SAS bucht Flüge um - Vorprogramm fällt ins Wasser...

    • SAS bucht Flüge um - Vorprogramm fällt ins Wasser...

      ... oder eher nicht, denn schließlich komme ich gar nicht erst rechtzeitig in Bergen an. Somit auch keine Möglichkeit das Regenwetter zu genießen.

      Aber nun mal Spaß beiseite.

      Ursprünglich sollte ich über Kopenhagen am Ankunftstag um 9:30 in Bergen landen.
      Der Flug CPG-BGO fällt wohl jetzt aus und SAS bucht mich auf den Flug am gleichen Tag mit Ankunftszeit 22:10 (!) in Bergen um. Danke auch.

      Somit fällt der komplette Anreisetag mit allen geplanten Ausflügen nach aktuellem Stand schonmal flach.

      Ein Anruf bei SAS hat bisher nicht weitergeholfen. Es werden zwar diverse Optionen angeboten aber allesamt unattraktiv (Aufenthalt Kopenhagen zwischen 3 und 6 Stunden).

      Wie sind eure Erfahrungen? Es hat nicht den Eindruck, SAS wäre besonders kundenorientiert ("schicken Sie ihre Beschwerde per Internetformular an den Kundenservice, wir können ihnen an der Buchungshotline nicht helfen").

      Geht leider auch nicht, da man sich erst NACH dem Flug über die Buchung beschweren kann, nicht vorher.

      Scheint wohl, dass man auch keinerlei Entgegenkommen erwarten darf als Fluggast, da SAS die Umbuchung mehr als 14 Tage im Voraus ankündigt und es dann wohl keine Ansprüche gibt rechtlich. Oder habe ich was übersehen?

      Nimmt mir gerade die ganze Vorfreude auf die Reise in diesem Jahr. :(
    • flepo schrieb:

      Es hat nicht den Eindruck, SAS wäre besonders kundenorientiert

      Ich muß sagen ich habe da bisher, zum Glück, nur gute Erfahrung gemacht.
      Wir waren auch schon von Umbuchungen betroffen, und es wurde uns wirklich gut geholfen. Es hat zwar einige Zeit gedauert bis wir ( der SAS-Mitarbeiter am Telefon und ich) was passendes gefunden haben, aber es wurde dann alles zu unserer Zufriedenheit geändert. Wobei ich sagen muß das ich auch vom Abflughafen flexibel bin.

      Es gibt doch noch andere Möglichkeiten nach BGO zukommen. Über Oslo, Stockholm etc. ich kann mir nicht vorstellen das sich da nichts finden lässt. Evtl. wäre es auch eine Möglichkeit einen Tag früher zu fliegen?

      Ich drücke die Daumen das sich alles findet und ihr Euren Urlaub geniessen könnt.
      Nordlicht :flower:

    • Ich hatte auch schon hin und wieder Probleme mit KLM (Koffer nicht rechtzeitig da, Gepäck beschädigt) und dort nie Probleme, wenn mal was schiefgegangen ist. Da musste ich nie lange fragen und diskutieren, KLM hat immer aktiv eine gute Lösung angeboten.

      Mal abwarten, SAS wollte sich nochmal melden.
    • Wir hatten ein ähnliches Problem bei der Buchung unserer nächsten Anreise.
      Wir sind bisher auch immer über Kopenhagen nach Bergen geflogen mit Ankuntszeit ca. 9:30 Uhr.
      Der Flug von Kopenhagen nach Bergen ist um 10 Minuten vorgezogen worden und daher kein Anschlussflug mehr.
      Alternativ müssen wir jetzt in Oslo oder Stavanger einmal zusätzlich umsteigen, sind aber immer noch vor 12 Uhr in Bergen .

      Viele Grüße
      Noschwefi

      Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:
    • Hab jetzt nochmal die Optionen auf der Website von SAS geprüft. Sehr interessamt.

      Der ursprüngliche Flug fällt nicht etwa aus, sondern findet einfach nur später statt an diesem Tag. Ankunftszeit statt 9:25 jetzt 12:30. Das sind nach Flugplan dann 3 Stunden und 5 Minuten Verspätung. Und er ist auf der Website natürlich aktuell buchbar.

      Da bleibt jetzt der Eindruck, SAS bucht einfach vorab Kunden auf andere (zeitlich völlig unpassende) Flüge um, um sich eine Fluggastentschädigung wegen verspäteter Ankunft des urspünglichen Fluges zu sparen.
    • Ich würde nochmal anrufen, und wenn der Flug mit Landung um 12.35 Uhr ok wäre das auch so sagen. Möglicherweise wirst Du dann auf diesen umgebucht.
      Mir hat der SAS Mitarbeiter mal erklärt das hat mit verschiedenen Buchungsklassen zu tun. Wenn man umgebucht wird macht das meist ein Computer automatisch. Nach Buchungsklasse. Und die Mitarbeiter haben dann das "vergnügen" sich mit den Gästen um eine vernünftige " Lösung zu bemühen. Es gab auch schon Fälle da hat der Computer auf einen Flug umgebucht der gar nicht erreicht werden konnte da der erste Flug erst später landete wie da Abflug war.... :wacko1:

      Aber das Problem hat nicht nur SAS, das gibt es bei allen Airlines. Ich hatte da auch schon "Spaß" mit Lufthansa, Air Berlin etc. ;) Aber wie gesagt, immer eine Lösung gefunden mit der alle zufrieden waren.
      Nordlicht :flower:

    • flepo schrieb:

      Es werden zwar diverse Optionen angeboten aber allesamt unattraktiv (Aufenthalt Kopenhagen zwischen 3 und 6 Stunden).


