Megatransport - Eine Stadt zieht um

Donnerstag, 21. Juni 2018, 01:05 - 01:50

  • Reportage l WELT l 01.05 - 01.50 Uhr l 45 min

    Im hohen Norden Schwedens wird ein ganzes Dorf Haus für Haus umgesiedelt, damit es nicht von der Erdoberfläche verschwindet. Eine riesige Eisenerzgrube hat den Bewohnern von Malmberget buchstäblich den Boden unter den Füßen weggegraben. Heute müssen Tomm y Nylundh und sein Team eine hundertjährige Villa mit drei Kaminen und einem Gewicht von 210 Tonnen hydraulisch anheben und auf einen Tieflader hieven. Nur wenn alles millimetergenau gelingt, kann das Gebäude den Umzug ins Nachbardorf überstehen...
    Nordlicht :flower: