Krabbensafari -Vor-/Nachprogramm

  • Übernommen
  • Krabbensafari -Vor-/Nachprogramm

    Ganz unverhofft, anlässlich der gebuchten Krabbensafari, hatten wir die Möglichkeit, das Schneehotel zu besichtigen, da unser Führer einer der Miterbauer war.

    Bar und Eingangsbereich

    Vom Gang geht's in die verschiedenen Zimmern. Interessanterweise haben die Zimmer keine verschliessbaren Türen, sondern nur einen dicken Vorhang. Wir konnten selber testen, dass fast kein Geräusch vom einten ins andere Zimmer dringt, da der Schnee eine grosse, dämpfende Wirkung erzeugt.

    Jedes Zimmer ist unter ein anderes Thema gestellt und dementsprechend sind an der Wand auch entsprechende Eisbilder.
    Hier 2 Beispiele:
    Die Betten sind auch unterschiedlich geformt. z.B. bei Thema Wickinger, ist das Bett ein Wikingerschiff. Ausser einem Rentierbettvorleger keine weitere Einrichtung vorhanden.

    Geschlafen wird in einem grossen Daunenschlafsack. Es wird empfohlen, Mütze und Schal anzuziehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Pensionistin“ ()