Ostseereport

Montag, 7. März 2016, 07:25 - 08:10

  • Reportage l NDR l 7.25 - 8.10 Uhr l 45min

    Themen
    Jedermann-Eisrennen
    Wer ein altes Auto besitzt und die Geschwindigkeit liebt, kann beim Eisautorennen in Finnland teilnehmen. Die Rennpiste ist ein zugefrorener See. Nach dem Massenstart werden hier Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h erreicht.

    Ice Cross Downhill
    150 Starter rasen beim Riderscup im finnischen Rautalampi mit 80 km/h die vereisten Skipisten hinunter, versuchen sich unterwegs gegenseitig aus der Bahn zu
    schieben und als Erster im Ziel zu sein. Eine raue Sportart, die vornehmlich von hartgesottenen Eishockeyspielern betrieben wird.

    Die Hütte am See
    Auf dem zugefrorenen Inarisee in Nordfinnland könnte man in vielen verschiedenen Buchten übernachten. Esko Aarnio baut seine Hütten auf Kufen und zieht sie jede Nacht zur Freude seiner Gäste an einen anderen Ort über das Eis, damit man jede Nacht einen anderen Ausblick hat.

    Nordlicht :flower: