Hamburg - Tor zur Welt

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:30 - 10:15

  • Reportage l mdr l 09.30 - 10.15 Uhr l 45 min

    Hamburg lebt vom Wasser. Seit dem Mittelalter bringt der Seehandel der Hansestadt Wohlstand. Elbe und Alster prägen die Metropole: In der Stadt gibt es mehr Brücken als in Venedig. Durch seinen Hafen war Hamburg immer schon weltoffen und zukunftsorientiert. Wandelbarkeit und Flexibilität zeichnet die vom Wasser geprägte Stadt aus und ebnete Hamburg den Weg von der Provinz - zur Weltstadt. Nach der Verdrängung der Reedereien durch Konkurrenz aus Asien in den 1940ern siedelten sich Banken und Versicherungen an, bevor die Medienindustrie die Stadt eroberte...
    Nordlicht :flower: