Die Elbe von oben - Von Schnackenburg bis Hamburg

Sonntag, 23. April 2017, 08:40 - 09:25

  • Reportage l HR l 08.40 - 09.25 Uhr l 45 min

    Fast vierzig Jahre lang war die Elbe auf hundert Kilometern zwischen Schnackenburg und Lauenburg innerdeutsche Grenze. In der Abgeschiedenheit der Sperrzone konnte sie ihre Ursprünglichkeit weitgehend bewahren. Hier fahren nur wenige Schiffe, Auwälder und Feuchtwiesen prägen die Ufer. 1997 erklärte die UNESCO die Flusslandschaft zum Biosphärenreservat. Die Luftbilder zeigen einen Fluss, der sich idyllisch durch die Landschaft windet. Natur und Tiere prägen das Bild der Elbe....
    Nordlicht :flower: