Fragen zur ersten Reise und Ausflug 2F

    • Fragen zur ersten Reise und Ausflug 2F

      hallo zusammen, so nun hab ich mich nach langem überlegen doch angemeldet. muss dazu sagen das ich ein absoluter neuling auf diesem gebiet bin.

      an diesem freitag erfüllt sich ein schon ganz lang ersehnter wunsch( seid 10 Jahren schon ).

      also es geht mit der trollfjord von Bergen nach Kirkenes und wieder zurück. 12 tage von den ich hoffe das das wetter mirnicht allzu viel kapriolen schlägt. hab schon gesehen das sonne/regen und auch schnee dabei ist. na ja, es gibt halt kein schlechtes wetter nur schlechte kleidung. trotzdem wäre es schön auf meiner traumreise trockenes wetter zu haben. die infos die ich hier gelesen habe sind/waren sehr hilfreich. wir haben im februar diesen jahres gebucht und die kabine-nummer gleich mit( war kostenfrei ) deck 7 im hinteren bereich, aussenseite..... was mich nun noch interessiert ist : hat einer erfahrung damit gemacht ob wir an bord noch ausflüge buchen können oder nur noch auf eigener faust und lohnt sich der ausflug " kostprobe norwegens" das von urke aus durchs Norangsdalen zum Lyngstol-See führt bis zum historischen Hotel Union Oye





    • Hallo Willkommen im Forum ! Und Glückwunsch zu Deiner Reisebuchung.

      Ja, alle Ausflüge können auch an Bord noch gebucht werden. Bei einigen mit kleineren Teilnahmekontingenten ( Saltstraumen , Seeadlersafari etc.) kann es allerdings passieren, dass Ausflüge bereits früher ausgebucht sind.

      Was nun 2F angeht: Das ist sicher keiner der begrenzt ist, weil er aber bereits am nächsten Tag stattfindet, sollte er baldmöglich wenn Du an Bord kommst gebucht werden. Etwas Planungszeit braucht der Reiseleiter ja.

      Und nach allem, was ich in den verschiedenen Reiseberichten gelesen habe, lohnt sich er Ausflug allemal. Schau vielleicht auch mal ins Wiki .

      Ausflüge auf eigene Faust sind so eine Sache. Wenn Du zu spät zum Schiff zurückkommst, hast Du ein echtes Problem. :) Bei organisierten Ausflügen wartet das Schiff, bist Du persönlich zu spät zurück, eben nicht.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Hallo MaBo,

      auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :girl-dance: Ich kann mich dem nur anschließen, was Capricorn geschrieben hat und ich kann den Ausflug 2F sehr empfehlen, wir haben ihn gerade vor 4 Wochen selbst gemacht und es hat uns sehr gut gefallen !!
      Wegen dem Wetter empfehle ich dir, lieber auf alles vorbereitet zu sein, dann bist du nicht enttäuscht, wenn es anders kommt. Warme, wasser- und winddichte Kleidung in mehreren Schichten, auch Zwiebellook genannt, (vor allem warme Unterwäsche) dann kann man immer noch einzelne Schichten weglassen, wenn es doch wärmer wird.

      Gute Reise und Traumwetter, so wie du es dir vorstellst !! :thumbsup: :thumbup:
      Viele Grüße
      Seemaus
    • Hallo MaBo,

      zunächst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum!

      Zu Deiner Frage bezüglich der Ausflüge kann ich noch Folgendes beitragen...

      Bei unserer Tour mit der MS FINNMARKEN Mitte September war es so, dass viele Ausflüge auch noch an Bord gebucht werden konnten und das obwohl die Finnmarken eines der größten Schiffe ist, d.h. es auch viele potentielle Ausflügler gibt. Lediglich einige Ausflüge ( Saltstraumen , Seeadlersafari ) waren - wie Capricorn schon geschrieben hat - aufgrund des begrenzten Platzkontingents schon ausgebucht. Glücklicherweise hatten wir alle Ausflüge im Vorfeld gebucht, so dass wir auch beim Saltstraumen etc. sicher dabei waren.

      Meine Empfehlung wäre, dass Du die Ausflüge, die Du auf jeden Fall machen willst, sicherheitshalber schon im Voraus buchst, dann kann nichts passieren. Bei Ausflügen, auf die Du ggf. auch verzichten kannst, kannst Du es dann immer noch an Bord versuchen und es ggf. auch vom Wetter abhängig machen. Bei unserer Tour war Anmeldeschluss für die Ausflüge meistens am Vortag gegen Abend. Der genaue Anmeldeschluss stand dann auch immer im Tagesprogramm.

      Der Ausflug 2 F lohnt aus unserer Sicht auf jeden Fall. Die Landschaft ist wirklich sehenswert und der Besuch im Hotel Union in Øye hat schon fast etwas von einer Zeitreise. Im Hotel scheint die Zeit irgendwann nach der Jahrhundertwende (ich meine jetzt die vom 19. zum 20. Jahrhundert) stehen geblieben zu sein. Sehr stilvoll und sehenswert ...
      Grüße
      Jörn



      Reiseberichte im Profil
    • Hallo MaBo, willkommen bei den Hurtigrutenverrückten ;) und Gratulation zur Buchung!
      Wann geht es denn los bei Dir?
      Wenn Du dort, wo Du gebucht hast, eine Mail mit Deinem Ausflugswunsch hinschickst oder anrufst, kannst Du den gewünschten Ausflug m.E. auch noch "Nachbuchen", bevor Du an Bord bist.
      Grüße, Bavaria :)
    • Ganz ganz lieben Dank für eure Willkommens Grüsse,

      Es ist schon aufregend wenn man auf so eine Fahrt geht. Es ist ja alles drin.
      Wir haben uns extra Jacken dafür gekauft, Wasser-und Winddicht ob das dann auch so ist? Mal schauen. Warme Unterwäsche ist vorhanden,( wenn man aus der Karnevalshochburg im Rheinland kommt ist das ein muss
      :whistling: ) Mützen! Mützen ist echt ein Problem, hab da was erstanden ob das aber so warm hält, wir werden schauen. Ansonsten denke ich gibt es ja bestimmt die ein oder andere Möglichkeit vor Ort zu kaufen.

    • Hallo Bavaria,
      danke schön für die Info. Das Problem ist, vielleicht auch nicht, wir fahren schon am Freitag, den 17.10 und ob das noch so hinhaut glaub ich nicht. Wir haben Sonntag vor einer Woche ( Info aus dem Wiki ) der Trollfjord geschrieben bzgl. Essen-Zeiten und Tisch platz.........bis heute nichts gehört und das ganze auch noch in Englisch.
      :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

      Wie ist das gemeint mit seeeehr schöne Exemplare ?( willst mich wohl verschaukeln :?: ;)
      Nein Spass.......meinst bestimmt schön im Sinne von Schön und schön ist relativ
    • Hallo und willkommen bei uns!
      Auch ich war vor ein paar Tagen/Wochen erst auf der Midnatsol unterwegs. Da konnte sogar der Seeadler-Ausflug noch bis einen Tag vorher gebucht werden, dort waren - glaub ich - noch zwei Plätze frei.
      Der Hjørundfjord-Ausflug (2F) war wunderschön! Bei gutem Wetter lohnt der sich auf jeden Fall. Nicht so toll ist er wahrscheinlich bei Nebel. Aber das ist ja in Norwegen sowieso immer so! Also mein Tipp, den auf jeden Fall direkt beim Entern des Schiffes (also so früh wie möglich) noch buchen.

      Bavaria58 schrieb:

      MaBo schrieb:

      Mützen! Mützen ist echt ein Problem

      Liebe/r MaBO - Mützen sind überhaupt kein Problem. Im Bordshop gibt es jede Menge seeeehr schöne Exemplare :thumbsup:

      Liebe Bavaria, Mützen können sehr wohl ein Problem sein ;) , selbst wenn man, wie wir 14 Monate im Voraus gebucht hat, also einen Herbst und einen Winter lang Zeit hatte, Mützen zu kaufen, selbst dann...................weil wir beide eben keinen Kopf für eine Mütze haben :cursing: Wir sehen echt bescheuert aus mit Mützen!!!
      Aber, sorry, :sot: , MaBo, den meisten Menschen stehen Mützen, und da hat Bavaria Recht, es gibt sie im Bordshop zu Hauf! Kosten natürlich ein wenig mehr, aber auch das ist in Norwegen ja normal!
      Liebe Grüße
      little.point Claudia

      :ilhr:

      Meine Reiseberichte: siehe Profil
    • MaBo schrieb:

      seeeehr schöne Exemplare

      Ach was, will sie gar nicht. :) Außerdem fehlt ein Wort: "s..teure" :)

      Und mit der fehlenden Antwort vom Restaurant macht Euch mal keinen Kopf. Bei Einchecken bekommt ihr die Sitzplatz- und Essenszeit-Info. Am ersten Abend ist es wegen des Buffets mit freier Platzwahl sowieso egal und lässt genug Zeit, den Restaurantchef nochmals anzusprechen, wenn es überhaupt nicht passt. Aber denkt auch dran - es kann nicht jeder am Fenster sitzen und auch nicht alle in einer Essenssitzung (es sei denn es gibt sowieso nur eine). Die tun ihr möglichstes, aber hexen können auch die nicht. Und außerdem: je weiter ihr nach Norden kommt, desto früher wird es dunkel. Ich habe gerade mal geschaut, die blaue Stunde ist auf der ganzen Stecke nördlich von Trondheim bereits zu Ende, bevor die frühe Abendessenssitzung überhaupt anfängt. Aus dem hell erleuchteten Speisesaal ist dann sowieso nicht mehr viel zu sehen, was einen Fensterplatz rechtfertigen würde ...
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • ich weiß, der Thread heißt "Ausflug 2F". Ich würde trotz des baldigen Reisetermin eine Mail ans Schiff schicken. Eine Ausflugsbuchung bringt Geld für Hurtigruten, darauf reagiert man wohl...
      Dennoch jetzt noch einmal: :sot:
      1. wenn ich schreibe seeehr schöne Mütze, ist das eine Steigerung eines einfachen "sehr" und ernst gemeint :good3:
      2. Wenn ich nicht schreibe, dass sie teuer sind, dann deswegen, weil in Norwegen eh nix billig ist ;)
      3. Wer glaubt, er sieht mit einer Mütze bescheuert aus, hat mich noch nicht mit einer Mütze gesehen =O :mosking:
      4. Auf einer Hurtigrutenreise gibt es soviel wunderbare Natur und grandiose Landschaften...Nordlichter...Sonnenauf- und -untergänge und...und...und..zu sehen! :girl_sigh: wer da an den modischen Aspekt einer Mütze denkt und einen Blick für solch unbedeutende Details hat, sollte eine Modenschau buchen - kostet viel weniger :alien:
      5. Wenn meine Ohren kalt sind, ist mir herzlich egal, wie ich mit einer Mütze aussehe :dance3: :cool: und das sollte bei Euch auch der Fall sein.
      :sot: :sclosed: :serledigt:
      Grüße, Bavaria :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bavaria58“ ()

    • Auch von mir ein herzliches Willkommen bei den "Infizierten", MaBo.

      Bei uns stand im Februar Essenszeit und Tischnummer auf dem Umschlag mit Unterlagen, den wir von der Reiseleitung an Bord erhielten. Eine Antwort auf unsere Vorabanfrage hatten wir nicht erhalten, aber es hat alles geklappt. Einen Tisch am Fenster haben wir gar nicht gewünscht und an Bord auch nicht vermisst. Man kann von allen Tischen aus nach draußen schauen. Und außerdem hatten wir im Restaurant genug anderes zu schauen. :P

      Ich hatte zwei Mützen dabei und konnte trotzdem dem Angebot in einem Lädchen an Land nicht widerstehen, mir eine Pudelmütze zu kaufen. Ihr werdet bestimmt nicht lange mit kalten Ohren herumlaufen müssen.

      Die wichtigste Anziehregel war für mich: "Frage Dich nicht, wie es aussieht, frage Dich, ob es warm genug ist." Schön sein kann man andernorts. ;)
    • Im letzten Jahr haben GöGa und ich unsere Ausflüge an Bord der Kong Harald gebucht. Grund dafür war, dass ich erst einmal ein wenig das Wetter beobachten wollte. Keiner der Ausflüge war ausgebucht sodass wir das machen konnten,was uns zusagte. Auf jeden Fall empfehlen würde ich das MItternachtskonzert in Tromsö - das war einfach genial.
      Und Urke werden GöGa und ich im nächsten Jahr auch machen.
      Ach ja, sollte ein von euch angepeilter Ausflug ausgebucht sein dann habt ihr auf jeden Fall einen Grund noch einmal zu fahren ;) .
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil

    • Wusste gar nicht das man soviel zum Thema "Mütze" schreiben kann :D

      NEIN; im Ernst mir ist das egal wie ich aussehen Hauptsache warm auf dem Kopf. Nur ist es hier schwierig in Bonn eine warme passende Mütze zu bekommen, die haben noch nicht alles an warmen Klamotten im Programm. Somit wollte ich nur wissen ob es an Bord oder sonst irgendwo etwas zu kaufen gibt.

      Das mit der Tischreservierung und den Essenszeiten habe ich nur gemacht weil der ein oder andere das empfohlen hatte. aber man lernt nur dazu wenn man sich einem Forum anschließt. Ich habe echt nicht mit soviel Resonanz gerechnet.
      Ich kann nur sagen

      DANKE; DANKE ;DANKE mit den besten Grüßen aus Bonn

      MaBo
    • MaBo schrieb:

      bis heute nichts gehört und das ganze auch noch in Englisch.

      Wie schon geschrieben, oft bekommt man keine Antwort, wird aber trotzdem bearbeitet ;)

      little.point schrieb:

      Wir sehen echt bescheuert aus mit Mützen!!!

      Ich kenne keinen Menschen - und damit will ich wirklich niemandem zu Nahe treten - der nicht bescheuert mit Mütze aussieht. Das wird nur noch getoppt von Leuten die frieren ;)
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • :hi: MaBo - auch von mir ein herzliches Willkommen im Hurtigforum.

      Bezüglich der Mütze vermute ich mal, dass Ihr auf Eurer Kabine 2 Exemplare der Herbst-Mütze mit der Aufschrift "Autmn Gold" finden werdet. Im Winter ist dies zumindest mit der "Hunting the light"-Version der Fall. :hmm:
      Im Webshop von Hurtigruten gibt es eine Abbildung der Herbst-Mütze. :search:
      <3 lig hilsen
      Bernhard

    • Also bei unserer Tour mit der Finnmarken (im September) gab es die Herbstmützen. Allerdings lagen die erst auf der ausgehenden Tour in der Kabine. Ohne eigene Mütze hätte man also tagelang nen kalten Kopf gehabt...

      Und mach Dir keine Gedanken wie man mit Mütze aussieht, das spielt keine Rolle, Hauptsache, der Kopf ist geschützt. Im Wind wird's auf Dauer doch recht kühl.
      Grüße
      Jörn



      Reiseberichte im Profil