Solowki - Die verschwundene Lager-Bibliothek

Sonntag, 7. August 2016, 06:00 - 07:00

  • Reportage l Arte l 06.00 - 07.00 Uhr l 60 min l F 2012

    Rund 500 Kilometer nordöstlich von Sankt Petersburg liegt der Solowki-Archipel. Auf der größtenInsel steht ein Kloster aus dem 15. Jahrhundert. Von Mitte der 20er Jahre bis zum Zweiten Weltkrieg beherbergte es ein Straflager, eines der ersten sowjetischen Gulags -erstaunlicherweise mit einer einzigartigen Bibliothek. Die Dokumentation geht im "Literatursommer auf ARTE" derGeschichte der Bibliothek auf den Grund und unternimmt zugleich eine Reise durch Russlands eindrucksvolle Landschaften, Geschichte und Literatur...
    Nordlicht :flower: