Edvard Munch - Liebe, Tod und Leben

Dienstag, 22. Januar 2019, 22:30 - 23:15

  • Reportage l BR l 22.30 - 23.15 Uhr l 45 min l 2003

    Der Oslofjord mit seinen unzähligen Landzungen, Buchten und Inseln ist die Landschaft, in der Edvard Munch aufwuchs, die ihm während der zwanzig Jahre seiner rastlosen Reisetätigkeit immer wieder Ruhe bot, und in die er nach seinem Nervenzusammenbruch im Alter von 45 Jahren zurückkehrte, um sich dauerhaft niederzulassen.
    Hier fühlte er sich zu Hause...
    Nordlicht :flower: