Meine erste Postschiffreise überhaupt, mit der MS Nordlys Bergen-Kirkenes-Bergen

    • Meine erste Postschiffreise überhaupt, mit der MS Nordlys Bergen-Kirkenes-Bergen

      Hallo Foris,

      das Video von Bassi über die Begegnung mit der MS Midnatsol bedarf noch einer kleinen Ergänzung. Unsere Hotel-Chefin, also die der MS Nordlys, hatte an diesem Tag Geburtstag. Wenn Ihr ganz genau hinschaut, findet Ihr im vorderen Drittel auf halber Höhe Besatzungsmitglieder mit einem großen weißen Tuch. Darauf stand der Geburtstagsgruß an unsere Hotel-Chefin, die zum Ende von Bassi´s Video zu sehen ist, kurze blonde Haare und ein weißes Tuch und eine norwegische Flagge in den Händen. Dieser persönliche Geburtstagsgruß von Schiff zu Schiff hat mich wahnsinnig berührt.

      Jetzt füge ich noch ein Video über die Begegnung mit der MS Kong Harald am 14. Mai 2016 irgendwo unterwegs. Das war das erste Video, das ich mit meiner kleinen Olympus SH-2 aufgenommen habe. Legt also bitte nicht die gleichen Maßstäbe wie bei Bassi´s Videos an.

      @bassi Wie hast Du die Videos in die Nachricht bekommen? Über Dateianhänge klappt es nicht. ?(

      Also schiebe ich das Video auf, bis mir jemand einen Tipp gibt.

      Bis später dann.

      Viele Grüße :lofoten2:
      Jochen
      :lofoten2:
      Viele liebe Grüße
      Bemmijp / Jochen
    • Hat doch alles geklappt. :thumbsup:

      Ich musste gerade schmunzeln, weil:
      Bilder (für einen Reisebericht) verkleinern und womöglich "mehrere Bilder zu einem aneinanderreihen", später dann mal der Dschungel der YouTube-Anmeldeprozedur und somit das Hochladen von Videos habe ich auch erst durch/für das Forum kennengelernt (in meinen Anfängen hätte ich wohl die Formulierung "kennenlernen müssen" gewählt ;) :laugh1: - auch wenn mich niemand gezwungen hat :D ) .
      Nach anfänglich tausend Fragezeichen (zur Technik) ?( war ich jedes Mal mächtig stolz, wenn ich wieder was dazu gelernt hatte... :dance3:

      :sdanke: für das Video.
      Liebe Grüße, Goldfinch
      :ilhr:


      Links zu meinen Reiseberichten: siehe Profil ...
    • Hmm, mir steht das Ganze noch bevor. 8|

      Erstmal muss ich meine Rechner wieder kriegen, is beim Doc. Dann gehts ans Reisebricht schreiben und den Fotokram ( hoffe, dass von den verschollenen, bzw. gelöschten Fotos ( südgehend Lofotenrundfahrt bis Einfahrt Bergen ) noch was zu retten ist. ;( Habe auch ein paar schöne Videos, aber mit der aktuell zur Verfügung stehenden Kiste, kann ich hochladen vergessen, das braucht Stunden :/
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • @sehpferd Jetzt drück' ich erst mal die Daumen, dass "der Rechner wieder gesund wird" bzw. vor allem, dass die Daten gerettet werden können. :!:

      Alles andere klappt schon. :thumbsup: Erstens ist es kein "Teufelszeug" und wenn man trotz Anleitungen etc. nicht weiterkommt, gibt es immer jemanden, der hilfreich zur Stelle ist... ;)

      :sot: :sclosed:
      Liebe Grüße, Goldfinch
      :ilhr:


      Links zu meinen Reiseberichten: siehe Profil ...
    • Hallo Fories

      Von der Parade im Hammerfest habe ich jetzt eine Diashow erstellt. Sie wurde angeführt vom Pölizeichef, der mit seinem mächtigen Bart wie ein Nachfolger der Wikinger aussieht, und dem Bürgermeister von Hammerfest . Die Parade endete an einem Mahnmal, einer Kranzniederlegung und einer Schweigeminute, die leider nur von jungen Besatzungsmitgliedern der MS Nordlys gestört wurde. Naja, seien wir nachsichtig mit der Jugend, die einem Ereignis von 1809 nicht soviel Aufmerksamkeit schenkt.

      Mittendrin sehr Ihr die Hotelchefin der MS Nordlys im Trachtenkleid und mit der Nationalflagge. Sie war die lautstärkste Teilnehmerin der Parade und hat mit ihrem "Hippie hurray" immer wieder die "Massen" angeheizt.

      Auf jeden Fall war diese Parade eine schöne und willkommene Abwechslung innerhalb der Schiffsreise.
      :lofoten2:
      Viele liebe Grüße
      Bemmijp / Jochen
    • Hallo Bemmijb,

      Vielen Danke für die tollen Videos und Fotos, kämpfe gerade mit meinen feuchten Augen, ich war auch dauernd ergriffen auf dem Schiff, soviele tiefe Gefühle. :rolleyes:
      Das Anlegeballett in Rorvik ist toll, aber der Trollfjord.... auch wenn euer Wetter nicht so dolle da war, wenn das Schiff sich da reinschiebt, die hohen Felswände und man hinten erst denkt :" Und wie geht es jetzt weiter?"Bei uns hatte der Wasserfall noch nicht so viel Wasser, aber ich bin ja auch nur northbound auf dem großen Schiff gewesen, dann auf der MS Orca zur Seeadlersafari . Ich hoffe, dass mein Rechner bald wieder fit ist, mit der Kiste die ich aktuell benutze kann ich keine Video hochladen, die schafft das nicht mehr.
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • @Lupo Vielen Dank für Dein Verständnis.

      @sehpferd Liebe Helga, erstmal viel Erfolg bei der Genesung Deines Rechners.
      Deine Gefühle kann ich nachvollziehen. Auch wenn ich ein Mann bin, schäme ich mich nicht zu sagen, dass während der Reise und auch jetzt bei der Nachbearbeitung immer wieder mal ein Tränchen läuft. Und das bei einem Rentner, der in seinem Leben außer Australien alle Kontinente bereist hat. Diese Reise hat alles bisher Erlebte emotional in den Schatten gestellt, selbst die Chinesische Mauer.
      Bei den Ausflügen waren wir zurückhaltend, da ich mit meiner 94-jährigen Mutter unterwegs war. Wir haben nur 2 Busausflüge zu den Saltstraumen (Strudeln) und zum Nordkapp mitgemacht. Auf das Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale in Tromsö musste sie aufgrund einer Unpässlichkeit verzichten. Schade, es hätte ihr gefallen. Aber das Norkapp war unser Highlight.

      Dazu eine kleine Diaschow.
      :lofoten2:
      Viele liebe Grüße
      Bemmijp / Jochen
    • Ihr hattet genauso tolles Wetter wie wir am Nordkap :thumbsup: Aber wo ist der ganze Schnee geblieben, der am 30.4. noch rechts und links von der Kugel lagen ?

      Toll, dass deine Mutter noch so fit ist und so eine Reise macht. Meine Mutter wäre dieses Jahr 92 geworden. Sie ist letztes Jahr gestorben, war aber bis sie 90 war auch noch sehr unternehmungslustig und meine Schwester und ich waren mit ihr öfter unterwegs. Auf unserer Reise war eine Engländerin mit ihrer ich glaube auch fast 90-jährigen Mutter dabei, die ist wenn ich mich nicht täusche sogar Ribboot zum Saltstraumen gefahren. Einfach toll !! :8o:
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]