Angepinnt Info zu verlinkten Reiseberichten

    • Info zu verlinkten Reiseberichten

      Liebe Mitglieder,

      in der Vergangenheit haben wir meist Reiseberichte mit einem zugekniffenen Auge zugelassen, welche nicht unseren Forenregeln bzw. Nutzungsbedingungen entsprechen. Dabei meinen wir die Beiträge, welche daraus bestanden, in ein bis zwei Sätzen auf einen Reisebericht auf der eigenen Homepage zu verlinken. In der letzten Zeit ist das auch etwas in Mode gekommen. Wir ernteten teilweise berechtigtes Unverständnis, weil wir dies einerseits kommentarlos zuließen, während wir andere Mitglieder auf die Regeln verwiesen. Das Team hat sich deshalb Gedanken um die weitere Verfahrensweise gemacht und ist zu folgendem Schluss gekommen, der bitte zu respektieren ist:

      Die Reiseberichtsforen bleiben ab sofort den wirklichen, hier geschriebenen Berichten, vorbehalten. „Reiseberichte“, welche hauptsächlich aus einem Verweis auf einen Bericht außerhalb des Forums bestehen, werden in den Stammtisch verschoben. Dabei wird auch der Link zur Homepage des Autors entfernt. Diese kann jedes Mitglied in seinem Profil angeben und bei Bedarf darauf verweisen.

      Dieses Verfahren hat u.a. folgende Gründe:
      Zum einen finden wir, dass es für unsere Mitglieder, die auch ihren Nutzen aus dem Forum ziehen, durchaus zuzumuten ist, ein paar Minuten zu opfern, um ihren bereits geschriebenen Bericht mittels „Copy & Paste“ hier einzufügen und ggf. die Formatierung anzupassen. Außerdem müssen die Mitglieder nicht zwischen zwei Webseiten springen, wenn sie sich über den Bericht austauschen wollen.

      Zum anderen ist es so, dass gerade private Homepages oft eine überschaubare Halbwertzeit haben. Irgendwann hätten wir hier lauter Diskussionen zu Berichten, die nicht mehr existieren. Dies kann nicht unser Interesse sein und würde irgendwann auch die Leser nerven.

      Diese Regelung gilt nicht rückwirkend, daher verbleiben bis heute geschriebene „Reiseberichte“, welche aus den genannten Verlinkungen bestehen, in den Reiseberichtsforen. Sollten neue Berichte dieser Art hinzu kommen, verfahren wir nach der genannten Weise.