Einsam im Atlantik - die Färöer

Donnerstag, 27. April 2017, 21:00 - 21:45

  • Reportage l NDR l 21.00 - 21.45 Uhr l 45 min

    Mitten im Nordatlantik, zwischen den Britischen Inseln und Island, liegen die Färöer. Auf den 18 Inseln leben 50.000 Menschen, pflegen ihre Traditionen und ihre Sprache, das Färingisch . Die Inselgruppe gehört zu Dänemark, ist aber nicht in der EU. Die Färinger sagen über sich selbst, dass sie glücklich sind.
    Die Einsamkeit scheint sie nicht zu stören. ARD-Skandinavien-Korrespondent Clas Oliver Richter und sein Team wollen herausfinden, warum die Menschen auf den Färöern so glücklich sind...
    Nordlicht :flower: