Trollstigen-Ausflug in Gefahr?

    • Trollstigen-Ausflug in Gefahr?

      Müssen viele Reisende bald in die Röhre kucken? Und wenn ja, warum?

      Fylkesvei 95, die auch "Erdbeerweg" genannte Straße durch Valldalen,eben jenes Stück zwischen Fährstelle und Trollstigen , ist inzwischen in einem derart schlechten Zustand, dass eine Sperrung nicht mehr gänzlich ausgeschlossen werden kann. Der Grund ist neben dem deutlich gestiegenen Verkehrsaufkommen eine achtzehnjährige Periode ohne wesentliche Ausbesserungsarbeiten. Besonders übel soll eine etwa 10 km lange Teilstrecke bei Døvingsida sein.

      Besonders betroffen sind die ortsansässigen Obstbauern. Valldalen ist das Erdbeerproduktionsgebiet Norwegens mit einem Ausstroß von mehreren hundert Tonnen - und ohne Straße wird der Abtransport wohl etwas schwierig.

      Sollte es im Rahmen der nun nicht mehr abwendbaren Sanierungsarbeiten zu Sperrungen kommen, will man sich zumindest bemühen, diese auf ein Minimum zu begrenzen.

      Mal sehen, was wird...
      Takk for oss

      BRITANNICUS :)