Spitzbergen

    • Spitzbergen

      Hallo,
      wir werden demnächst unsere erste Hurtig-Expeditionsreise nach Spitzbergen starten. Die Hinweise im Wiki habe ich schon gelsen - wollte nur fragen, ob evtl. jemand darüber hinaus noch ein paar Tipps oder Hinweise hat, was man unbedingt mitnehmen oder bedenken sollte.

      Vielen Dank
      Matthias
    • Zwei Dinge/Tipps hätte ich vielleicht:

      1. Hausschuhe (am besten faltbare "Schläppchen" oder Socken ins Handgepäck bzw nach Ankunft in die Jackentasche.
      Man zieht auf Spitzbergen beim Betreten von Häusern/Hotels/Museen usw die Schuhe aus. :sgenau: da ist es sehr hilfeich,
      "Hausschuhe" griffbereit zu haben.

      2. Man kann viel Zeit sparen und früher schlafen gehen, wenn man sich die "Arbeit" beim Aussteigen am Hotel aufteilt.
      Einer kümmert sich ums Gepäck, der andere geht schon mal Einchecken. Im günstigsten Fall trifft man sich dann schon im Eingangsbereich, wenn einer mit dem Schlüssel, der andere mit dem Gepäck kommt. :imsohappy:
      Im "Hotel Spitzbergen" liegt die Rezeption im 1. Stock, viele der Zimmer jedoch im Erdgeschoß. Es ist also u.U. praktisch, wenn die "Gepäckperson" im EG wartet, bis man die Lage des Zimmers kennt.
      Der Lift ist zur "Eincheckzeit" ziemlich überlastet, besonders, wenn alle erst mal mit Gepäck hochfahren zur Rezeption, dann aber wieder nach unten müssen. Selbst, wenn entsprechende Durchsagen bereits im Bus gemacht wurde: Die Leute haben entweder nicht zugehört oder wollen ihr Gepäck keine Sekunde aus den Augen lassen :negative:

      Auf alle Fälle wünsche ich Euch eine wunderbare Reise!
      Meinen "Umrundungsbericht" von 2015 mit der FRAM findest Du hier (ab Post 31)
      Grüße, Bavaria :)
    • Danke für die Infos :)
      "Noppensocken" haben wir uns schon besorgt. Die Tipps zum Hotel sind ja schon mal sehr hilfreich, vielen Dank.

      Reisebericht muss ich mal sehen, bin nicht gerade der größte Poet , kann aber sicher einige Fotos zum Forum beisteuern. Hoffe jetzt nur noch, dass alles mit den Flügen klappt und das Gepäck da ankommt wo es hin soll.