Flugplätze in Norwegen

    • Nach einer Untersuchung von FlightStats war Oslo-Gardermoen im Jahr 2011 der pünktlichste Flughafen Europas. :thumbsup:
      87,1 % der Flüge waren pünktlich, trotz der langen norwegischen Winter, während der europäische Durchschnitt bei 73,4 % lag. Auf den nächsten Plätzen folgen Berlin-Tegel, Athen ( :8o: ), Wien und Amsterdam.

      Bei den Regionalflughäfen machten Trondheim und Stavanger das Rennen, zusammen mit Hannover und Prag.

      SAS wurde übrigens zur zuverlässigsten europäischen Airline ernannt. :hmm:
    • Das bezieht sich aber nur auf die Abflüge ! Steht auch so im Artikel. Alles andere würde auch keinen Sinn machen, da die Verspätungen bei ankommenden Flügen ja in der Regel nicht von Gardermoen verursacht sind, auch wenn ich da vergangene Woche ausnahmsweise mal Pech hatte, der Flug nach Oslo verzögerte sich wegen Nebel in Gardermoen. :S
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Charlotte schrieb:

      war Oslo-Gardermoen im Jahr 2011 der pünktlichste Flughafen Europas.

      Das können wir bisher bestätigen :thumbup: Als wir nach unserem Kurztrip von Tromsö nach Gardermoen kam,begann das absolute Schneechaos 8| Wir haben nicht mehr damit gerechnet,so ohne weiteres nach München weiterfliegen zu können.Und was machen die Norweger?Mit Routine und ohne Hektik,wurden alle Flieger der Reihe nach zum enteisen geschickt und mit nur 15 Minuten Verspätung ging es los :8o: In Deutschland wäre das sicher nicht so koordiniert abgelaufen,unterstelle ich jetzt einfach mal :whistling:
      Gruss Stefan :)
    • Stimmt vermutlich, andererseits sind die logistischen Herausforderungen auf Flughäfen wie Frankfurt oder München aber natürlich auch noch etwas anders. Andererseits interessant ist, dass Frankfurt etwa das 3fache an Passagieren und 2,5fache an Flugbewegungen abwickelt. Ich hätte gedacht, dass der Unterschied größer ist.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Dafür kriegt SAS solche Dinger hin wie einen Sitz 3fach zu belegen - so passiert auf unserem Flug von Oslo nach Frankfurt nach der ersten Hurtigreise. Wir waren drei Passagiere mit dem gleichen Sitz auf der Bordkarte, das muss im Computerzeitalter auch erstmal geschafft werden... :whistling:
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • ach zu dem gutaussehenden Herrn auf meinem Sitz sagte ich, ich würde mich ja auf seinen Schoss setzten, aber das sei wohl nicht die Lösung :D - in dem Moment kam dann auch schon Nr. 3. Wir riefen dann erstmal die Flugbegleiterin, sie soll das Problem lösen. Ich gewann, da meine Tochter den Nebensitz hatte, die anderen beiden waren Alleinreisende und wurden umgesetzt.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Arctica schrieb:

      Dafür kriegt SAS solche Dinger hin wie einen Sitz 3fach zu belegen - so passiert auf unserem Flug von Oslo nach Frankfurt nach der ersten Hurtigreise. Wir waren drei Passagiere mit dem gleichen Sitz auf der Bordkarte, das muss im Computerzeitalter auch erstmal geschafft werden...


      O das hat HR auch schon fertiggebracht. Bei unsere Reise auf der alten Nordnorge wurde "unsere" Kabine dreimal vergeben. :thumbsup:
    • Jojo, Deinen Einwand kann ich so nicht einfach stehen lassen. Der Preis ist relativ und letztlich nicht alles, was Kundenzufriedenheit ausmacht. Komfort, Pünktlichkeit etc. gehören für mich genauso dazu. Und zum Preis: Ich benutze den Flytoget regelmäßig auf meinem Weg nach Drammen. Durch die häufige Frequenz entfallen Wartezeiten, die beim normalen Zug oder Flybussen entstehen, die Fahrzeit ist um gut eine 1/2 Stunde kürzer. Für mich als Geschäftsreisender ist Zeit auch Geld.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Dazu eine kleine Anekdote:
      Meine Mutter befürchtete nach dem Fahrscheinkauf, eine Monatskarte erstanden zu haben.
      Und ich denke, man muss hier differenziert betrachten, ob man privat reist oder geschäftlich.
      Wenn die Firma zahlt, ist mir der Preis auch nicht so wichtig.
    • Hihi, jetzt muss ich grinsen - Monatskarte.

      Klar, wenn ich Urlaub und Zeit habe und ein paar Euro für anderes sparen will, nehme ich auch den normalen Zug.
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO //
      7/14 NX Verweise auf Reiseberichte im Profil

    • Alfred,Du hat schon Recht,für Dich als Businessman ist Zeit auch Geld.Aber Jojo's Einwand ist auch nicht von der Hand zu weisen,denn teuer ist die Fahrt schon(der Bus ist allerdings auch nur 10%günstiger).Aber was ist in unserem Lieblingsland schon günstig...? :pardon:
      Gruss Stefan :)
    • effemuc schrieb:

      Aber was ist in unserem Lieblingsland schon günstig...? :pardon:

      stimmt, und bequem ist der Flytoget schon. Die Preisunterschiede sind auch nicht von der Hand zu weisen. Ich bin nach 2 Mal mit dem Flybussen gefahren, er war so viel günstiger, dass ich von dem Geld am anderen Tag nach etwas machen konnte. :8o:
    • Äääh, ja, und nun ?

      ....fragt sich Avinor. ?( Ca. 550m vom Flugfeld in Flesland hat sich im Wipfel einer Kiefer hat sich ein Seeadlerpaar niedergelassen....und Eier gelegt hat das Weibchen auch schon :D So große Vögel in der Nähe von Flugzeugen sind ja nicht ungefährlich. Vertreiben lassen sie sich nicht und abschießen geht sowieso nicht. Probleme mit Gänsen, Enten und Schwänen hat man schon genug - aber Adler? Der Direktor des Bergen Aquariums findet die Adler am Flughafen allerdings ganz toll. Vermutlich helfen sie sogar gegen allerhand kleinere Flugobjekte, die sich gerne mal in die Triebwerke verirren :whistling:
      Inzwischen hat ein Umdenken stattgefunden und zusammen mit Avinor werden jetzt Namen für das Adlerpaar gesucht. :thumbsup:
      Mein Favorit sind bisher "Kikki und Piddi" :mosking:
    • Immer schön aufpassen muss auch der Klempner auf dem Flughafen Bardufoss :D Entlassene Wehrpflichtige zeigen ihre Verbundenheit seit Jahren auf sehr traditionelle Weise. :mosking: Allerdings ist der Klempner skeptisch, ob die Wasserleitung das noch länger aushält. Immer wieder muss eingegriffen und die Liebesbeweise entfernt werden. Eigentlich möchte man den Soldaten die Freude auch nicht verderben, hat sich sogar schon Gedanken um einen alternativen Platz gemacht - bisher ohne Ergebnis. So muss der Klempner sich wohl vorerst weiter mit der Zange bemühen :laugh1: