Die Mucci's live auf Doppel-Kurztrip (TRD-KKN und zurück) mit Aufenthalt in Kirkenes

    • Teilstrecke
    • Die Mucci's live auf Doppel-Kurztrip (TRD-KKN und zurück) mit Aufenthalt in Kirkenes

      ...und wieder startet ein neuer Livebericht... Jetzt sind auch die Mucci's unterwegs :winki:

      Schon im vergangenen Jahr überlegten wir, wie wir im Frühjahr 2015 eine Hurtigrutenreise planen könnten, die zwar 12 Tage dauern, aber auf besonderen Wunsch von effemuc nicht als komplette Rundreise stattfinden sollte. Nach einigem Hin und Her entschieden wir uns für den folgenden Verlauf:

      Hinflug via Oslo mit SAS nach Trondheim und Übernachtung im Clarion Congress Hotel in der Nähe des Hurtigruten-Anlegers. Am nächsten Tag (also morgen) entern wir die MS Nordlys und fahren nordgehend bis Kirkenes . Dort werden wir eine kleine Schiffspause einlegen und 2x übernachten bevor wir am 14.04. mit der südgehenden MS Finnmarken zurück nach Trondheim fahren. Aufgrund von Flugzeitenänderungen bei SAS müssen wir dort schnell von Bord, um über Oslo und Kopenhagen zurück nach München zu fliegen (eigentlich wollten wir mittags direkt über Kopenhagen zurück nach München, der Flug TRD-CPH wurde allerdings gecancelt und der einzige alternative Flug am Samstag geht schon um 6 Uhr morgens).

      Der Flug mit SAS nach Oslo hat den großen Vorteil, dass er erst um 13 Uhr geht. So hatten wir nach einem schönen Osterwochenende im Kreise der Familie noch ausreichend Zeit, uns auf den Urlaub vorzubereiten.
      Heute fuhren wir kurz nach halb 11 zu meinen Eltern. Lieferten dort Daniela ab, die nicht wirklich einen traurigen Eindruck machte, als wir uns verabschiedeten. Mein Vater brachte uns zum Münchner Flughafen, der aufgrund des wenigen Verkehrs in nur 35 Minuten erreicht war. Mittags war dort auch nichts los und wir konnten in Ruhe die Koffer aufgeben.
      Ein Novum gab es diesmal auch beim Start der Reise. effemuc checkte gestern schon fast ohne Hilfe via SAS-App ein und gab heute dann auch noch allein seinen Koffer auf (Edit: Sonst habe ich das immer für uns beide gemacht, weil ich ja auch immer alles buche und mich vielleicht etwas besser auskenne).
      Dass man ihn doch besser nicht allein auf Reise schicken sollte, zeigte sich bei der Sicherheitskontrolle. Nachdem wir den Ganzkörper-Scanner passiert hatten, wartete er vor mir auf seine Sachen. Da lagen aber nur meine auf dem Band. Logisch, er hatte seine ja auch auf das Band gegenüber gelegt. Nach einem Hinweis von mir lachte er und wechselte die Seite.

      Beim Bäcker hatten wir uns noch mit Brezen und Nussschnecke versorgt, die wir quasi als Mittagessen mit einem Kaffee beim Warten auf den Abflug verspeisten.

      Am Gate war eine Menge los, was darauf schließen ließ, dass die Maschine ausgebucht war. Dies wurde beim Einsteigen dann auch mehrfach durchgesagt, um die Passagiere zu bitten, ihr Handgepäck unter dem Vordersitz zu verstauen.



      Der Abflug verzögerte sich etwas. Erst mussten alle Passagiere ihren Platz in der Boeing 737-800 einnehmen und dann musste wohl die Balance des Flugzeugs im Laderaum ausgeglichen werden. Mit halbstündiger Verspätung hob der Flieger dann ab. In Oslo haben wir knapp 2 Stunden Zeit zum Umsteigen. Von daher blieben wir entspannt.

      Die Verspätung konnten wir natürlich nicht mehr aufholen. Einige Passagiere mit Anschlussflügen wurden auf spätere Maschinen umgebucht. Auf unser Gepäck mussten wir ca. 15 Minuten warten, haben es wieder aufgegeben und sitzen nun am Gate für den SAS-Flug nach Trondheim .

      Hier in Gardermoen scheint die Sonne durch Schleierwolken hindurch. Beim Anflug konnte man Oslo gut sehen.



      Oh, der Flug wird schon zum Boarden aufgerufen...
      Gruß JKmuc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JKmuc“ ()

    • Ihr lieben Muccis!

      Auch nochmal auf diesem Wege wünsche ich euch eine wunderschöne Doppel-HR-Tour. Herzlich lachen musste ich gerade, als ich mir die Szene beim Security-Check in MUC in meiner Phantasie ausmalte - oh Effe ;) .

