Reise mit der Nordnorge ab 08.11.2014

    • Auch ich würde ohne weiteres eine Kabine auf Deck 3 nehmen. Ich bin schon mit der Richard With gefahren und da hörte man auch auf Deck 6 in einer der hinteren Kabinen einiges (was ich aber schon bald kaum noch gehört habe, da die viele frische Luft wirklich sehr müde macht :) ). Mein Aufenthalt auf Deck 3 der Nordnorge bei meiner zweiten Fahrt war ruhiger.
      Gruß Printe :thank_you:
      2011 RICHARD WITH - 2013 NORDNORGE
    • Halli Hallo,

      Habe gerade mit HR in Hamburg telefoniert, und die Tour scheint tatsächlich auszufallen,
      der gute Mann hat sich allerdings nicht 100%ig festlegen wollen und mich auf morgen
      vormittag vertröstet.
      Zumindest soll dann ein Anruf kommen, mit Alternativangeboten...
    • .... auf der Richard With "durfte" ich schon mal eine Nacht durchmachen und hatte danach zähe Verhandlungen mit meiner Frau, dass wir auch zukünftig wieder HR fahren...

      o.k. wir hatten Pech mit dem Wetter und mit der Kabine (386) - an Schlaf war nicht bei Windstärke 7-8 und nicht ganz einfachen Anlegemanövern nicht zu denken. Glücklicherweise waren wir in dieser Kabine nur eine einnächtige Teilstrecke unterwegs ( Kristiansund - Bergen ). Ich denke im hinteren Teil der RW (bei Deck 3 steuerbord ab ca. 360 und backbord ab ca. 341) dürfte es insgesamt etwas unruhiger sein.

      Da die Schiffe der mittleren Generation größtenteils sich ziemlich ähnlich in der Bauart sind denke ich, dass die Aussage, dass N-Kabine nicht gleich N-Kabine ist auch auf die RW zutreffen wird. Ich hatte auf der Nordkapp auch schon eine N-Kabine im mittleren Bereich (332) und war damit absolut zufrieden :thumbup: . Ähnlich ging es mir auf der Finnmarken (ist zwar nicht mehr mittlere Generation - lässt sich meiner Meinung nach mit diesen aber vergleichen) - dort hatte ich die 350 und war damit auch sehr zufrieden.

      Allgemein bin ich der Meinung, dass die Kabinen im Mittelteil des Schiffes die angenehmsten sind.

      Schöne Grüße
      Eisbär 66
    • ... noch einmal vielen lieben Dank an alle und die guten Tipps.
      Ich muss nun warten, dass sich das RB meldet: sie wollen sich im Laufe des Fr-Morgen melden und uns eine Kabinennummer durchgeben. Es bleibt spannend!
      @Solvarr: hattest Du direkt bei HR gebucht oder über ein RB? Wenn es hier pers. Nachrichten gibt (ich habe mich erst gestern hier angemeldet ;o) dann leite ich Dir gerne das Schreiben meines RB/Weiterleitung der HR-Mitteilung weiter. Die Tour am 8.11. fällt definitiv aus!
      @Capricorn: Du bist ja ein echter Wiederholungstäter ;o)

      LG, Nina
    • Bei uns ist auch eine komplette Tour vor zwei Jahren wegen eines Ausfalls gestrichen wurden.

      Wir sind am gebuchten Tag statt nach Bergen nach Trondheim geflogen. Dort haben wir übernachtet. Sind am nächsten Tag auf das vorausfahrende Schiff gegangen. Bei der Rückkehr nach Bergen gab es eine Übernachtung in Bergen mit Stadtrundfahrt.

      Alles organisiert von Hurtigruten. Auch gab es eine ordentliche Preisrückerstattung da zwei Seetage ausgefallen sind ( Bergen - Trondheim ). Rückblickend war dies eine tolle Tour - auch wenn wir nicht an Bord des gebuchten Schiffes gelandet sind. Ich denke Hurtigruten wird an einer annehmbaren Alternative arbeiten...
    • Normalerweise mußt Du da aktiv werden, wir haben im September eine Mail an HR geschrieben das wir nach Alta statt nach Kirkenes gefahren sind und um Erstattung der fehlenden Tage bitten. Paar Tage später kam Antwort und eine Rückerstattung.

      nina.g schrieb:

      Die MS NORDNORGE fährt (der Schaden ist behoben), Start ist allerdings Alesund


      :thumbsup: Na dann Euch allen eine Schöne Reise
      Nordlicht :flower:

    • nina.g schrieb:


      Wg. Preisrückerstattung: Hat HR von sich aus was rausgerückt oder seid Ihr aktiv geworden?
      lG, Nina


      Das wird anscheinend ganz unterschiedlich gehandhabt.
      Bei unserer Reise im Februar fuhren wir einen Tag zu spät in Bergen los, hatten den ersten (kurzen) Aufenthalt nachts in Alesund und waren erst in Trondheim im Zeitplan.
      Bei der Begrüßungsveranstaltung wurde uns aber direkt gesagt, dass wir uns nicht zu melden brauchen, sondern HR einen angemessenen Betrag zurückerstatten würde.
      3 Wochen nach der Reise war das Geld dann auf dem Konto, ohne dass wir noch etwas machen mussten.

      Wenn auf der Info-Veranstaltung nichts gesagt wird, kannst Du ja einfach nachfragen oder sonst unter 4 Augen beim Reiseleiter.

      Viele Grüße
      Noschwefi
      Chor: Wir sind alle Individualisten :)
      Einzelstimme: Ich nicht :P


      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:


    • Übrigens, nicht, dass ihr Nordnorge-Reisenden Euch wundert. ;) So ein bisschen Aufregung vor der Reise gehört einfach dazu, wie ihr vielleicht dem einen oder anderen Reisebericht entnommen habt. Bei dem einen sind es Vulkane, bei dem anderen die streikenden Piloten, dann wieder ein kaputtes Flugzeug, gelegentlich auch mal das Wetter und bei Euch eben ein Schiff, dass unbedingt, bevor es Euch an Bord nimmt, eine kurze Wellness-Einheit in der Werft braucht. Das gibt es sozusagen als Sahnehäubchen auf die Buchung oben drauf. Völlig gratis übrigens. :-)Aber am Ende ist es bisher bei allen eine tolle Reise geworden...
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • nina.g schrieb:

      ...So, jetzt muss ich wohl mal final Koffer packen
      Also ich würd das jetzt ja anders formulieren: Jetzt kannst Du den Koffer packen! :dance3:
      Für mich wär die ganze Aufregung im Vorfeld ja mal gar nix gewesen :S Mir haben unsere letzten beiden Tagen gereicht, aber im Gegensatz zu dem hier war das ja völlig entspannt!

      Allen, die nun nach Bergen , bzw. Ålesund aufbrechen, wünsch ich eine gute Reise ohne zusätzliche Komplikationen :thumbsup:
      Liebe Grüße
      little.point Claudia

      :ilhr:

      Meine Reiseberichte: siehe Profil