BKT- die Aufschiebereise

    • B-K-T
    • BKT- die Aufschiebereise

      Neu

      Unsere Reise vom 04.09. - 20.09.2017

      Es ist für uns Unglaublich, wir sind endlich wieder mit Hurtigruten unterwegs. :love: Die letzte Reise war 2014 unsere Hochzeitsreise.
      Seitdem hat uns Jürgen' s Erkrankung gezwungen, zwei Reisen zu stornieren.
      Dieses Mal haben die Ärzte sämtliche Termine um die Reise 'herumgestrickt'. :sdanke:

      Es tut uns sehr gut, uns in Norwegen zu befinden. Das Land ist für uns das reinste Heilmittel.
      Dieses Mal ist es eine (Auf)schiebereise. Zum Einen wegen des immer wieder verschobenen Termines, zum Anderen, weil Jürgen teilweise im Rollstuhl bei Ausflügen geschoben wird. Ansonsten ist er auf dem Schiff mit dem Rollator unterwegs.
      Für eine Norwegenreise ist es Premiere, dass wir in einer Gruppe reisen. Es passte sich gut, dass das Reisebüro zu unserer Reisezeit eine begleitete Reise anbot.
      So haben wir bei Bedarf immer Hilfe. Und Spaß sowieso.

      Letztendlich stand die Reise sehr lange noch mit einem Fragezeichen.
      Es lief darauf hinaus, dass wir Montag früh aufgestanden sind, mit Taxi und kompletten Gepäck in die Stadt. Stopp beim Onkologen, kleines Blutbild gemacht, Reisegenehmigung erhalten. Allerdings mit der Auflage: Blutkontrolle nach 3-4 Tagen.
      Reiseleiter angerufen 'Du hast doch angeboten ggfls Termin zu machen' - und dann konnten wir zum Bahnhof. War das Erleichterung pur.
      Wir kamen endlich in Urlaubsstimmung. Und wurden ganz entspannt. Norwegen wir kommen.


      Während ich den Bericht schreibe, sichert Jürgen die Bilder. Vermutlich seid Ihr nach wie vor wie die Raupe nimmersatt- Ihr könnt nie genug bekommen. ;) Auch wenn es hier um Fotos geht. Unser Virus möchte nunmal gefüttert werden.

      Unsere Anreise haben wir in der langen Version gewählt. Nach Kiel, dann mit ColorLine nach Oslo und mit der Bergenbahn weiter. Das heißt, dass wir schon am 04.09. gefahren sind. In Bergen haben wir uns mit der Gruppe getroffen.
      Es gab ein gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen. Und dann noch einen Ausflug bei Spitzenwetter auf den Fløien .Es war eine unglaubliche Stimmung.
      Wir empfanden ungeheures Glück. Bis dahin hatten wir fast nur Sonne.

      Zurück im Hotel ging es bald in die Waagerechte. Wir merkten, dass wir seit Sonntag jeden Tag lang unterwegs waren.
      Sonntag mussten wir unsere süße kleine Hundedame in ihr Urlaubsquartier bringen. So ganz geheuer war es ihr nicht, dass wir nur ihre Tasche packten. Aber als wir bei der Züchterin ankamen, war der Bann schnell gebrochen. Und wir abgemeldet :hmm:
      Als wir wieder zu Hause waren, wurde gepackt. Trotz Liste natürlich was vergessen :lol: . Ich behaupte, wenn ich was vergesse, wird der Urlaub gut. Mal abwarten ;)
      Der Montag begann dann ja mit der Spannung : dürfen wir fahren oder nicht.
      Nach der Genehmigung ging es entspannt zum Bahnhof. Aber der Tag war schon lang. Trotz Hilfe ist es anstrengend, für uns, alles Geraffel mitzubekommen. Rollstuhl, Rollator, zwei normale Koffer, einen kleinen Trolley und unsere Rucksäcke. Aber es ging gut.
      Die Fortsetzung der Reise erfolgte mit ColorLine . Die Zeit bis zur Abfahrt verbrachten wir mit den Seebären beim gemütlichen Plausch.
      Frech wie ich bin, habe ich die beiden als Kofferträger engagiert. :mosking: Fair wie bin, habe ich sie bereits ein paar Tage vorher über meinen Plan unterrichtet. :gamer:
      Die gesamte Fahrt bis zum Kattegat begleitete uns die Sonne. Wir waren nur draußen.
      Danach kamen Wolken und der Himmel war bedeckt.
      Am Mittwoch morgen regnete es in Oslo. Nicht nett, aber wurscht. Bis zu den Taxiständen ist alles überdacht.
      Bei unserem Gepäck hat sich der Taxifahden rer arg verschätzt. Er war sicher, alles passt in seinen Kombi. Dafür hat er aber nicht in der richtigen Reihenfolge eingeladen . Mitreden durfte ich aber nicht. Letztendlich war alles drin- aber mein schönes Packsystem (Rollator am Koffer) lösen. Aber auch das habe ich gelöst bekommen.
      Schlussendlich sind wir mit gesamten Gepäck am Bahnhof gelandet.
      Die Fahrt mit der Bergenbahn war phantastisch. Wir hatten glücklicherweise den auch erwischt, der bis Bergen durchfuhr. Bei dem Zug vorher gab es Schienersatzverkehr ab Voss. Nach soviel Abenteuer lechzte uns aufgrund unseres Gepäcks nicht.
      Ich habe den Bericht mit dem Zusa..entreffen der Gruppe angefangen. Damit sind Anreisetag 1 bis 3 zu Ende.
      Falls die Verbindung nachher gut sein sollte , sende ich noch Bilder. Sonst gibt es später oder nach unserer Heimkehr.
      Lynghei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „lynghei“ ()

    • Neu

      Und bei der Vorbeifahrt an Drammen habt ihr sogar an mich gedacht. Dafür und für das Bild ganz lieben Dank ! Und weiterhin ganz viel Entspannung, Freude und Erholung !!! :thumbsup:
      Es grüßt Capricorn :hut:

      7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO Verweise auf Reiseberichte im Profil
      7/14 NX
    • Neu

      Ich wünsche euch wunderbare Zeit und Erlebnisse während der aktuellen Reise und vor allem, dass die nächste Reise wieder ohne "Schiebung" - also ohne Rollstuhl - möglich sein wird! Ich drücke alle Daumen.

      LG Klaus
      Liste der Reisen findet sich in meinem Profil.

      HR-Virusinfektion passierte im März 2015.
    • Neu

      Was freue ich mich live von Euch zu lesen :girl-dance:
      Fast glaube ich an Telepathie - da ich mich gestern bei einem lieben Forenmitglied erkundigt habe ob bei euch alles planmäßig läuft :good3:
      Nun lese ich Euren Live-Bericht :)
      Ich wünsche Euch von ganzem Herzen eine weiterhin entspannende Reise, sowie viele positive Erlebnisse. :thumbup:
      Liebe Grüße
      Christiane


    • Neu

      Liebe Erika!
      Lieber Jürgen!

      Ich freue mich so sehr mit Euch, dass Ihr diese Reise machen könnt. Wer wenn nicht Ihr hat es verdient, endlich wieder mit der Hurtigrute unterwegs zu sein!
      Und dass es jetzt auch einen Livebericht geben soll! Aber macht Euch keinen Stress! Genießt diese Reise und nehmt Euch Zeit füreinander! So sehr wir uns über einen Livebericht freuen, so sehr wäre es auch verständlich, wenn Ihr Euch erst nach der Rückkehr mit Bericht und Bildern meldet!

      Genießt einfach jede Minute dieser Reise - und ich drücke ganz fest die Daumen, dass auch die Befunde gut bleiben! :thumbsup:
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Neu

      Liebe lynghei und lieber Jim Knopf,

      ich freue mich so, dass mein Daumendrücken wohl geholfen hat und ihr diese Reise endlich machen könnt. Ich wünsche euch eine wunderschöne Reise und gute Erholung. Natürlich freuen wir uns über einen Livebericht mit schönen Fotos, doch macht euch keinen Stress, in erster Linie ist es eure Reise zum Genießen. - Wir warten auch :D
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Neu

      Liebe Erika, lieber Jürgen,
      wie wunderbar zu lesen, dass Ihr unterwegs seid! Ich wünsche Euch einen traumhafte und erholsame Reise - sich live zu melden ist zweitrangig! Lasst es Euch einfach so gut wie irgend möglich gehen. Auch für die weiteren Befunde drücke ich Euch ganz fest die Daumen!
      Viel Freude und alles Liebe!
      :) Grüße, Bavaria

      Grüße, Bavaria
    • Neu

      lynghei schrieb:

      Ich behaupte, wenn ich was vergesse, wird der Urlaub gut.

      Das ist Erika wie sie leibt und lebt... ^^

      lynghei schrieb:

      Frech wie ich bin, habe ich die beiden als Kofferträger engagiert

      Du hast sozusagen den THW engagiert... :D

      lynghei schrieb:

      Bei unserem Gepäck hat sich der Taxifahden rer arg verschätzt. Er war sicher, alles passt in seinen Kombi

      ÄÄÄHHH - Jürgen - an was erinnert mich das denn? Irgendwer hatte doch mal in einem Taxi die Räder deiner Sackkarre im Gesicht. Oder so... (diese Geschichte bezieht sich auf dieses Taxi-Erlebnis...!)

      Wünsche euch weiter god tur, geniesst es und erholt euch gut!
      Gruss - Arctica

      Jan 2009 FM * Jan 2010 NL * Jan 2011 FRAM (Antarctica) * Apr 2011 NN * Mrz 2012 LO * Jan 2013 LO (Alta)* Feb 2014 KH *
      Jan 2016 LO

      Reiseberichte siehe Profil!
    • Neu

      Liebe Erika, lieber Jürgen,

      ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr wir uns freuen dass ihr wieder auf Reisen seid !!!! :good3:
      Wir wünschen euch eine wunderschöne Fahrt, traumhaftes Wetter und erholt euch gut !!! :thumbup:
      Für die weiteren Befunde drücken wir alle Daumen !!!

      Ganz liebe Grüße Werner und Petra
      Viele Grüße
      Seemaus