"Architektur" in Tromsø

    • Heute gab es eine Einigung in dem Grundstückstreit zwischem dem neuen Burchhardt-Hotel und dem Framsenter. Beide Parteien haben die Grundstücke für die geplanten Neubauten einfach getauscht und sind glücklich! :friends:
      Der Erweiterungsbau des Framsenters soll in diesem Sommer beginnen, mit der jetzt gefundenen Lösung gibt es Platz für einen möglichen dritten Bauabschnitt in 6 bis 8 Jahren.
      Baubeginn des Hotells soll in einem Jahr sein, der Entwurf wurde komplett geändert. Statt 23 Stockwerken werden es jetzt nur 14.

      Die "arktische" Form soll mit den Gebäuden der Umgebung harmonieren.. :hmm:

      In diesem Artikel gibt es ein Video wie der "Eisberg" aussehen soll.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „arcticGateway“ () aus folgendem Grund: Link mit Video zugefügt

    • Es geht noch höher in Tromsø - 15 Stockwerke hoch soll das neue Patientenhotel der UNN werden mit 206 Zimmern :thumbup: . Das jetzige Hotel ist zu klein. Zusätzlich müssen bis zu 80 Zimmer in der Stadt angemietet werden. Das neue Hotel an der UNN soll auch Tagungsräume und Restaurant beinhalten sowie Zimmer für Familienangehörige der Patienten. Alles zusammen bietet es erheblich mehr Komfort zu einem Preis von 220 Mill. NOK. Die Verträge sind unterschrieben, es geht sofort los. Im Februar 2015 sollen die ersten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen. Ein neues Diagnose-Zentrum für 315 Mill.NOK soll ebenfalls 2015 fertig sein. Renovierungen und Umbauten an der UNN beginnen im Oktober und sollen 2018 abgeschlossen sein für nochmals 1,2 Milliarden NOK. Die geben also richtig Gas :thumbup:
    • arcticGateway schrieb:

      Heute gab es eine Einigung in dem Grundstückstreit zwischem dem neuen Burchhardt-Hotel und dem Framsenter.
      Aber im Rahmen einer Anhörung hat die Geschäftsführung des Polaria ernste Bedenken gegen die Umplatzierung des Hotels angemeldet. Das Problem der Stiftung ist, dass das Buchardt genau auf dem Polaria-Parkplatz entstehen soll. Auf diesen sei man aber angewiesen, da man insbesondere von den per Bus angefahrenen Kreuzfahrt- und Hurtigrutenpassagieren abhänge, so Stiftungsgeschäftsführerin Hilde Sjurelv. In der Hochsaison kämen bis zu 20 Busse, und viele weitere Besucher reisten mit dem eigenen KFZ an, sodass man auf Parkraum in der Umgebung angewiesen sei. Gleichzeitig gab Sjurelv zu Protokoll, dass die Polaria-Stiftung nichts gegen die den Hotelbau einschließenden Pläne zur Stadtentwicklung habe, sondern lediglich Änderungen hinsichtlich der für das Museum benötigten Parkplätze erwirken wolle.
      Takk for oss

      BRITANNICUS :)
    • Gleich im ersten Bild scheint eine HR-Schiff am Kai zu liegen. Leider ist das Bild ziemlich unscharf. Vom sichtbaren Profil her - speziell den insgesamt 3 Masten/Ladebäumen - könnten es die alte MS MIDNATSOL oder die alte MS VESTERALEN sein. Ich meine, einen blauen Ring am Schornstein zu sehen, was auf die MS VESTERALEN hindeuten würde...
      Die MS Sanct Svithun passt zwar ebenfalls vom Profil, aber die kann es nicht sein, weil sie 3 Jahre vorher gesunken ist...
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO Verweise auf Reiseberichte im Profil
      7/14 NX
    • Ich vermute, dass dies ein (reines) Frachtschiff ist - soweit ich dies auf meinem Smartphone erkennen kann :search: . Soweit ich dies erkennen kann, liegt es mit seiner Backbordseite am Kai. Der Bereich vor der Brücke mit 2 Kränen ist relativ lang, so dass ich nicht davon ausgehe, dass dies ein Hurtigrutenschiff ist. :hmm:
      <3 lig hilsen
      Bernhard

    • Vermutlich hast Du recht... Ein anderes nettes Detail des ersten Bildes: Die Eismeerkathedrale ist gerade in Bau. Somit hätte sie nächstes oder übernächstes Jahr 50-jähriges Jubiläum. :)
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO Verweise auf Reiseberichte im Profil
      7/14 NX
    • Dann ist das aber wirklich flott fertiggebaut worden. Das Bild muss ja ziemlich im Sommer entstanden sein, weil die Vegetation schon sehr sommerlich wirkt. :)
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO Verweise auf Reiseberichte im Profil
      7/14 NX