Ausflug 2A - Große Panoramafahrt mit Ålesund

  • Übernommen
  • Ausflug 2A - Große Panoramafahrt mit Ålesund

    Wer hat diesen Ausflug (es ist nicht der Ausflug über den Trollstigen :!: ) schon mal mitgemacht und kann mir eine gute Beschreibung dieses Ausfluges fürs Wiki liefern?
    Wer dies nicht im Forum machen will, kann mir die auch per PN zukommen lassen. ;)

    Wichtig wäre mir auch eine Bewertung nach dem schon beschriebenen 5 Sterne-System.
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
  • Da liegt wohl auch daran, dass er "nur" etwa anderthalb Monate lang (von Mitte April bis Ende Mai) angeboten wird - bevor die Trollstigen geöffnet sind.

    Bei den Reiseberichten gibt es nur sehr wenige aus diesem Zeitraum - wobei die Autoren derselbigen nicht an diesem Ausflug teilgenommen haben.

    Laut Liste der anstehenden Reisen ist Helga in dieser Zeit unterwegs - vielleicht nimmt sie ja am Ausflug teil und kann danach davon berichten. Bei Norwegenfan (Abfahrt 30.5. BGO) weiß ich nicht, ob es da noch den Ausflug 2A oder bereits den 2B geben wird.
    <3 lig hilsen
    Bernhard

  • Hei - ich lese gerade, daß ihr jemand sucht, der die "Große Panoramafahrt - Ausflug 2A" schon gemacht hat. Meine Tour im Mai mit der Kong Harald - genau am 14.05. 2007. Nach dem ausbooten in Geiranger auf eine Fähre bis zum Hafen und dann in den Bus hinauf die Adlerstraße in die Höhe 625 m zur Aussichtsplattform Blick in den Geirangerfjord . Bei schönem Wetter ein Traumfotomotiv - wir hatten leider Nebel und sahen nichts ?( - anschließend ins Fjordmuseum mit Film über den Geirangerfjord (nicht so berauschend aus meiner Sicht). Anschließend die Serpentinen hinunter zum Hafen Eidsdal - Ende der Straße - somit auf die Fähre nach Linge und weiter entlang des Norddalsfjord und dem Storfjord nach Alesund . Landschaftlich wie immer in Norge reißvoll, aber wie gesagt wetterabhängig :tommy: und insgesamt 5 Stunden Busfahrt :blush2: :dash: Ich würde diese Tour nicht nochmal machen - auch nicht bei Sonnenschein. Also mehr wie 3 Sterne aus meiner Sicht ist dieser Ausflug nicht wert. Dies sind Auszüge aus meinem damaligen Reisebericht - erinnert hätte ich mich wohl im einzelnen nicht mehr an diesen Ausflug. Ich hoffe, ich konnte Euch hiermit dienen!!! :thumbsup: Viele Grüße nonnie
  • hallo mil etter mil - ja natürlich - habe ich vergessen zu erwähnen - der Blick vom Aksla ist immer schön und die Stadtrundfahrt mit dem Bus durch die kleinen Gästchen ist natürlich nicht so aufschlußreich wie per pedes, aber man bekommt einen guten Überblick über diese schöne wieder aufgebaute Jugendstilstadt.

    gruß nonnie

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „nonnie“ ()

  • Hei!

    Auf dem Aksla hat man ca. 10 Minuten Zeit. Sehr nett ist es, wenn man dann sein "eigenes" Schiff in den Hafen hereinkommen sieht.

    Das Geirangerfjordmuseum ist insgesamt nett, aber auch nicht mehr. Der Ausflug ist kein Höhepunkt der Reise. Alternativ dazu würde ich eher eine Nacht vorweg in Bergen bleiben und dann "Norway in a Nutshell" buchen. (Ähh - würde ich IMMER vorweg machen)

    Lieben Gruß,
    Nils