MS Trollfjord - Schnee, Eis und Frühling - 19. - 30. März 2018

    • B-K-B
    • Ich will nochmal in Ruhe den frühen Morgen genießen. Uns so sehe ich wie die MS Nordnorge an uns vorbeizieht.



      Der Sonnenaufgang spielt sich hinter den Bergen ab, aber die Färbung ist trotzdem zu sehen.



      Dann gibt es ein schnelles Frühstück anschließend ist erst mal packen angesagt. Das Gepäck scheint aufgequollen zu sein, doch zum Glück geht der Koffer zu.

      Sieht dieser Berg nicht aus wie eine liegende Figur?



      Wir haben nochmal einen wunderbaren Tag den ich überwiegend draußen verbringe. Vorbei geht es an idyllisch gelegenen Hütten, sogar Seeadler gibt es gelegentlich zu sehen. Vielleicht habe ich durch das Tele sogar ein Balzritual beobachtet. Da bin ich mir nicht sicher.







      Gerade noch rechtzeitig höre ich die Geräusche der Hochdruckreiniger und kann mich und die Kamera in Sicherheit bringen. Es ist verständlich dass die Mannschaft das Schiff für die neuen Passagiere auf Hochglanz bringt. Aber wenn man nur mit Müh' und Not einer Dusche entkommt, ist das auch nicht gut. Hier wünsche ich mir wirklich eine Durchsage damit man das Deck 6 rechtzeitig räumen kann.

      Als wir uns Bergen nähern, wird die Bebauung dichter und wir sehen nochmal Austernfischer, Möwen und Gänse oder Enten (vermutlich kann mir jemand von Euch hier genaueres sagen).





      Pünktlich legen wir in Bergen an und verlassen gut organisiert das Schiff. Als wir die Rolltreppe runter kommen stehen unten schon die neuen Paxe beim Einchecken.



      Als wir am Flughafen angekommen herrscht gähnende Leere im Terminal. Es ist Karfreitag und nur wenige Norweger sind heute unterwegs. Wenn ich mich richtig entsinne wurden nur 4 Flüge angezeigt. Somit geht es ganz entspannt zu. In Amsterdam sieht es dann schon anders aus. Wir haben Glück und kommen gut nach Hause. Bei anderen ist es schwieriger da Flüge überbucht sind.

      Noch einmal gibt es einen herrlichen Blick aus dem Flugzeug:



      Und damit endet diese herrliche Reise und auch mein Reisebericht. Ich wünsche Euch allen eine gute Reise :lofoten2:
    • Danke für den Bericht mit den unglaublich guten Bildern ! Deine Fotos werde ich mir sicher noch öfters anschauen ... alle gestochen scharf , super Farben , teilweise mystische Eindrücke ! Du liebst sicher die Berge der Küste , so wie du sie hier uns zeigst ... die Nordlichtbilder sind auch sehr sehr beeindruckend ! Wenn du Lust hast , schreib mir mal , welche Teleobjektive du hast . :thumbup:
      Reisen 2002 - 2012 mit MS NORDSTJERNEN , MS LOFOTEN , MS FINNMARKEN :)
    • Hallo @Thea,
      was für ein schöner Bericht. Erinnert so an unsere Reise letztes Jahr, da war an vielen Stellen ähnliches Wetter und Stimmungen. Schnell wechselnd und farbig manchmal, oder auch grau. Ihr hattet allerdings dieses Jahr mehr Schnee! Wir hatten allerdings kein Nordlicht.
      Die Erinnerungen halten, es kommt immer wieder der Gedanke: letztes Jahr, da waren wir.... Trondheim bis Rørvik , auf heute bezogen.
      Gruß
      Viele Grüße
      Tina