MS MIDNATSOL - Aktuelle Informationen

    • Im Sommer gab es auf der Midnatsol Probleme das Teile des Decks 8 und 9 (Panoramasalon) auf Grund eines Wasserschadens gesperrt werden mußten, ebenso gab es Schimmel und Schimmelgeruch. Passagiere die im August eine Reise von Vardo nach Trondheim gebucht hatten, wollten die Natur und die Aussicht geniessen, stellten durch das sperren der beiden Decks einen signifikanten Reisemangel fest und forderten von Hurtigruten Geld zurück. Hurtigruten bedauert das die Decks gesperrt waren, meint aber die Gäste waren nicht so benachteiligt weil man könnte ja auch von anderer Stelle die Natur geniessen. HR bot an 20 % des Reisepreises zurück zu erstatten, damit waren die Passagiere nicht einverstanden und bekamen nun Recht zu gesprochen und 50 % des Reisepreises, etwas über 4000 NOK, zurück.
      Auf der Midnatsol wurden mittlerweile alle Schäden beseitigt und Vorkehrungen getroffen das dies so nicht mehr passieren sollte. Es wurde der Teppich und die Isolation erneuert und an mehreren Fenstern Verbesserungen vorgenommen. :thumbup:
      Hurtigruten hofft das die beiden Passagiere wieder einmal mit Hurtigruten reisen und dann bessere Erfahrung machen. Sie sind auf jeden Fall herzlich Willkommen sagt Svein H. Lian von Hurtigruten.
      Nordlicht :flower:

    • Dieser Thread dient aktuellen Informationen. Er ist weder für alte Informationen noch für Diskussionen da.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)