Live von der MS Nordkapp

    • Live von der MS Nordkapp

      liebe gruesse aus dem hafen von oxfjord.
      wir sind gestern in kirkenes zugestiegen und haben momentan so um die 240 leute an bord.

      allerdings merkt man davon herzlich wenig, ist sehr angenehm.

      abendessen gibt es wieder in 2 gruppen, und wir sind wie letztes jahr die zweiten.

      das wetter ist heute nicht besonders gut, sehr wolkig und alles grau in grau. wir haben uns in den whirlpool gesetzt und trotzdem die aussicht genossen. allerdings haben wir ausser uns noch keinen im whirlpool gesehen. waren somit eine ziemliche attraktion :P

      das essen ist super wie immer.

      auf die bruecke durften wir heute auch schon. war sehr interessant und ein zertifikat haben wir auch bekommen.

      die hundeschlittentour in kirkenes war traumhaft, mit minus 30 grad allerdings auch gut kalt :D

      der himmel war sternenklar, aber das nordlicht hat sich prima versteckt :cursing:

      so, fuers erste genug.

      allerliebste gruesse vom schoensten schiff der welt :P

      die jojo
    • Danke für die ersten Infos, und weiterhin eine gute Reise. :thumbup:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jobo“ ()

    • Ich wünsch euch auch noch eine schöne Reise! Anfang Januar waren die Whirlpools wegen eines Defekts noch außer Betrieb :thumbdown:
      Ist Marco auch dabei? Wenn ja, bestell ihm doch schöne Grüße von den zwei Bayern von anfang Januar B-K-T. :D
      Servus
      Floh
    • hello again aus sandnessjoen oder wie auch immer :D

      vorgestern abend habe ich tatsaechlich richtig kraeftiges nordlicht gesehen :thumbsup:

      war nicht weit weg von tromsoe. dann waren wir in der eismeerkathedrale zum mitternachtskonzert.

      war wunderbar, das quaelende aufbleiben hat sich gelohnt. 8)

      ich hab gleich mal beschlossen, wenn das moeglich ist in der eismeerkathedrale zu heiraten :love: :love:

      gestern dann der ausflug auf die vesteralen. leider ist das wetter die meiste zeit richtig mies, es schneit, es ist neblig oder der sturm blaest einen weg. trotzdem war der ausflug klasse, die reiseleiterin war super. hat lustige anekdoten erzaehlt und uns bei laune gehalten. der kuchen auf der faehre war lecker, aber kaese auf die waffel - nej takk :P

      absolutes highlight dann die fahrt ueber die bruecke nach sortland, wo unter uns die nordkapp die bruecke durchfuhr. die nordkapp hat getutet, die busse haben gehupt, die passagiere an bord haben mit handtuechern gewunken - zum heulen schoen. ;( ^^

      allerings hab ich beide busse in helle aufregung versetzt, weil ich meiner mama sei dank im falschen buss gelandet bin. kann ja nichts dafuer, dass die gleich aussahen :D

      abends dann besuch im eismuseum in svolvaer. das war richtig toll, hat sich absolut gelohnt.

      bezaubernde atmosphaere :love:

      spaeter dann panik gemacht wegen dem westfjord, gott sei dank bin ich kurz nach zehn eingeschlafen. war nachts mal wach, bin fast aus dem bett gefallen vor seegang. schnell mal auf toilette gehuscht und fix wieder ins bettchen und weitergeschlafen. deck 6 in der mitte ist wirklich prima um seegang zu ueberleben. und mit cocculus d6 bin selbst ich seefest.

      auf der bruecke habe ich gelernt, dass die stabis nur die wellen von der seite bremsen, das wusste ich auch noch nicht.

      marco hat erzaehlt, er hat auf der nordkapp schon 20 m hohe wellen erlebt. respekt an ihn, ich waere danach wohl nicht wieder aufs schiff :D

      heute vormittag dann ueberquerung des polarkreises, was ich suedgehend nicht als so spektakulaer betrachte.

      es gab einen schoenen loeffel von hurtigruten, prall gefuellt mit lebertran. so ein mist, meiner ist rein zufaellig und ganz unfreiwillig im schnee gelandet ?( 8)

      jetzt laufen wir wohl gerade aus sandnessdingsbums aus. heute abend captainsdinner mit jakobsmuscheln, rinderfilet und champagnersueppchen. :love: :thumbsup: 8o

      soviel erstmal von der nordkapp, die sich heute frueh durch windstaerke sieben gekaempft hat.

      ach ja, wir sitzen beim abendessen mit thueringern zusammen. die welt ist ja so klein :D

      wir sind uebrigens die einzigen, die sich in den whirlpool trauen. wurden schon vom halben schiff gefilmt :D

      so, nun aber wirklich feierabend. schickt uns besseres wetter :)

      liebe gruesse, johanna



      ps> kommen wir samstag mit der lufthansa von bergen nach frankfurt wieder heim?
    • Jojo schrieb:

      dass die stabis nur die wellen von der seite bremsen

      Richtig, nur die Rollbewegung wird ausgeglichen, da die den Menschen am meisten zu schaffen macht.

      Jojo schrieb:

      kommen wir samstag mit der lufthansa von bergen nach frankfurt wieder heim?

      Ja, der Streik ist für 2 Wochen ausgesetzt. :thumbup:

      Weiterhin viel Vergnügen und gute Heimreise, :thumbsup:
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
    • Herrlicher Bericht - da sieht man was man verpasst hat (unser Vesterålenausflug fiel mangels Beteiligung aus, Mindestteilnehmerzahl 16, das schafft man nicht bei nur 19 Passagieren... :S - aber man kann ja nicht alles haben... )
      Gruss - Arctica

      Jan 2009 FM * Jan 2010 NL * Jan 2011 FRAM (Antarctica) * Apr 2011 NN * Mrz 2012 LO * Jan 2013 LO (Alta)* Feb 2014 KH *
      Jan 2016 LO

      Reiseberichte siehe Profil!


    • danke fuer die guten wuensche. arctica, wir waren mit drei bussen unterwegs.zwei deutsche, ein englischer. in diesem vorort von harstad waren wir noch in einer kleinen kirche und haben eine fuenf minuetige oekumenische andacht miterlebt. man steht mitten in nordnorwegen und spricht gemeinsam das vaterunser.

      gaensehaut...

      die welt ist noch kleiner als ich dachte - marco hat in meiner heimatstadt seine lehre gemacht und seine eltern haben in einem kleinen dorf bei uns in der naehe ein ferienhaus.

      das ist beachtlich, wenn man bedenkt, dass ich aus einer stadt mit nicht mal 30 000 einwohnern komme.

      der himmel ist aufgerissen, es ist nicht allzu kalt und kaum seegang. gleich gehen wir in bronnoysund an land.

      ach ja, ich bitte eventuelle rechtschreibfehler bei den orten zu entschuldigen - ich kann mir die vielen haefen nicht merken.

      jobo, danke fuer die auskunft :thumbup:

      am freitag haben wir noch schoen zeit zum shoppen in bergen, eine herrliche stadt.

      und morgen gehts noch auf den ausflug trondheim mit nidarosdom. ich bin mir sicher, er wird die eismeerkathedrale nicht von meinem persoenlichen platz eins der schoensten kirchen stuerzen koennen.

      :love:
    • FIXStern schrieb:

      sonst ist die Stadt genauso öde wie jede Großstadt
      :thumbdown:
      Stimmt nicht, dann bist Du nicht durch die Altstadt linkes von der Nidealva gelaufen, die Bakklandet oder hast Dir nicht das Königspalais angesehen. Ich habe bisher noch keine (vielleicht etwas Oslo - aber auch nicht richtig) Stadt in Norwegen gesehen, die "öde" ist. Es sei denn, Du wanderst durch die Plattenbausiedlungen und lässt die schönen Vierteil außer acht. - Aber da können wir noch mal 'nen neuen Thread machen drüber.
      Gruß
      Ronald
    • Doch Ronald, bin ich. Aber an einem sehr schönem Sommertag, nicht bei Regen. Und das hat mir sehr gut gefallen, zumal an diesem Tag dort ein Straßenfest stattfand und überall Stände aufgebaut waren. An einem Stand wurde deutsches Brot und Vollwertgebäck verkauft. Die jungen Verkäuferinnen erzählten, dass sie einige Monate in Deutschland zur Ausbildung waren, weil in Trondheim so viele Deutsche leben und entsprechendes Brot kaufen wollen.
      Trotzdem gefällt mir Trondheim von den norwegischen Städten am wenigsten. Ist glaube ich, so was Persönliches. Jedenfalls machen mir Oslo, Bergen und Alesund sehr viel mehr Spaß.
    • Bei mir ist es anderst - mir gefällt Ålesund überhaupt nicht (Vorsicht - das hat nichts mit der Lage der Stadt zu tun! Die ist natürlich toll!) Aber diese Jugendstilhäuser schrecken mich eher ab. Diese Stadt hat mich überhaupt nicht angesprochen, ich fühle mich da nicht wohl. Mir unverständlich, wieso diese Stadt überall gepriesen wird.
      Gruss - Arctica

      Jan 2009 FM * Jan 2010 NL * Jan 2011 FRAM (Antarctica) * Apr 2011 NN * Mrz 2012 LO * Jan 2013 LO (Alta)* Feb 2014 KH *
      Jan 2016 LO

      Reiseberichte siehe Profil!