Kleidung

  • Übernommen
  • Eigentlich haben wir das schon als Punkt in der Reisecheckliste . ;)

    Vielleicht könnte man da noch spezielle Hinweise auf Sommer/Winter in Klammern dahinterschreiben.
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
  • Ich denke wichtiger wäre der Hinweis dass auch im Sommer Mütze und Handschuhe nicht fehlen sollten - nach meiner Erfahrung hatten die Winterfahrer meist die richtige Kleidung dabei, wärend ich schon oft von Sommerfahrern hörte sie wären nie auf die Idee gekommen warme Handschuhe oder eine Mütze mitzunehmen.
    Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
    Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

    Reiseberichte siehe Profil!

  • Die endlose Geschichte - was ziehe ich wann an ? ?(
    Wir haben ja die Checkliste , wo alles drin steht :rolleyes: Tangojoes und Jobos Vorschlag finde ich gut, vor allem weil man dann immer sofort darauf verweisen könnte. Die vielen gut gemeinten, zigmal wiederholten Ratschläge wären dann nicht nötig. Auch Hinweise auf die eigene Reise zu einem bestimmten Zeitpunkt sind nicht hilfreich, weil diese Reise im nächsten Jahr schon wieder ganz anders verlaufen kann und vermutlich auch wird.
    Sommerfahrer - Winterfahrer, was ist das ? Jeder weiß vermutlich, dass es im Sommer für gewöhnlich wärmer ist als im Winter...... :wacko1:
    Auf der anderen Seite sollten wir vielleicht in einem Einführungstext zur "Kleiderordnung" deutlich darauf hinweisen, dass man sich auch im Winter an der norwegischen Küste nicht in der Arktis befindet und warum, aber bei schönem Wetter sich auch schon mal auf -10°C und weniger einrichten muss, während ein schlechter Sommer ( wie dieser) sich durchaus kaum von einem milden Winter unterscheiden muss. Wer will da schon perfekte Ratschläge geben :mosking:

    Vorschlag: Wenn Jobo mir unter FAQ eine entsprechende Rubrik einrichtet, kann ich mich ja mal an die (Test) Arbeit machen.. :whistle3:
  • Eigentlich haben wir so eine Rubrik schon, die kann man ja entsprechend erweitern. Kannst also gleich loslegen. :thumbsup:
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nordlicht“ () aus folgendem Grund: Link berichtigt

  • Eines der wichtigsten zu erwähnenden Merkmale neben dem Zwiebelprinzip und den von Arctica genannten Accessoires sollte unbedingt die Winddichtheit sein. Was nutzt die bestaustarierte Kleidung, wenn der Fahrtwind und der immer herrschende Wind durchpfeifen. :rolleyes:
    Es grüßt Capricorn :hut:

    7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
    7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

  • Capricorn schrieb:

    Eines der wichtigsten zu erwähnenden Merkmale ..................... sollte unbedingt die Winddichtheit sein........ wenn der Fahrtwind..... . :rolleyes:
    Also wirklich Capri :mosking: Danke, aber ich bin die Küste auch nicht zu Fuß rauf und runter gelaufen
    Lass mich doch erst mal anfangen, das dauert sowieso ein bisschen. Dann kommen sicher noch Verbesserungsvorschläge der Experten...... :grumble: :laugh1: ...aber Deine "Winddichtheit" merke ich mir schon mal im Vorwege... :dance3: ( Heute ist Tag der Smileys ;) )