Ladys reloaded - wie aus der MS Fram die MS Kong Harald wurde

    • B-K-B
    • Ladys reloaded - wie aus der MS Fram die MS Kong Harald wurde

      Über ein Jahr ist es her, als die Fram-Reise von Amsterdam nach Tromsø auf der Hurtigruten-Homepage erschien. Unsagbar günstige Preise, die Jahreszeit und die geplanten Häfen machten die Tour überlegenswert.

      Marion und ich hatten uns ja für die geplante Antarktistour einen Stufenplan zurechtgelegt. Zuerst galt es, zu testen, ob wir überhaupt miteinander reisen können – dafür war die Wohnmobiltour durch Nordnorwegen in Planung.

      Stufe 2 sollte ein Testen der Fram werden. Marion kannte sie ja noch nicht.

      Als ich Marion auf die Tour aufmerksam machte, meinte sie: „Ja, kann man im Auge behalten!“ Keine 48 Stunden später kam die nächste Meldung: „Was soll´s! Die Tour ist so günstig! Wir buchen!“ :thumbup:

      Für die Tour gab es im Forum ein richtiges Buchungsfieber. Mit Anhang sollten wir bald mindestens 20 Personen sein – HSL nicht mitgerechnet. Und ein Jahr der Vorfreude war uns gewiss. In dem Jahr entstanden dann noch die diversen Vor- und Nachpläne mit Forentreffen in Amsterdam, Schiffsübergabe in Tromsø , Teilstrecke bis Bergen .

      Als am 8. März meine Mutter verstarb, hielt mich vor allem die Aussicht auf diese Reise aufrecht. Hurtigruten sollte sich wieder einmal als Heilmittel erweisen.

      Und als ich dann am 18. März von der Beerdigung meiner Mutter heimkam, der Schock! :thumbdown: Genau an diesem Tag war die Fram-Reise gecancelt worden. Ich wollte nur mehr schreien und weinen! Aber das brachte auch nichts! Ich hatte drei Wochen Urlaub, die ich nicht verschieben konnte und ich musste nach Norwegen und auf ein Schiff.

      Marion konnte ihren Urlaub auch nicht verschieben. Aber nach der Wohnmobiltour hatte sie eine Hurtigrutenpause angekündigt. Als die Schiffe renoviert wurden, äußerte sie sehr leise, für eine Fahrt auf einem renovierten Schiff würde sie die Pause verschieben. :hmm:

      Das war meine Chance! :thumbsup: Ich checkte gleich die möglichen Abfahrten! Die Kong Harald, zu der Marion eine besondere Beziehung hatte, war laut Homepage ausgebucht. Alternativ boten sich für den Reisezeitraum die Trollfjord, die Nordlys und die Midnatsol an – aber halt nur als letzte Variante mit wenig Begeisterung. :S

      Am Freitag erreichte ich niemanden mehr im Reisebüro. Am Samstag war die Kong Harald wieder buchbar. Den ganzen Tag konferierte ich mit meinem Reisebüro in Hamburg – bis am Abend klar war, wir hatten auf der Kong Harald auf Deck 3 (wegen der gewünschten getrennten Betten ) eine Kabine! :sgenau:

      Jetzt ergab sich noch ein Zeitfenster danach – drei Tage Urlaub ohne Plan! Also hab ich schnell einmal eine SMS an meine Freundin am Sognefjord geschickt. Innerhalb weniger Minuten kam die Antwort: „Kommt!“ :sdanke:

      Bis es dann die Buchungsbestätigungen von Hurtigruten gab, dauerte es etwas. Aber die Anzahlung für die Teilstrecke habe ich bereits zurück bekommen. Und inzwischen wissen wir auch, dass wir die ursprünglichen Flüge erstattet bekommen. Also doch noch so weit alles gut!

      Wenn es auch so nicht geplant war – inzwischen ist die Vorfreude riesengroß! Wer weiß, wofür das alles gut war! Der Koffer ist gepackt! Ich fliege morgen ganz früh nach Amsterdam und treffe dort erst einmal Freunde, die mit Hurtigruten gar nichts zu tun haben (Ja, die gibt es auch! :musik: ). Und ab 17.00 Uhr gibt es dann das kleine aber feine Forentreffen!

      Donnerstag geht´s nach Bergen und Freitag auf die Kong Harald!

