Winterreise, wann raus gehen vor dem Anlegen in Häfen

    • Winterreise, wann raus gehen vor dem Anlegen in Häfen

      Hallo Zusammen,

      Ich habe eine Frage. Gibt es eine Liste mit Uhrzeiten zu jeden Hafen wann es am besten ist raus zu gehen an Deck um die Anläufe in Häfen nicht zu verpassen oder eine Ungefähre zeit zum beispiel ca 30 Minuten vor dem Anlegen Und welchen Häfen sich besonders lohnen egal wie das Wetter ist?
      Klar die ganze Reise ist Besonders und man möchte am liebsten immer drausen sein aber das ist ja nicht immer möglich, Essen und aufwärmen Etc.

      Ich würde mich über tipps und anregungen sehr freuen.



      LG
      HVV1982
    • Naja - du hast ja einen Fahrplan und weisst wann das Schiff im Hafen sein soll. Da kommt es natürlich etwas darauf wie gross die Stadt ist - Tromsö z. B. ist die Anfahrt so eine halbe Stunde vorher schon sehenswert, bei kleineren Orten reicht 15 bis 20 Minuten. Lohnen? Tut sich auf seine Art jeder Hafen und da werden hier die Meinung auch auseinander gehen - der eine mag diesen Hafen, der andere jenen.

      Am Liebsten immer draussen sein? Also ausser es ist wirklich Schietwetter und regnet quer bin ich ausser zu den Essenzeiten und längeren Seestrecken so gut wie immer draussen. Meine Kleidung ist auch so dass ich mich noch nie aufwärmen musste weil ich selbst bei Minusgraden nachts im Raftsund noch nie gefroren habe und ich so gut wie immer bis kurz vor Stokmarknes draussen bin.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Der Fahrplan sagt Dir, wann Häfen und Anläufe kommen. Außerdem gibt es beim Reiseleiter immer einen Tagesplan für den Folgetag, in dem die Events des Folgetages (Ausflüge, Hafenanläufe, Schiffsbegegnungen , sowie andere Highlights entlang der Strecke) verzeichnet sind.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Guten Morgen,

      ich danke euch beiden für die Hinweise/Tipps. Capricorn genau das wusste ich ja schon bereits das es sowas gibt vom Lesen ich dachte nur vielleicht gibt es ja schon erfahrungen, Arctica hatte ja einen guten hinweis geben dies bezüglich.

      Wann die Schiffe ankommen abfahren weis ich ja spätestens seit dem ich den Katalog habe grins:-) Nur konnte ich nicht einschätzen wann es am besten ist raus zu gehen, 5 oder 10 minuten oder gar eine Stunden vor dem anlegen um nix zu verpassen:-). Dank Acrtica habe ich nun einen ungefähren anhaltspunkt und kann es besser einschätzen und auch mit deinem hinweis kann ich was anfangen:-)

      Schönen Sonntag noch.


      LG
      HVV1982
    • tangojoe schrieb:

      Am Besten NIE

      Naja - es gibt da so menschliche Bedürfnisse wie Besichtigung der Keramikabteilung oder Nahrungsaufnahme. Und selbst der stärkste Hurtig- und Schiffefreak muss mal schlafen (Schlafentzug gilt als Folter!) Der Vestfjord ist für mich immer gut für ein Mittagsschläfchen und Haarewaschen... :D
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Ausser es gibt Nordlichtalarm, wie heute Nachmittag :-).
      Meiner Meinung nach ist die Strecke mindestens genauso so interessant wie die Häfen. Es kommt darauf an wann Du im Winter fährst, wieviel Strecke du bei Licht hast. Ich fahre momentan in die Polarnacht (morgen ist unser erster Tag, an dem wir die Sonne nicht über dem Horizont sehen) und komme im Schnitt auf 6 Stunden Schlaf. Den Rest verbringe ich überwiegend im Freien.
      Aber die Zeiten im Freien kann sich jeder selbst einteilen - und das ist gut so.