Die Natur des Nordens

Sonntag, 9. Oktober 2016, 07:50 - 08:35

  • Reportage l HR l 07.50 - 08.30 Uhr l 45 min

    Fjörde, Felsen und Eisberge

    Fast das gesamte deutsche und niederländische Wattenmeer steht unter Naturschutz und ist, seit 2011, auch ein UNESCO Weltnaturerbe. Es ist ein Lebensraum für fast 5.000 verschiedene Lebewesen. Dazu gehören unzählige Algenarten, Würmer, Krebse, Plankton und natürlich jede Menge Vögel und Fische. Im äußersten Südwesten Irlands liegt die kleine Insel Skelling Michael. Skellig Michael ist nach dem Erzengel Michael benannt, dem Bekämpfer des Teufels und Fürsprecher der Menschen bei Gott. Niemand lebt auf dieser Insel....
    Nordlicht :flower: