Grönlandkreuzfahrt mit der MS Deutschland 9.8.- 1.9.2017 - LIVE

    • 2017
    • Grönlandkreuzfahrt mit der MS Deutschland 9.8.- 1.9.2017 - LIVE

      Mittwoch, 09.08.2017, Tag 1:

      Endlich ist er da, der Tag, auf den wir so lange gewartet haben, und unsere Silberhochzeitsreise beginnt.

      Wir haben die letzten Sachen eingepackt, sind mit meinem Auto zum Flughafen gefahren (in seinem Auto hätten nicht alle 4 Koffer Platz gehabt), waren diesmal ohne Verkehrskollaps mehr als pünktlich am Flughafen und sind mehr oder weniger pünktlich Richtung Hamburg abgeflogen - mit ausreichend Beinfreiheit, da wir Bussiness Class gebucht haben - sehr günstig, vor allem wegen dem vielen Gepäck. In Hamburg haben wir dann bei Kaffee die Überbrückungszeit totgeschlagen, bis wir uns von einem sehr mitteilsamen Taxifahrer zum Busbahnhof bringen liessen, wo der Transferbus auf uns wartete, der uns in 2 1/4 Stunden nach Bremerhaven brachte, wo an der Columbuskaje die MS Deutschland schon auf uns wartete.



      Die Einschiffung ging zügig vor sich, die Koffer waren ohne unser Zutun irgendwie vom Bus auf die Kabine gelangt - und dann haben wir uns noch von der Alltagshektik anstecken lassen, glaubten, wir müssten schon alles entdeckt, ausgepackt und organisiert haben, bevor die Sicherheitsübung, das Auslaufen und das Abendessen stattfand. Das musste unweigerlich schiefgehen, denn unsere straff durchorganisierten Pläne lösten sich während der Sicherheitsübung in Luft auf, weil das Auslaufen eine Stunde später als geplant war - und Abendessen stattt Auslaufen gucken ging gar nicht, zum Glück gibt's hier an Bord neben dem Restaurant Berlin mit reserviertem Sitzplatz und fester Tischzeit auch noch das Lidorestaurant mit freier Zeit und Platz - und so konnten wir gesättigt das Auslaufen erleben.



      Und dann kam er, dieser Moment, den wir von den Hurtigrutenreisen nur zu gut kennen: das Schiff fährt, der Alltag bleibt zurück, die Entspannung setzte schlagartig ein und wir mussten schon fast ein bisschen lachen über die Hektik, die wir uns vorher angetan hatten.
      Den Rest des Abends verbrachten wir in Musse, an Deck sitzend und uns immer wieder über die milden Temperaturen erstaunend, denn 20° kannten wir bisher auf einem Schiff nicht, mehr so 15 Grad tiefer. Es war deutlich später als ursprünglich geplant, als wir ins Bett kamen, aber wir haben plötzlich festgestellt - hey, wir haben Ferien und 2 Seetage vor uns, Zeit ist also relativ.



      Liebe Grüsse, Jacqueline
      Grüessli, Jacqueline


      Es gibt keinen vernünftigen Grund, die gleiche Reise immer und immer wieder zu machen,
      aber es gibt tausend gute Gründe <3
    • Marihøna schrieb:

      wir müssten schon alles entdeckt, ausgepackt und organisiert haben

      Diesen Fehler machen viele ;) - habe ich auf der FRAM In der Antarktis auch so erlebt, alles hastet zum Arztgespräch und steht Schlange, dann Schlange stehen an der Rezeption zum Freischalter der CruiseCard , dann Jacken holen usw. Wir beschlossen daraufhin erstmal unsere Kabine zu besichtigen, Jacken ablegen und dann in Ruhe alles erledigen. Da hatten sich die Schlangen schon abgearbeitet.

      Freue mich auf die Tour mit dir!
      Gruss - Arctica

      Jan 2009 FM * Jan 2010 NL * Jan 2011 FRAM (Antarctica) * Apr 2011 NN * Mrz 2012 LO * Jan 2013 LO (Alta)* Feb 2014 KH *
      Jan 2016 LO

      Reiseberichte siehe Profil!
    • Hallo Marihøna,

      da bin ich ja mal gespannt, ob unter neuer Leitung alles anders geworden ist. Im Jahre 2009 stellte das Personal noch die Frage:

      Wie? Sie sind nicht nur wegen des Essens an Bord? Sie wollen an Deck gehen?


      Zugegeben: Damals war die MS Deutschland schon eine kulinarische Erfahrung...

      Viel Spaß auf der Reise - und danke für's mitnehmen.

      LG Klaus
      Liste der Reisen findet sich in meinem Profil.

      HR-Virusinfektion passierte im März 2015.
    • Hallo Jacqueline,

      deine Bilder werden nicht angezeigt. Kann es sein, dass dein Bilderspace das Einbinden blockiert?
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
    • Hallo Jacqueline

      Werde voller Spannung Deinen Bericht verfolgen. Wünsche Euch eine wundervolle Reise mit ganz viel tollen Eindrücken. Wir werden am 24.08.2017 mit der MS Hamburg in See stechen. Unsere Reise geht ab Kangerlussaq durch die Diskobucht bis Ummanaq und wieder zurück. Vielleicht kreuzt man sich irgendwo. Auf jeden Fall werde ich bis zu unserer Abreise hier dabei sein.

      Liebe Grüsse Gita
      Gruss Cara

      08 Nordkapp B-Alesund / Nordlys Alesund-B-K * 10 Midnatsol B-K* 12 Lofoten B-K-B* 13/14 Nordkapp B-K-B* 16 MS Finnmarken B-K-B geplant
    • Hallo Jacqueline,
      auch wir wünschen euch eine traumhafte Fahrt mit der MS Deutschland, wunderschönes Wetter, gigantische Eisberge, viele Wale und was ihr sonst noch alles sehen wollt !!!! :thumbsup: :thumbup:
      Wir werden euch auf MT verfolgen !!!
      Viele Grüße
      Seemaus
    • Jobo schrieb:

      Hallo Jacqueline,

      deine Bilder werden nicht angezeigt. Kann es sein, dass dein Bilderspace das Einbinden blockiert?

      Eigentlich nicht - die Bilder sind auf Twitter abgelegt, ich habe hier auch schon Twitterbilder verlinkt, auf einem fremden Gerät werden sie angezeigt (nicht eingeloggt, kein Laden aus dem Cache)...
      Danke für den Hinweis!
      Frage an andere- seht Ihr die drei Bilder in meinem Text?
      (was ich hoffe, sonst werde ich jeweils den Umweg wählen müssen)
      Grüessli, Jacqueline


      Es gibt keinen vernünftigen Grund, die gleiche Reise immer und immer wieder zu machen,
      aber es gibt tausend gute Gründe <3
    • Ich kann sie mit dem IE sehen. Ich vermute daher, dass ich noch irgendwelche Reste eines AddOns im Firefox habe, die es blockieren.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
    • Also mit Firefox sehe ich die Bilder nur, wenn ich den im abgesischerten Modus starte, sonst nicht. Da ist es auch egal, ob im privaten Modus oder nicht. hab das jetzt auch mal mit mehreren PCs getestet und überall das Gleiche.
      Gruß Jobo,

      Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
      - Alexander von Humboldt -

      (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)