      Wir werden uns bemühen, hier im Forum wieder Spuren in Form eines Live-Berichtes zu hinterlassen! Wenn Ihr Lust habt, begleitet uns einfach!
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Na, dann wünsch ich euch mal eine schöne Tour :imsohappy: mit hoffentlich genauso schönem Wetter, wie wir es in den letzten Wochen hatten und vielleicht auch noch ein wenig Nordlicht in der Nacht, denn die Tage sind ja jetzt doch schon ganz schön lang. :godtur:

      P.S. und immer schön den Nachtisch aufessen, wegen dem Wetter und so. :whistle3:
      Gruß christian(us) :hut:

      (Reiseberichte etc. siehe Profil)
    • Wenn Du wüstest, wie gerne ich das würde. :hmm: Zwei Tage hier und gearbeitet und schon bin ich wieder urlaubsreif. :wacko1: Leider hält mein Chef sogar nichts von weiterem Urlaub :mosking: Ich werde also erstmal von den Bildern auf der virtuellen und der realen Festplatte zehren müssen. :search:
      Gruß christian(us) :hut:

      (Reiseberichte etc. siehe Profil)
    • Grundsätzlich habe ich ja noch die Möglichkeit, euch persönlich eine gute Reise auf der, wie ich finde, sehr schön umgestalteten MS Kong Harald zu wünschen. Vielleicht überlege ich es mir noch und fliege mit euch gemeinsam nach Bergen statt zurück nach München :pleasantry: Aber doppelt hält vielleicht besser :godtur:
      Jetzt kommt erst mal gut hierher nach Amsterdam. Guten Flug morgen :good3:
      Gruß JKmuc

    • Nächste Etappe geschafft! Ich sitze am Gate und habe viiiiiel Zeit. Meinen Koffer konnte ich gleich bis morgen nach Bergen durchchecken. Ich hoffe, er ist morgen dann auch da, wenn ich da bin. Für Amsterdam ist es natürlich sehr angenehm, den großen Koffer nicht dabei zu haben.

      Am Flughafen in Amsterdam gab es in der Nacht ein Großaufgebot an Polizei, weil man bei einem Verdächtigen nach Sprengstoff gesucht hat. Ich hoffe, das ist dann vorbei.
      Gerda (Alta Connection) :lofoten2:
    • Das mit dem Flughafen habe ich gestern Abend spät noch gehört und habe an euch gedacht. Ich hoffe auch, dass alles bei euch klappt und dass dein Koffer und du in Bergen friedlich vereint sein werden. :)

      Ich hatte gestern Abend schon eine Antwort verfasst, habe aber wohl vergessen sie abzusenden, denn ich sehe nix davon :/

      Aaalsoo : Ich wünsche euch : ein tolles ForieTreffen und danach eine wunderschöne Tour mit viel blauem Himmel, gerne ein paar dekorative Wölkchen, soviel Schaukelei, wie es euch angenehm ist und noch ein bisschen grün von oben, wenn es dunkel ist. :*
      LG Sehpferd /Helga :ilhr:

      [/url]
    • Auch GöGa und ich wünschen eine :godtur: auf der KH mit ganz viel von Allem, was ihr euch wünscht. Wenn die Möglichkeit dazu besteht könntet ihr vielleicht ein foto von der 613 machen? Uns würde interessieren wie diese nach dem Umbau aussieht :blush: .
      Grüße aus dem Rheinland

      Berichte sind in meinem Profil zu finden
    • So, nun will ich mich auch mal melden. Sitze bei einem lecker Milchkaffee im Flughafen Tegel und habe noch viel Zeit. Wie immer bin ich viel zu früh zu hause losgefahren, aber wie immer mit dem Hintergedanken " sicher ist sicher"
      Ich freue mich auf die Tour mit der MS Kong Harald und bin sehr gespannt auf den Vergleich zu unserer Reise 2011. So lange ist das ja noch nicht her und ich werde wohl mehr oder weniger den direkten Vergleich machen können. Das wird interessant.
      Aber jetzt suche ich mir erst einmal (m)einen Flieger nach Amsterdam, da will ich ja heut noch ein paar nette Leute treffen :) :)
      Bis später dann...
      LG Marion
    • Liebe Gerda, liebe Marion,

      ich wünsche Euch eine wunderschöne Reise mit allem was dazugehört und Ihr Euch wünscht.

      Ich wäre ja nun auch unterwegs gewesen, aber es ist leider anders gekommen.
      Grüßt mir den hohen Norden und alle Bekannten denen Ihr begegnet.

      Gerne werde ich hier mitlesen - das ist genau das was ich jetzt brauche.

      Und auch für mich wird wieder ein Schiff von Bergen abfahren...
      LG Jörg

      02/03-11 Nordkapp 03-14 Lofoten*50*