Land zwischen Belt und Bodden

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 14:30 - 16:00

  • Reportage l NDR l 14.30 - 16.00 Uhr l 90 min

    Von den Förden bis zur Trave

    Die Ostseeküste zwischen Flensburg und Travemünde mit den Förden, Sandhaken, Inseln, Hafenstädten und Fischerorten ist vielen Menschen bekannt. Das hügelige Land ist von Wind und Sonne verwöhnt. Wenn der Raps in Blüte steht, findet man dort ein leuchtend gelbes "Meer". Unzählige Findlinge in der Landschaft und Strände mit feinem Sand ziehen alljährlich Urlauberscharen an...
    Nordlicht :flower: