Canon Fotoreise lohnend?

    • Canon Fotoreise lohnend?

      Zur Zeit läuft die erste Runde der Gruppenreise mit der Möglichkeit, sich fotografisch fortzubilden. Vielleicht ist ja jemand dabei, der eine Aussage machen kann, ob sich das lohnt. Ich selber überlege, wegen der einzig möglichen Lage in den Schulferien, die Tour Ende März zu buchen. Wie seht ihr das Angenot (derzeit ab 2500€ für Außenkabine inclusive An- und Abreise)? Ist Ende März/Anfang April unter fotografischen Gesichtspunkten überhaupt sinnvoll oder ist ohnehin alles noch (voraussichtlich) verschneit? Ich kenne HR nur im Sommer und bin gespannt auf die Ratschläge (es ist ja noch genug Zeit zum Überlegen).
      Viele Grüße Harald S.
    • Hallo Harald,
      zu der angebotenen Canonreise kann ich nichts sagen. Aber die Zeit März/April finde ich gerade aus fotografischer Sicht unbedingt lohnenswert. Unsere erste und dritte Reise haben wir zu dieser Zeit unternommen und ich kann es Dir nur empfehlen.
      Gruß aus Bonn
      Rainer

      Reiseberichte und meine eigene Hurtigruten-Homepage mit allen vier Reisen im Profil.
    • Von den Lichtverhältnissen ist Ende März/Anfang April schon ziemlich die beste Zeit. Die Sonne steht im Norden sehr lange sehr tief, besonders im Schnee werden dann die starken Änderungen des Farbspektrums deutlich.

      Zur Frage, wieviel Schnee noch liegt und zu den Farbstimmungen hier ein paar Bilder aus Kirkenes vom heutigen Nachmittag:







    • Hallo Harald,

      die Canon-Fotoreise wird ja 2017 zum ersten Mal angeboten, da weiss noch niemand, wie das wird....
      Es gibt keine schlechte Jahreszeit für Hurtigruten, ich war noch nie im Frühling dabei, nur Juli, Februar und Oktober,
      immer wieder anders, jedesmal auch eine Herausforderung.
      Ich habe keine Ahnung, was du für eine Ausrüstung hast und wie versiert du bist im Fotografieren.
      Wenn ich mir aber deine Bilder der BKB-Tour mit der Spitsbergen anschaue, zweifle ich, ob diese Canon-Fotoreise
      dich weiter bringt, du bist schon gut unterwegs. Schau dir mal die Homepage des Fotografen an und schreibe ihm mal
      eine Email, um zu erfahren, was er denn alles erzählen und zeigen wird auf der Reise, entscheide erst dann......
      Das Gute an dieser Reise sind die zwei Tage auf den Lofoten, wenn das Wetter mitspielt gibt das sicher viele gute Sujets,
      die man vom Schiff aus nicht sieht. Das zweite Gute ist hoffentlich, dass bei Ausflügen mit dem Fotografen auch auf die
      besonderen Bedürfnisse von Fotografen Rücksicht genommen wird.

      Grüsse,
      Ernst
    • Hallo Harald,
      Ich kann mich den vorstehenden Texten nur anschliessen. Aufnahmen mit Schnee /Eis bedürfen Unterbelichtung von ca 1 Stufe. Weshalb nicht mal einen Polarisationsfilter benutzen ? Bei blauem Himmel gibt's fast kitschiges dunkles Blau. Schlussendlich geht es darum "das Motiv zu sehen"
    • Die Güte so eines Kurses steht und fällt mit dem Kursleiter. Und es bringt nichts wenn du als ambitionierter Hobbyfotograf dann Leute dabei hast, denen man erstmal erklären muss wie man ein Objektiv wechselt (ich spreche aus leidvoller Erfahrung...). Vielleicht setzt du dich wirklich vorher mal mit dem Fotografen in Verbindung, da darf ich @Raddampfer recht geben.
      Gruss - Arctica

      Jan 2009 FM * Jan 2010 NL * Jan 2011 FRAM (Antarctica) * Apr 2011 NN * Mrz 2012 LO * Jan 2013 LO (Alta)* Feb 2014 KH *
      Jan 2016 LO

      Reiseberichte siehe Profil

    • Erst einmal vielen Dank für die Infos (bitte weiter machen). Bisher drehten sich die Antworten ja alle ums Fotografieren und gewisse Fragen zu meinem Background wurden auch gestellt. Ich nutze 2 Apparate: Für den schnellen Schuss und lange Märsche eine Panasonic Lumix DMC TZ61 und alternativ eine Canon EOS 50D. Bei letzterer nutze ich deren Möglichkeiten bei Weitem nicht aus und erhoffe mir von so einer Veranstaltung auch einen gewissen "Druck", kreativer mit Verschlusszeit und Blende (also jenseits der sicher guten Automatikfunktionen) umzugehen.
      Immerhin ist offensichtlich zu dieser Jahreszeit genug Licht zum Fotografieren und dank @kalrai64 's Reisebericht, den ich mir gerade Stück für Stück "einziehe", sind auch neue Impressionen bis hin zum Polarlicht möglich.
      Da ja momentan die erste Reise läuft, tröpfeln vielleicht auch Erfahrungsberichte ein (gern auch von den späteren Reisen). Und ja, die Lofoten einmal besser kennen zu lernen, reizt auch.
      Bleibt noch eure Einschätzung, ob der Preis gerechtfertigt ist.
      Viele Grüße Harald S.
    • Christoph schrieb:

      Hallo Harald,
      Ich kann mich den vorstehenden Texten nur anschliessen. Aufnahmen mit Schnee /Eis bedürfen Unterbelichtung von ca 1 Stufe. Weshalb nicht mal einen Polarisationsfilter benutzen ? Bei blauem Himmel gibt's fast kitschiges dunkles Blau. Schlussendlich geht es darum "das Motiv zu sehen"


      Sorry Christoph, aber da muss ich dir widersprechen. Diese Aussage ist völlig falsch. Bilder in Eis und Schnee müßen überbelichtet werden, weil der Belichtungsmesser durch den hellen Schnee irritiert wird und zur Unterbelichtung neigt. Das muss durch überbelichten wieder ausgeglichen werden. Und das probiert man am besten aus. So ca. 1 Blende überbelichten und das Histogramm checken. Dann nach Bedarf anpassen. Aber Unterbelichtung einstellen ist definitiv falsch.

      VG Michael
      04/15 B-K-B MS Midnatsol
      10/16 B-K MS Kong Harald
    • Das sehe ich genau so, die Kamera versucht immer 19% Neutralgrau zu erreichen, deshalb bei überwiegend heller Umgebung "überbelichten" und umgekehrt bei überwiegend dunkler Umgebung "unterbelichten", ich nähere mich meist in drittel Schritten.
      Hört sich alles seltsam an, passt aber meistens. Natürlich kann ein über- oder unterbelichtetes Foto auch besonders sein ;) Der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt.

      LG
      Hans Jörg
      alles wird gut
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Sterna paradisaea“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „Nordlicht“ aus folgendem Grund gelöscht: Gelöscht da nicht mehr relevant. Beiträge in Fotografiethread verschoben/Nordlicht ().