die nordreportage

Montag, 4. September 2017, 18:15 - 18:45

  • Reportage l NDR l 18.15 - 18.45 Uhr l 30 min

    Im Zeltlager der Hallig-Retter

    Wenn Ende Juni die Brutzeit zu Ende geht und die meisten Vogelarten abgezogen sind, dann wird aus der Hallig Norderoog ein Zeltcamp. Für zwei Wochen ziehen Naturschützer auf die unbewohnte Vogelinsel und reparieren Lahnungen, bauen Ufermatten und ziehen Grüppen an den sonst ungeschützten Ufern. Christel Grave vom Verein Jordsand ist die Leiterin des Workcamps. Der Lebensrhythmus auf Norderoog wird von Ebbe und Flut bestimmt. Die Helfer sind Wind und Wetter sehr intensiv ausgesetzt. "die nordreportage" beobachtet das Leben der Hallig-Retter, von den Küstenschutzarbeiten über den Küchendienst bis zur Körperhygiene in der Nordsee....
    Nordlicht :flower: