Reise in Geiranger unterbrechen

    • Reise in Geiranger unterbrechen

      Hallo,
      mein Partner und ich möchten im Juli 2018 zum ersten Mal Norwegen bereisen. Dabei ist geplant, von Bergen nach Trondheim auf einem Hurtigrutenschiff zu reisen. Nun habe ich gelesen, dass es im Sommer wohl ratsam ist, die Tickets im Voraus zu reservieren, da es sonst passieren könnte, dass das Schiff ausgebucht ist. Wir würden die Schiffsreise gerne in Geiranger unterbrechen, um von dort einen Ausflug auf die Dalsnibba zu machen, und am nächsten Tag mit dem nächsten Schiff die Reise nach Trondheim fortsetzen.
      Von einem Reisebüro habe ich jedoch die Info bekommen, dass es nicht möglich sei, die Reise in Geiranger zu unterbrechen. Stimmt das wirklich? Dort werden doch Passagiere ein- und ausgebootet. Ist es dann als Individualreisende nicht möglich, nach Geiranger zu kommen und am nächsten Tag auf das nächste Schiff?
      Vielen Dank für Hilfe!
      Freundliche Grüsse,
      Birgit
    • Hallo @Birgit , das geht auf jeden Fall. Ich würde einfach mal die Hotline von HR anrufen (04087409273) und mich dort erkundigen. Da kann man die Tickets für die gewünschten Termine gleich buchen, Oder zumindest die Info mitnehmen, dass das geht, und dann das Reisebüro aufklären. Jeder bucht eben gerne, wie er es mag, Buchungen von Teilstrecken über das Internet gehen seit einiger Zeit nicht mehr über die deutsche Seite. Nur noch über hurtigruten.no . Im Juli ist ein Vorbuchen (wenn man eine Kabine haben will) auf jeden Fall sinnvoll. Aktuell sind schon bei einigen Terminen im Juli die gewünschten Strecken als "keine freien Kabinen" gemeldet. Man kann natürlich einfach am Hafen stehen. Man sollte immer mitkommen. Im Zweifelsfall dann aber als reine Deckspassage ohne Kabine ;)

      Ich wünsche eine wunderschöne Reise im Juli an Bord von HR und auch Drumherum!

      LG Klaus
      Liste der Reisen findet sich in meinem Profil.

      HR-Virusinfektion passierte im März 2015.
    • Erst mal willkommen im Forum :8o:

      Ich sehe eigentlich auch keinen Grund warum das nicht gehen soll, wie @Klaus E. schreibt - einfach mal bei Hurtigruten anrufen. Ihr solltet euch dann aber auch frühzeitig um eine Unterkunft in Geiranger kümmern.

      Eine andere Möglichkeit wäre wenn ihr Hurtigruten fragt ob ihr am zweiten Tag den Ausflug Geiranger - Trollstigen buchen könnt und dann in Molde wieder aufs Schiff. Würde ich einfach mal fragen ;)
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • mil etter mil schrieb:

      wobei die Dalsnibba beim Trollstiegen-Ausflug nicht enthalten ist .

      @mil etter mil - natürlich nicht, daher habe ich das ja als Option mit der Unterbrechung - Fahrt unterbrechen - Dalsnibba - zurück nach Geiranger , da am nächsten Tag mit Hurtigruten den Ausflug vom nächsten Schiff, auf das man dann in Mode einsteigt nach Trondheim ;) Keine Ahnung ob sowas möglich ist, aber fragen kostet ja nichts.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Inzwischen plane ich, die Übernachtung in Geiranger wegzulassen und den Ausflug über Trollstigen zu machen, so dass wir am Abend wieder "unser" Schiff in Molde erreichen.
      Vielleicht hatte die Dame vom Reisebüro ja doch nicht unrecht, dass sie meinte, man könne in Geiranger das Schiff nur verlassen, wenn man an der Exkursion teilnimmt.
      Schaut mal hier:
      hurtigruten.de/ausfluege/norwe…eiranger-mit-trollstigen/
      Unten bei den Praktischen Informationen, der letzte Punkt (Hinweis)
      Liebe Grüsse, Birgit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Birgit“ ()

    • Ja, Geiranger ist im Fahrplan von Hurtigruten auch nicht aufgeführt, so dass man annehmen kann dass es keine offizielle Haltestelle ist.
      Jan 2009 FM ~ Jan 2010 NL ~ Jan 2011 FRAM (Antarctica) ~ Apr 2011 NN ~ Mrz 2012 LO ~
      Jan 2013 LO (Alta) ~ Feb 2014 KH ~ Jan 2016 LO ~ Feb 2018 LO

      Reiseberichte siehe Profil!

    • Also wenn ich unter hurtigruten.de/praktische-info…n/fahrplan/?season=Summer schaue, dann ist da Geiranger mit Ankunft 13:25 und Abfahrt 13:30 durchaus vorhanden. Die 5 Minuten erlauben aber natürlich nicht, per Tenderboot an Land und wieder zurück an Bord zu kommen. Das meint wohl die von Birgit angesprochene Bemerkung. Man will offenbar durchreisende Passagiere davor schützen, sich aufs Tenderboot zu begeben und dann das Schiff abfahren zu sehen, weil das Boot kein zweites Mal an dem Tag fährt ;-). Aussteigen und (z.B. am nächsten Tag) wieder Zusteigen sollte doch möglich sein. Schließlich verkauft HR unter hurtigruten.no/havn-til-havn/ auch Tickets, die in Geiranger starten oder enden.

      LG Klaus
      Liste der Reisen findet sich in meinem Profil.

      HR-Virusinfektion passierte im März 2015.