Alaska - Glacier Bay Nationalpark

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 21:00 - 21:45

  • Reportage l NDR l 21.00 - 21.45 Uhr l 45 min

    Alaska ist der größte Bundesstaat der USA. Ganz an seinem südöstlichen Ende liegt ein naturbelassenes Refugium: der Glacier Bay National Park, unberührte Wildnis in atemberaubender Schönheit. Hier findet man schneebedeckte Gipfel, Fjorde, Wälder, Strände, Buchten und vor allemGletscher. Und eine große Zahl wilder Tiere lebt dort. Vor 250 Jahren war Glacier Bay eine Bucht aus Eis, ein einziger Gletscher, der dem Gebiet auch seinen Namen gegeben hat. In den letzten beiden Jahrhunderten haben sich die Eismassen jedoch in die Bucht zurückgezogen und Land freigegeben. Strände, Bäume und Flüsse haben sich erst danach entwickelt, Flora und Fauna bringen immer mehr neue Errungenschaften hervor...
    Nordlicht :flower: