MS LOFOTEN: Kabineninfos und -Fragen

    • Vielleicht erinnerst du dich, wenn du dir die Bilder der Kabine im Wiki anschaust. :rolleyes:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)

    • Ich hatte die Kabine in der Tat sogar 2x. Allerdings ist das schon einige Jahre her und daher nicht aussagekräftig. Und da ich keinen Fön nutze achte ich auch nicht drauf.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~ Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~
      Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil !


    • Hallo liebe Lofoten Freunde
      Dank des heutigen Adventkalender Angebotes, könnte ich doch noch für nächstes Jahr eine Rundreise mit der Lofoten buchen. Allerdings kommen nur noch die Kabinen 238 oder 241 in Frage. Ja, beide werden laut sein. Aber auf meiner Reise mit der wunderbaren Nordstjernen hatte ich eine ähnliche Kabine und habe ab der 3. Nacht prima geschlafen. Ich sollte also klar kommen.
      Frage: Macht backboard oder steuerbord lärm- oder klappertechnisch einen Unterschied?
      [/url]
    • Frage: Macht backboard oder steuerbord lärm- oder klappertechnisch einen Unterschied?

      Nein, macht keinen Unterschied.

      Je weiter hinten auf Deck 2 (Deck B) und 3 (Deck A), desto mehr Vibrationen.

      Falls es eine Winterfahrt ist und die Bullaugen auf Deck 2 eh verschlossen sind, würde ich inzwischen eine Kabine auf Deck 1 (Deck C) vorziehen: da unten vibriert es gar nicht, da es vor der Maschine liegt. Zudem ist man wegen den geschlossenen Schotts während der Fahrt nicht 'eingeschlossen', sondern hat direkten Zugang zum vorderen Haupttreppenaufgang.

      Und natürlich bleibt das alles Geschmackssache ^^

      Post was edited 1 time, last by “Flippi” ().

    • Danke für die schnelle Antwort. Die Reise soll im Oktober sein. Ob die Bullaugen dann verschlossen sind, ist dann wettertechnisch Glücksache.
      Stimmt, man kann zwar nicht innerhalb des Schiffes nach oben, aber über die Treppe auf den Außengang. Da wird es bei extrem schlechten Wetter allerdings schwer, zur Kabine zu kommen.
      Ich würde halt so gerne noch einmal fahren. Es macht mich ganz kirre, nix gebucht zu haben. Und mit der Nordstjernen gibt es frühestens 2021 wieder die Möglichkeit, wenn überhaupt.
      [/url]