MS Nordlys: 09.-19.10.2017

    • B-K-T
    • Jetzt verstehe ich das mit der Waffel. Ich habe nur die Waffel beim Softis angeschaut. :patsch:
      Das ist Trollcrème. Gut möglich, dass es die auch schon beim Nachtischbuffet gab.

      Das Abschiedsabendessen mit Vorstellung der Crew gab es gestern nicht mehr. Es war ein ganz normales Abendessen.
      Nach Abfahrt in Rørvik gab es dafür ein Abschiedstreffen im Panoramasalon, allerdings nur mit dem Expeditionsteam und der Hotelmanagerin (?). Das Expeditionsteam war auch nicht mehr ganz vollständig, da in Rørvik bereits jemand auf die MS Trollfjord gewechselt hatte.

      Kaum hatte ich mich heute von der MS Nordlys verabschiedet, kam die Sonne wieder. Die Bahnfahrt nach Oslo fand bei schönstem Herbstwetter statt, wobei es zwischenzeitlich auf 1000m auch schon ziemlich weiss war. Einige Eindrücke der Fahrt:


      In Oslo war es in mehr ganz so schön, die Sonne zeigte sich aber kurz vor dem Untergang nochmals:


      Morgen geht es mit ColorLine nach Kiel, wo noch die Herausforderung eines Anschlusses mit nur gerade 20 Minuten Umsteigezeit besteht (war ursprünglich nicht so knapp geplant). :locomotive:

      Ich werde mich noch mit einem kurzen Rückblick und Fazit der Reise melden.
      Links zu Reiseberichten und Fotoalben der bisherigen Reisen -> Profil
    • Dankeschön für den tollen Bericht, der sich ja teilweise mit meiner Fahrt überschnitten hat. Hut ab, ich habe keinen Livebericht entgegen bester Vorsätze geschafft.
      Ich drücke, die Daumen, dass alles mit dem Anschluss in Kiel klappt und wünsche eine sanfte Landung im Alltag.
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • @sehpferd
      Warst du bei der Begegnung in Harstad draussen? Wenn du Interesse hast, habe ich einige Bilder der MS Trollfjord aus Harstad . Muss aber zuerst noch aussortieren ...

      Das Umsteigen hat problemlos geklappt. Ich konnte auf der ColorLine aus der ersten Reihe starten. :) Man hat vor der Ankunft sogar die Türen geöffnet, so dass man das Anlegen beobachten konnte. Trotz Halt an der Brücke (2 Schiffe mussten auch noch durch) hat es sogar noch gereicht, um Verpflegung einzukaufen, so dass ich bequem in Hamburg Dammtor umsteigen konnte. :)
      Links zu Reiseberichten und Fotoalben der bisherigen Reisen -> Profil
    • Hallo Thomas,

      auch ich bin nach dieser supertollen Reise und einem Tag in Bergen wieder gut zu Hause gelandet. Diese Reise mit den vielen Erlebnissen und vor allen Dingen wunderschönen Nordlichtern werde ich bestimmt einmal wiederholen. Danke dir auch für deine Hilfe und die Beantwortung meiner Fragen. ;)