Kennzeichnung der Allergene im Restaurant

  • Übernommen
  • Kennzeichnung der Allergene im Restaurant

    Da auch ich leider nicht alle Speisen vertrage, ist die Kennzeichnung der Allergene in den Speisen am Buffet ganz nützlich.
    Leider sind nicht alle Abkürzungen selbsterklärend. Daher hatte ich den Restaurantchef um Aufklärung gebeten und er hat mir eine Liste mit den Abkürzungen überlassen, die ich hier als Vorschlag für die Übernahme in die FAQ im WIKI geben möchte.

    Abkürzung = Erklärung
    G = Gluten
    M = Milch
    N = Nüsse
    P = Erdnüsse
    SK = Schalentiere
    F = Fisch
    B = Mollusken
    SO = Soja
    SE = Senf
    S = Sellerie
    SF = Sesam
    SU = Sulfit
    L = Lupine
    E = Eier
    Grüße
    Uwe
  • Danke.

    Wir sind zur Zeit ohnehin gerade dabei noch eine Rubrik gesundheit im Wiki unter zu bringen. Vor kurzer zeit konnten wir einen externen Mitarbeiter fürs Wiki gewinnen, der dort sehr aktiv ist. Ich werde, sobald ich diese Rubrik eingerichtet habe diese Kennzeichnungen an ihn weiterleiten. :thumbup:
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
  • Buffetspeisen: In der Regel gibt es ein kleines Schild mit Speisebezeichnung und den Allergenkürzeln (mit Kreuzchen).

    Am Abend gibt es eine Karte am Tisch mit Beschreibung der Speisen - auch bezüglich Herkunft - sowie auch Angabe der Allergenkürzel.
    Grüße
    Uwe
  • @Esther, wenn ihr das am ersten Abend (oder besser sogar schon vorher wenn sich die Möglichkeit ergibt) dem Restaurantchef mitteilt, bekommt ihr immer entsprechendes Extra-Essen.
    Gruß Jobo,

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    - Alexander von Humboldt -

    (Links zu meinen Reiseberichten im Profil)
  • Jobos Hinweis ist goldrichtig :thumbup:

    Für allgemeine Unverträglichkeiten spätestens am ersten Abend den Restaurantchef ansprechen. Dabei sollte man Kabinennummer (steht nicht mehr auf der Bordkarte!), Essenszeit und Tischnummer parat haben. Die Angaben stehen alle außen :!: auf dem Umschlag, den es beim Check-In gibt. Also nicht auspacken und wegwerfen.
    Ansonsten kann man spätestens mittags noch was am Abendessen ändern.

    Die Karte stand schon mittags auf allen Tischen.
    Grüße
    Uwe
  • Echt, steht die Kabinennummer nicht mehr auf der Bordkarte? Ich bin grad auf Dienstreise und komme daher nicht an meine von Ende Januar, aber ich bin mir ziemlich sicher, sie wäre drauf gestanden. Ich zeigte sie dem Reiseleiter auch bei Buchungen und ich glaube wegen der Zimmernummer.
  • Von mir ein kurzes :sot: : auch wir hatten auf der MS Polarlys im Februar keine Kabinennummer mehr drauf. Marco sagte, dass das aus Sicherheitsgründen nicht mehr gemacht wird. Denn wenn Jemand seine Karte verliert kann der, der sie findet, mal eben versuchen in die Kabine zu gelangen. Ist nachvollziehbar und nicht verkehrt. Ich fand´s gut.
    Grüße aus dem Rheinland

    Berichte sind in meinem Profil zu finden