      Tusen Takk für den hurtigen, aktuellen Live-Bericht, beim Start (SK 364) um 17:00 ab OSL werde ich euch "stalken". Und die Webcam in Trondheim anschauen.

      Habt es schön, grüßt morgen Anne und Jörg von mir :friends: .

      LG

      foerdesprotte :) (und Verkneter) ;)
    • Hei, hei ihr lieben Muccis !
      Mir scheint, es war höchste Zeit für eine hurtige Reise, wie sonst ist die offensichtliche "Nervosität" von effemuc am Flughafen zu verstehen ? Oder hatte er gar etwas zu verbergen, ich meine natürlich die Wunderpflaster für die Barentssee. Aber wie dem auch sei, hat man sie nicht dabei, so braucht man sie. Besser ist aber man hat sie im Doppelpack dabei und man braucht sie überhaupt nicht. Euch weiter eine gute Anreise und schönen Doppel-Kurztrip.
      Ich freue mich auf unterhaltsame und bebilderte Berichterstattung - wenn möglich -
      Gruß woma
    • Hallo Ihr Beiden,

      wir wünschen Euch eine schöne und erlebnisreiche Tour.

      Und dieses Mal ohne Abstecher nach Alta, denn die Busverbindung Alta - Kirkenes kennt Ihr seit letztem Herbst und Ihr werdet wohl kein gesteigertes Interesse dran haben, die 7-stündige Fahrt bereits nach 7 Monaten zu wiederholen.
      Grüße
      Jörn


      Reiseberichte im Profil
    • Hallo,
      ich wünsche euch auch eine schöne und erlebnisvolle Reise. Für mich/uns ist auch gerade eure Fahrt mit der MS Nordlys interessant, da wir sie zusammen mit Polarstern 1966 für eine Reise im September gebucht haben. Im Forum taucht sie leider nicht oft als gebuchtes Schiff auf.
      Wenn es denn auch in München beim Security-Check mal "etwas" anders lief, dann wünsche ich euch doch wenigstens, das eure Koffer nachher auf dem richtigen Förderband enden.
      Gruß Volkmar

      Meine Reiseberichte sind im Profil verlinkt
    • Hej hej fra Trondheim !

      @foerdesprotte vielen Dank für deine Livemeldung hier. Diesmal sind wir pünktlich gelandet und die Koffer sind natürlich auch mitgekommen. Nun sitzen wir im Flybussen, da der Zug erst in einer Dreiviertelstunde fährt. Dafür ist uns die Wartezeit trotz des Aufpreises zu lange. Außerdem ist es hier bei 5 Grad und leichtem Regen sehr ungemütlich. Stefan hat auch schon signalisiert, dass er Hunger hat. Mal schauen, wo wir hingehen werden. Es muss ein kurzer Weg sein sonst wird er mir zu unleidlich.

      Vielen Dank an alle für die guten Reisewünsche.

      Auch bei der Sicherheitskontrolle in Trondheim gab es noch eine Besonderheit. Stefan sein Gepäck inkl. Einkauf vom Duty free in München waren für die Kontrolleure besonders interessant. Aber das kann er vielleicht später selbst berichten.

      @Antonia Wir freuen uns auch schon sehr auf morgen. Na und das mit der nächsten Reise wird ja dann noch viel viel schöner ;)
      Gruß JKmuc
    • Auch ich wünsche euch eine schöne Reise.
      Ich hoffe ihr habt ans Fahrrad-Reservieren gedacht und den Video-Modus eurer Kamera getestet ;)

      JKmuc schrieb:

      Oh, da sollte ich vielleicht schon mal vorab die Fahrräder auf der MS Nordlys reservieren. Zeit haben wir ja nach dem "weltbesten Frühstück" im Clarion, dem Einchecken auf der MS Nordlys und Verabschieden der MS Polarlys sicher noch für eine Runde durch Trondheim inkl. Benutzung des Fahrradlifts :winki:


      :godtur: und viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Hei Ihr Zwei Beiden,

      da schließ ich mich doch herzlich gerne an: :godtur: Viel Spaß , und auf das alles unterwegs zu Eurer großen Zufriedenheit verläuft, mit netten Begegnungen, kaum nennenswerten Wellen, und einer Reiseroute wie geplant :mosking: . Für schönes Himmelslicht in allen Farben drück ich ganz fest die Daumen :girl-dance:
    • Hallo Ihr beiden,

      auch ich wünsche Euch eine schöne Reise mit allem Drum und Dran und nicht allzu heftigem Seegang, damit Stefan nicht so leiden muss. Aber er ja gut ausgerüstet worden. ;)


      Eine interessante Variante habt Ihr euch ausgesucht. Die Auszeit in Kirkenes ist bestimmt sehr entspannend.
      LG Jörg

      02/03-11 Nordkapp 03-14 Lofoten*50*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jörg“ ()