Expedition Nordmeer - ein Traum wird wahr

    • 2012
    • norwegenfan.123 schrieb:

      Und den Traum lebe ich weiter - wohl auch noch so lange, bis ich Zeit genug habe, um mich in kleinen Schritten Ushuaia zu nähern, denn Flüge länger als vier Stunden sind für mich eine Qual! Obwohl - für eine Antarktisreise nehme ich sogar das in Kauf!
      :D :D :D ... da haben wir ja die gleiche Qual der Wahl ... Aber ich muss ja vorher noch die Grönlandreise machen :D
      Liebe Grüße, Goldfinch
      :ilhr:


      Links zu meinen Reiseberichten: siehe Profil ...
    • Herzallerliebste Gerda,

      danke für den wirklich sehr beeindruckenden und sehr schönen und liebevoll gestalteten Reisebericht.
      Demnach habe ich ja nun schon 3 mal die Expeditionstour Spitzbergen-Grönland-Island gemacht.
      Einmal live mit Dir als grandioser Reisepartnerin, dann als ich meinen Bericht schrieb und nun als ich Deinen wunderschönen Bericht gelesen habe und auch immer wieder darauf zurückkommen werde.

      Ja es war auch für mich eine unvergessliche Reise und sie ist auch der Höhepunkt meiner bisher gemachten Reisen gewesen.
      Alleine wäre es auch schön gewesen, aber mit Dir zusammen war es tausendmal schöner.

      Ich freue mich schon auf unsere nächste gemeinsame Tour.
      Und Westgrönland werden wir zur gegebenen Zeit auch gemeinsam ins Auge fassen.

      Nochmals vielen Dank und ich muß sagen, daß ich gerne u.a. Dein Chauffeur gewesen bin und hoffentlich auch wieder sein werde. Beachte unbedingt das u.a.

      Ich habe Dich ganz arg lieb.
    • Hallo Gerda,

      endlich habe ich es auch geschafft, Deinen Bericht bis zum Ende zu lesen. Sowohl der Bericht als auch Deine Bilder sind super :thumbsup: . Ich kann mir gut vorstellen, dass Dir diese Reise immer im Gedächtnis bleiben wird.
      Leider werden wir in diesem Jahr Grönland nun doch nicht sehen ;( (diverse Gründe). Aber wir dürfen ja trotzdem die Fram erleben und haben unseren anschließenden Aufenthalt auf Island um 2 Tage verlängert, so dass wir nun im Anschluss an die Schiffsreise noch 12 Tage auf Island sein werden. Die Rundreise dort ist mittlerweile auch geplant, Hotels, Mietwagen und Rückflug gebucht :thumbup: . Und als Entschädigung für den entgehenden Abstecher nach Grönland hat GöGa nun einem Kurztrip mit der Trollfjord zugestimmt. Der wurde dann natürlich umgehend gebucht! Aber GöGa hat mich hinsichtlich Grönland vertröstet: was nicht ist, kann ja noch werden ;) .
      Liebe Grüße
      Bayerntroll
    • Danke Gerda.
      Ich hatte die erste Hälfte deines Berichtes gleich nach dem Posten gesehen, bin aber erst jetzt dazu gekommen alles zu lesen und mir die wunderschönen Bilder anzuschauen. Von Grönland und Island träume ich schon lange. Im Moment ist eine solche Reise nicht mit meinen Finanzen vereinbar. Aber wer weiss, vielleicht klappt's ja doch einmal. Und solange tröste ich mich mit dem Lesen von Berichten hier im Forum.