / Nordlicht
      :godtur:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nordlicht“ ()

    • Ich hatte Kabine 528, das ist eine P Arktis Außenkabine Superior, die danebenliegende 526 läuft als J Polar Außenkabine, eingeschränkte/keine Sicht. Mit dem Doppelbett ist die Bewegungsfreiheit schon ein wenig knapp, und der Durchgang zwischen Bett und Kabinenwand, also zum Fenster hin, ist auch für Schlanke sehr eng. Es war sehr ruhig in der Kabine, keine störenden Geräusche.

      Die Sicht würde ich als eingeschränkt bezeichnen, da sich in der Sichtachse jede Menge Gestänge, Rettungskapseln usw. befanden. Links und rechts davon sieht man aber vorbei.
      Am störendsten war für mich aber die helle Decksbeleuchtung (Lampe direkt beim Fenster), dazu die oberhalb der Kabine befindliche Tafel mit dem "Nordkapp"-Schriftzug, die in der Dämmerung und Nachts voll angestrahlt wurde und auch einen entsprechenden Lichtschein verbreitete. Zum schlafen musste das Rollo ganz runter, und dementsprechend war morgens nicht zu sehen, ob es schon dämmerte. Nachts konnte man wegen der Helligkeit der Lampen nicht erkennen, ob es bewölkt war, geschweige denn, dass Nordlicht zu erahnen war. Da blieb nur, Schuhe und Jacke anzuziehen und raus aufs Deck - der Ausgang liegt ja nun wieder günstig um die Ecke.
      Durch das vorbeiführende Umlaufdeck kann jeder in die Kabine sehen, wenn drinnen das Licht an ist, also abends das Rollo runter. Tagsüber sieht man nur bedingt in die Kabine, da die Scheibe verspiegelt ist.
      Ich hatte auf Verdacht 2 Saugnäpfe, eine Schnur und eine Scheibengardine eingepackt, das hat mir tagsüber ein "hygge"-Gefühl vermittelt, wenn draußen Leute vorbeiliefen. Sie war von außen gut zu sehen und hat mir ein paar nette Gespräche eingebracht :D