      Also 3 Stunden sind noch absolut akzeptabel, 6h am Flughafen schon grenzwertig, aber das bekommt man auch locker rum.

      flepo schrieb:

      Da bleibt jetzt der Eindruck, SAS bucht einfach vorab Kunden auf andere (zeitlich völlig unpassende) Flüge um, um sich eine Fluggastentschädigung wegen verspäteter Ankunft des urspünglichen Fluges zu sparen.


      So leicht ist das nicht. Entschädigung gäbe es nämlich in dem Fall nicht, schon allein weil die Verschiebung ja alles andere als kurzfristig ist und man sich dementsprechend darafu einstellen kann. Es ist zudem eine geplante Änderung.
    • Ich habe mich jetzt auf einen Flug am Vortag umbuchen lassen.

      Alles andere lassen wir mal offen stehen. Ich bin kein Jurist und habe auch nicht vor einer zu werden. Es wird schon Gründe für die Aktion gegeben haben bei SAS. Wichtig ist, dass kein voller Urlaubstag verloren geht. Was mit den Zusatzkosten für Übernachtung jetzt passiert, werden wir nach der Reise sehen. Es fliegen ja auch andere Airlines nach Norwegen.

      Bei Interesse kann ich meine Erfahrungen mit SAS dann gerne hier weitergeben.

      Weiß jemand direkt aus dem Gedächtnis, wie man von der Innenstadt am einfachsten zum Ulriken kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (idealerweise von der Bergen Card abgedeckt)? Durch die Umbuchung ergeben sich jetzt noch ca. 3 Stunden "Mehrurlaub" am ersten Tag, die lassen sich nutzen. :)
    • Wann bist du unterwegs?

      In der Hauptsaison (Mitte Juni bis Mitte August) gibt es eine Stadtrundfahrt mit einem Doppeldeckerbus. Der fährt direkt bis zur Talstation. Die Stadtrundfahrt ist mit der Bergen Card ermäßigt.

      Den Rest des Jahres musst du denn Bus zum Haukeland Krankenhaus nehmen - der fährt wie viele andere Busse am Festplassen ab (wo genau und welche Linie kann man dir sicher im Hotel sagen) und du musst unterhalb vom Krankenhaus aussteigen und die drei Kurven bis zur Talstation zu Fuß gehen. Der Bus ist mit Bergen Card kostenfrei.
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • flepo schrieb:


      Bei Interesse kann ich meine Erfahrungen mit SAS dann gerne hier weitergeben.

      Daran wäre ich schon interessiert, denn ich bin bei meinen Postschiffreisen bisher immer erst am Abreisetag des Schiffs nach Bergen geflogen. Wenn mir da ein Flug auf die Ankunftszeit 22:30 Uhr umgebucht worden wäre, hätte ich das Schiff verpasst.
      Allerdings kann ich sagen, dass ich schon öfters mit SAS geflogen bin (auch andere Strecken) und noch nie Umbuchungen oder Probleme mit dem Service hatte.
    • Ich wurde letztes Jahr umgebucht, statt Oslo Frankfurt direkt durfte ich in Kopenhagen umsteigen. Hat aber bestens geklappt und ich war fast zur selben Zeit in Frankfurt.

      Zum Schmunzeln - einmal schaffte es SAS meinen Sitz 3x zu vergeben. Zwei betroffene Herren und ich liessen dann eine Flugbegleiterung das Problem lösen :D
      Gruss - Arctica

      Jan 2009 FM * Jan 2010 NL * Jan 2011 FRAM (Antarctica) * Apr 2011 NN * Mrz 2012 LO * Jan 2013 LO (Alta)* Feb 2014 KH *
      Jan 2016 LO

      Reiseberichte siehe Profil!
    • Das hatte ich beides auch- letztes Frühjahr wurde auch aus dem Direktflug Oslo-Frankfurt Oslo-Kopenhagen-Frankfurt und da der Flieger von Oslo Verspätung hatte, war mein Anschlussflug nach Frankfurt gerade weg. Etwa 30 Leute die nach Frankfurt oder Wien wollten bekamen eine zusätzlich Übernachtung in Kopenhagen, ich war nach der Reise so relaxed- war alles ok.

      Und jetzt im Dezember war mein Platz auch 3mal vergeben, aber wir durften alle mit ;)
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • War zwar kein Hurtigruten Flug ;) aber SAS bucht gerne um :) Mein Direktflug von Düsseldorf nach Stockholm wurde 3 Wochen vorher auf Flug mit umsteigen Kopenhagen gebucht. Anruf bei der Hotline, möchte bitte stornieren da kein Direktflug, wurde sofort gemacht und nach 3 Wochen war die Erstattung da. Hab dann Air Berlin gebucht und da war der Flug sogar 15 Euro günstiger. Auch bei meiner Schwester wurde ein Direktflug nach Oslo in einen Umstiegflug umgebucht. Die Joinglieren gerne je nach Auslastung. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit SAS. Foto Anflug Trondheim