Live von der Trollfjord

    • Genau! Auf der übernächsten Tour der Polarlys werden wir, wenn nichts mehr passiert, dabei sein. Die Vorfreude nähert sich also dem Höhepunkt!
      Danke @Esther für das versüßen der Wartezeit mit Deinen Berichten! Es freut mich, daß Dir die Polarlys gefallen hat. Bin schon sooo gespannt auf meine erste Schiffsreise!
    • @Nugget, ich kann die Spannung gut nachvollziehen. Für mich ist es auch die erste Schifffahrt. Postschiff gefällt uns sehr.

      Beeindruckt war ich vom Schnee, der immer mehr wurde und für mich am Polarkreis und auch am Schneehotel seine Höhepunkte fand. Ich hatte so auf Schnee gehofft und die Erwartung wurde bei weitem übertroffen.

      In Trondheim konnten wir im Nidarosdom zumindest zeitweilig am Karfreitagsgottesdienst teilnehmen und Ostersonntag in Tromsö am englischen Gottesdienst der Internationalen Gemeinde. Beides besondere Momente.

      ALesund und Svolvaer haben uns fasziniert.

      Mein GöGa ist von den Lofoten fasziniert und würde dort gern mehr Zeit verbringen.

      Das Eismeerkathedralenkonzert war wunderschön, die Anfahrt mit der Bergenbahn ein Traum und überhaupt das Sitzen auf dem Schiff und schauen....und und und. Es gäbe noch so vieles zu erwähnen.
      Die Bücher, die ich lesen wollte, habe ich alle nicht geschafft. Es gab so viel zu sehen!

      Für mich der Wermutstropfen: Seekrankheit .
      Ich hatte mich dank wertvoller Tipps aus dem Forum darauf vorbereitet, bin aber müde von den Tabletten geworden. Das war schade. Aber alles kann man nicht haben. Schlafen konnte ich wunderbar!
      Unsere Kabine lag insofern mitschiffs und auf Deck 4 seekrankheitsmäßig wirklich gut. Hier war es eindeutig ruhiger als weiter oben. Danke nochmal für alle Tipps an euch!

      Es war schön, aber nun freue ich mich auch auf Zuhause.

      Und ich kann alle verstehen, die sich auf ihre Reise freuen. Es ist wirklich was Besonderes.
      LG, bald wieder aus Niedersachsen!
    • Liebe Esther,

      ich freue mich, dass es euch auf meinem Lieblingsschiff gefallen hat. Die von dir denannten Orte gehören auch zu meinen Lieblingsorten, ich freue mich auf ein Wiedersehn mit Schiff und Crew im Oktober. :girl_witch:

      Ich habe eure Reise verfolgt, nordgehend hatte ihr ja auch ziemlich gutes Wetter und viel sonnige Abschnitte. Ein bisschen Schnee hätte ich mir im Dezember auch gewünscht, da hatte ich in Tromsø +10 Grad und Regen. Da werde ich halt nochmal fahren müssen, denn im Oktober ist es eher unwahrscheinlich soviel Schnee zu haben ( ich hoffe auch eher auf die typischen Herbstfarben) .
      Auf der Südstrecke hat euch das Wetterglück dann ein bisschen verlassen und ihr hattet doch ganz ordentlichen Wellengang teilweise. Euer Reiseleiter meinte, ihr hättet Rock'nRoll getanzt auf der Folda in der Nacht vor Trondheim . :bad: :dance4:
      Ich wünsche euch noch ein paar schöne Stunden an Bord und dann eine tolle Heimreise. Kommt sanft im Alltag wieder an und lasst diese Reise nachwirken. Es dauert ein bisschen, bis alle Eindrücke verarbeitet sind. Ich habe übrigens auch keine Zeile in meinem Buch gelesen und keine Masche gestrickt auf meiner Fahrt. Tagsüber gab es soviel zu gucken und abends /spät) war ich zu müde :D
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Benutzer online 1

      1 Besucher